Profil Kontakte Gästebuch Blog

HITZEBULLETIN
34 | 372 Aufrufe | 08.08.2018, 09:36

Ab 6 Uhr ist an schlafen nicht mehr zu denken und heizt die Sonne herein.

Auf der Wohnzimmer-Balkonseite ist es durch die Südwestlage in der FRÜH etwas kühler und absolviere ich da meinen FITNESSPARKOUR.

Da ich nur eine WINZIGGIESSKANNE habe, gehe ich 12 mal hin und zurück von der Küche , durchs Wohnzimmer ,unter Beachtung einer Stufe auf den Balkon, wo ich "bückender Weise" meine Blumen gieße.

Nach einer IMAS Umfrage finden 90% der über 60jährigen das LÄCHERLICH, 2% haben keine Meinung dazu ,7,2% können sich das zumindest vorstellen und 0,8% geht's genau so.

Nach meinem VÜ GAUNER ,äh Vigaunerschwumm gings in den heißesten Gastgarten dieses Jahres, wo trotz Kastanienbäumen und Schotterboden, es eine Hitze von geschätzt 33.7418 Grad hatte. (wie gesagt, geschätzt)

Es ergab sich jedenfalls die Situation , daß die wieder einmal fast kalten Nudeln am Teller WARM WURDEN, der Salat zum austreiben anfing und sich rund um den Eisbecher durch den Temperaturunterschied so ein dichter Nebel bildete, daß man das Eis nicht mehr sehen konnte und man nur auf Verdacht durch den Nebel hindurch  nach dem Eis fischte.

DAS ICH DAS NOCH ALLES ERLEBEN DARF !

und IRGENDWIE und SOWIESO!

Der HitzschlagDAMI!

 

Kategorie: Allgemein | 16 Kommentar(e)

Kommentar schreiben

Fehler

Sie wurden vorübergehend für das Kommentieren von Blogs gesperrt.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@50plus-treff.at