swimmy hat geschrieben: hi diadem, schlecht, daß dich "Angst" vor was auch immer :oops: ,nicht schlafen läßt!
swimmy angstlos! :lol:

Woher weist du das?
Eine interessante Aussage!
swimmy hat geschrieben: ein interessanter Schlagabtausch, ich mußte "ernsthaft" lachen, :lol: :lol: :lol: ohne auszulachen!
Ist schön Komödchenreif !! :idea: :wink:

Dein "Auftritt" in diesem Stadl ist es wirklich!
Alle Achtung!
Weiter so!
ups_undnu hat geschrieben: Ich habe da mal eine ganz unschuldige Frage ... was sind eigentlich Rudelstuten?
Kann man das essen? :o



Zweiter Versuch :oops:

Keine Ahnung, aber ich mag Rosinenstuten, einfach nur mit Butter und ganz frisch ...lecker :wink:
flesermutzel hat geschrieben: Oh, oh,

,,erwache des Nachts mit Angstschweiß und Harndrang ,
bei dem Gedanken daran, dass ich den bissigen Rudelstuten
im realen Leben eventuell begegnen könnte''
Das könnte aber auch ganz andere Ursachen haben!
Warst Du denn schon beim Urologen?
Gerade Männer in Deinem Alter sind sehr oft davon betroffen. :cry: :o
Sich ans Bein pissen geht gar nicht! Da gibt es spezielle Hilfsmittel.
Gute besserung!

Noch so ein "Schlauchen" mit viel Erfahrung!
sonnenkind hat geschrieben: . . . ich mag Rosinenstuten, einfach nur mit Butter und ganz frisch ...lecker :wink:


Dann probiere ihn mal mit Butter und geräuchertem Rinderschinken!

Aber vorsicht, es kann sein, dass du nie wieder etwas anderes isst!
CornusMas hat geschrieben:
flesermutzel hat geschrieben: Oh, oh,

,,erwache des Nachts mit Angstschweiß und Harndrang ,
bei dem Gedanken daran, dass ich den bissigen Rudelstuten
im realen Leben eventuell begegnen könnte''
Das könnte aber auch ganz andere Ursachen haben!
Warst Du denn schon beim Urologen?
Gerade Männer in Deinem Alter sind sehr oft davon betroffen. :cry: :o
Sich ans Bein pissen geht gar nicht! Da gibt es spezielle Hilfsmittel.
Gute besserung!

Noch so ein "Schlauchen" mit viel Erfahrung!


Erfahrung stümmt!
Krankenschwester.
Ach so ... jetzt habe ich das endlich verstanden. Dann ist Rudelstuten quasi so eine Mischung aus Stuten mit Rosinen und Butter oder auch mit geräuchertem Rinderschinkrn oder ohne Rosinen, dafür aber mit Butter und Erdbeermarmelade und all so‘n Zeug.

Es hat mich halt immer nur verwirrt, dass der leckere Rudelstuten beißen soll, dabei wird doch der Stuten gebissen und nicht nur das, er wird sogar verspeist. Diese Tatsachenverdreherei machte mich immer ganz tüddelig.

Nu weiß ich ja Bescheid. :D
Das Rudelstutenspielchen:

Reingrätschen -- draufhauen -- abtauchen

Im Fussball gibt`s dafür die rote Karte
Hier darf Frau das. :(
flesermutzel hat geschrieben:
CornusMas hat geschrieben:
flesermutzel hat geschrieben: Oh, oh,

,,erwache des Nachts mit Angstschweiß und Harndrang ,
bei dem Gedanken daran, dass ich den bissigen Rudelstuten
im realen Leben eventuell begegnen könnte''
Das könnte aber auch ganz andere Ursachen haben!
Warst Du denn schon beim Urologen?
Gerade Männer in Deinem Alter sind sehr oft davon betroffen. :cry: :o
Sich ans Bein pissen geht gar nicht! Da gibt es spezielle Hilfsmittel.
Gute besserung!

Noch so ein "Schlauchen" mit viel Erfahrung!


Erfahrung stümmt!
Krankenschwester.


@ cornusMas
Keine Angst vor "erfahrenen Krankenschwestern"
-- glatter Penisneid --

Besser im Bogen zielen
als am Thema vorbei pullern.
:lol: :lol: :lol:
Dann kannst du ja froh sein, dass das hier kein Fußballspiel ist. :D

Also, meine gestrige Frage, was Rudelstuten sind, war schon ernst gemeint, weil Rudelstuten wohl auch was mit ALLEN Themen dieses Forums zu tun haben. Damit ich aber den Zusammenhang begreifen kann, um immer brav beim Thema zu bleiben, habe ich hier diese Frage gestellt. Auch, weil das Wort „Rudelstuten“ öfter als das Thema „Angst“ hier fällt. MUSS also etwas mit dem Thema zu tun haben, da DU ja dieses Wort gebrauchst und IMMER im Thema bist. :D

Natürlich habe ich vorher, selbständig wie ich bin, auch Dr. Google gefragt. So eine richtige Antwort könnte mir Dr. Google aber auch nicht geben. Alle Links führten zu 50+ und das quer durch viele Themen und das seit Jahren.

So ... undnu habe ich gestern einleuchtende Hinweise erhalten, was Rudelstuten eigentlich ist ... und deshalb beiße ich jetzt herzhaft in meinen frischen Rudelstuten mit Butter und Marmelade .... hmmmmm .... lecker :D

Was der aber mit den Themen hier im Forum zu tun hat weiß ich immer noch nicht. Diese Frage kann nur EINER beantworten.

Soderle ... genug der lustigen Frühstückslektüre, ich muss nun leider abtauchen, hab noch zu tun, wünsche euch aber einen entspannten, spannenden und fröhlichen Samstag. :D
@ ups

zum Nickolaus ein Klapps mit der Studelrute
könnte deinem Unverständnis abhelfen.

Dann google mal weiter
Diadem hat geschrieben: Das Rudelstutenspielchen:

Reingrätschen -- draufhauen -- abtauchen

Im Fussball gibt`s dafür die rote Karte
Hier darf Frau das. :(


Da machen sich ein paar Frauen das von dir so wunderbar vorgelebte Verhalten von "Reingrätschen -- draufhauen -- abtauchen" eins zu eins zu eigen und du bezeichnest das als "Rudelstutenspielchen" ... als was bezeichnest du denn dein eigenes Verhalten?

Und komm mir jetzt bitte nicht mit "Hengstparade" ... das wäre nämlich ein weiterer Beweis, dass du gewissen Tatsachen einfach nicht ins Auge sehen kannst.
Diadem hat geschrieben: @ ups

zum Nickolaus ein Klapps mit der Studelrute
könnte deinem Unverständnis abhelfen.

Dann google mal weiter


----
Um beim Thema zu bleiben ... ja, mach ich :lol: :lol: :lol:

Jedem, der statt Pipi am Hosenbein lieber Pipi inne Augen vor lachen hat, kann ich empfehlen das Wort "Rudelstuten" mal bei Google einzugeben.

Herrlich ... das worldwideweb vergisst nichts ... aber auch gaaaar nichts :lol: :lol: :lol:

Na ja ... und ich kann mir vorstellen, dass Pipi am Hosenbein nach längerer Zeit ziemlich penetrant und unangenehm riecht. Hinzu kommt noch, dass im Bogen zu zielen dann eher Wunschdenken an frühere Zeiten ist. :D
Hab auch geguckelt und gickele jetzt. :D :D :D
Da hat das www doch einen einzigen Menschen,
der sich mit Rudelstuten auskennt,
und das ist unser berühmter Diadem.
Er wird in die Geschichte eingehen als Forscher und Entdecker
der Rudelstuten.
Und jetzt hol ich mir zur Feier des Tages einen feinen Rosinenstuten!
Euch allen einen fröhlichen stutenreichen Samstag!
Keine Ahnung wieso, aber irgendwie kommt es mir so vor, wie die moderne Version des Zauberlehrlings... :wink:

Herr und Meister, hör mich rufen! -
Ach, da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister (in der fifty-Version auch genannt die Rudelstuten),
werd ich nun nicht los.