Profil Galerie Kontakte Gästebuch Blog

Tiertransporte
42 | 615 Aufrufe | 22.11.2017, 00:01

Heute sah ich in ZDF die Sendung 37º .

Es ging um Tiertransporte in der EU und Export aus der EU.

Innerhalb der EU sollten solche Tiertransporte einigermaßen geregelt sein, aber der Weitertransport außerhalb der EU in Drittländer ist ein Skandal.

Es wahr erschüttern was da zu sehen war.

Eingepfercht in Käfigen werden dem Tier die Augen ausgestochen, die unteren Sehnen durchgeschnitten, auf einen Bein mittels Schiffskran von Schiff auf Autos verfrachtet, Getreten, egal ob verletzt oder nicht.

Achtung vor der Kreatur gibt es nicht, Hauptsache es geht schnell und bringt Geld.

Ich frage mich zu welchen Brutalitäten der Mensch noch fähig ist.

Ich bin Fleischesser dazu stehe ich, aber seit diesen Beitrag sehe ich mein Schnitzel mit andere Augen.

Malzeit

 

Kategorie: Allgemein | 78 Kommentar(e)

Kommentar schreiben

Fehler

Sie wurden vorübergehend für das Kommentieren von Blogs gesperrt.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@50plus-treff.at