ich habe soeben festgestellt, dass in der regionalgruppe salzburg schon fleißig badminton gespielt wird.
wer hätte von den mitgliedern der linzer gruppe interesse daran?
ich bin gerne bereit, die grundbegriffe beizubringen und die regeln zu erklären.
spielen auf gemieteten plätzen kann man im PUEBLO (liegt am weg zum pleschingersee). sollte später mehr interesse draus werden, so kann man auch einem club beitreten.

Es benötigt jeder nur sportkleiderung und hallenschuhe mit weißen sohlen . schläger kann man im pueblo ausleihen und bälle kaufen.

ich hoffe auf zahlreiche meldungen, am besten bei moderatorin brigitte
Ist eine wirklich tolle Idee Herbst - stell doch gleich einen Termin- und Ortsvorschlag hier rein - dann kann Brigitte eine Veranstaltung draus machen.
Wünsche Euch viel Spass dabei ....
super idee lieber herbst

ich bin zwar völlig untalentiert für sowas, aber wenn ihr gut spielt braucht ihr bald einen fanclub, den gründe dann ich :wink:

sobald du einen termin hast stell ich das als veranstaltung rein
Liebe brigitte1959 macht nix, wir Salzburger sind auch alle untrainiert, doch wir wagten es trotzdem. Es geht ja nicht um die Perfektion, sondern einfach um den Spaß sich ungezwungen in der Gruppe zu bewegen, und Badminton ist wirklich lustig.
Also liebe Linzer, traut Euch :!: :!:
Hallo,
also ich hab vor vielen Jahren mal ein bisschen Badminton gespielt.
Könnte mir gut vorstellen es wieder zu probieren.
filosofi hat geschrieben: Hallo,
also ich hab vor vielen Jahren mal ein bisschen Badminton gespielt.
Könnte mir gut vorstellen es wieder zu probieren.


Könnte man aus deinem Satz auch z.B. folgendes machen?
Ja, ich bin dabei ???
würde mich sehr freuen :D
lg herbst
Falls der Termin (der anscheinend noch nicht feststeht) paßt, bin ich gerne dabei.
sonne001 hat geschrieben: Falls der Termin (der anscheinend noch nicht feststeht) paßt, bin ich gerne dabei.


Termin ist jetzt fix. wir spielen am sonntag von 18-19 Uhr. Treffpunkt 17:30 bei der Rezeption im Pueblo (Autobahnabfahrt Dornach).
Alles weitere per mail.
gestaltet sich die rücklaufquote zum badmintonspiel.
man muss heute schon froh sein, wenn auf eine aussendung 2% rückantworten kommen (kommerziell gesehen).
somit ist die erfolgsquote ja eigentlich relativ hoch ;-))

sonne001 macht mit, wenn der termin passt,
filosofi könnte sich vorstellen, es wieder einmal zu probieren,
brigitte1959 ist schon dabei, den fanclub zu gründen,
herbst freut sich, am sonntag ev. mit sonne001 und 2 freunden,
1 stunde "bewegung der anderen art" zu machen.
aber immerhin gab es weit über 100 neugierige leser.

also nun bis zur reportage vom sonntag :lol:
Hallo!

Es tut mir leid, aber an einem Sonntag kann ich eigentlich nie mit von der Partie sein. An einem anderen Tag wäre ich sicherlich gekommen

Viele Grüße
Christiana
sonne001 hat geschrieben: Falls der Termin (der anscheinend noch nicht feststeht) paßt, bin ich gerne dabei.


..es war eine lustige Stunde, die wir 4 miteinander gespielt haben. nach ein paar Erklärungen zu Schlägerhaltung wurden ca. 1/2 Stunde die Grundbegriffe geübt und obwohl alle Spielpartner nicht ganz ohne Kondition sind, war diese halbe Stunde ziemlich schweißtreibend.
Beim anschließend gespielten gemischten Doppel kam dann schon ein bisschen der Ehrgeiz der Teilnehmer durch und auch der Spaß am Spiel kam nicht zu kurz und auch Sonne001 fand dann mehr Gefallen an Badminton, nachdem sie vorher doch schon ziemlich "ins Schwitzen" gekommen war.
Am 17.12. um 19 Uhr gehts wieder ran an den Kielball. Sollten doch nich Interessenten auftauchen, dann bitte rechtzeitig melden, da die Plätze ja bestellt werden müssen.
Alles in Allem ein gelungener Abend.
Es war wriklich ein sehr schöner Abend. Ich hatte Badminton total unterschätzt. Es ist ein anspruchsvoller Sport.
Rudi ist ein sehr guter und wirklich geduldiger Trainer. Auch die beiden anderen Herren waren sehr verständnisvoll und nett.
Ich würde dringend weibliche Unterstützung brauchen (ist ja schon ungewöhnlich, daß mal 3 Herren und nur 1 Frau zu einem Treffen kommen, ansonsten sind die Männer bekanntlich rar......gggg).
Wäre wirklich toll, wenn zu unerem nächsten Treffen ein paar Damen dazukommen würden.
das klingt ja nach echtem sport was ihr da macht

übrigens gibts schläger und bälle mit magneten? wenn ja bin ich dabei, weil mit selber treffen schaut es bei mir ganz schlecht aus.

sonne, wahrscheinlich werden dich alle leserinnen beneiden, ein date mit drei männern,
und wenn alle so lustig und nett waren wie der rudi hattest bestimmt eine schöne stunde
brigitte1959 hat geschrieben: das klingt ja nach echtem sport was ihr da macht

übrigens gibts schläger und bälle mit magneten? wenn ja bin ich dabei, weil mit selber treffen schaut es bei mir ganz schlecht aus.

sonne, wahrscheinlich werden dich alle leserinnen beneiden, ein date mit drei männern,
und wenn alle so lustig und nett waren wie der rudi hattest bestimmt eine schöne stunde


Danke für die Blumen, liebe Brigitte, es war auf jeden Fall ein unterhaltsames Spiel. Allerdings war es nicht gedacht, nur ein bisschen den Ball hin und zu schupfen, sondern etwas Einblick in die Sportart Badminton zu erhalten.
Wir wollen zwar dabei unsere doch schon etwas älteren Körper nicht überfordern, aber trotzdem ist auch etwas sportlicher Ehrgeiz dabei. Und nicht nur die Brigitte, sondern auch die 2 Freunde von mir waren ziemlich neu am Platz, aber alle haben erkannt, dass man richtig Freude an dem Spiel haben kann. Es hat dazu geführt, dass wir bereits einen neuen Termin am 17.12. um 19 Uhr haben.
..sollte jemand Interesse haben, die besten Badmintonspieler und -innen Österreichs an der Arbeit zu sehen, dann gibt es diese Möglichkeit bald.

Österreichische Staatsmeisterschaften im Badminto in der allg. Klasse
von 5.-7.2.2010 neue AHS-Halle in der Solar-City Linz. In Linz mit der Straßenbahn zu erreichen.

Ich werde sicher 1-2x dort sein und freue mich, wenn sonst noch jemand interesse hat.

Näheres hier:

http://badminton.at/cont/extended.php?id=2750