Es war nicht die Nachtigall
ist eine deutsche Erotik-Filmromanze von Sigi Rothemund aus dem Jahre 1974 mit Sylvia Kristel in der Hauptrolle. Wikipedia

Erscheinungsdatum: 13. September 1974 (Ersterscheinung)
Regisseur: Sigi Rothemund
Musik komponiert von: Gerhard Heinz
Drehbuch: Wolfgang Bauer
Produzent: Erich Tomek



Schon 1974 wußte man, daß es die Nachtigall nicht war. Ihr wird gerne die Schuld in die Schuhe geschoben. In Thale treiben sich vermutlich nur die Lerchen rum ........
Hauswolf hat geschrieben:
Mariecharlotte hat geschrieben: Rodeo gibt es auch nur in Winterberg, da warte ich doch lieber auf den schönen Gesang der Lerche in meiner Heimat und hoffe, sie findet auch ihr Ziel? :lol: :) Die Nachtigallen lassen wir mal außen vor! :lol:


Die trappsen auch nur.
Aber was ist schon wieder mit dem Winterberg?
Da gibt es das Bockreiten?
Ich dachte das ist in Thale.


In Winterberg? Hier, im Wald, singen nur die Kettensägen. Die Vögel tragen alle Gehörschutz. Den Bienchen ist die Lust auf Blümchensex vergangen, weil die Wisente auf der Blumenwiese Bockspringen üben. Die Landesforstbehörde hat jetzt den Hulk als Parkranger angeheuert, damit der Blümchensex nicht ausstirbt, wenn Maya und Willi demnächst in anderen Gefilden wohnen, um dort, bis zu ihrem Ende, gemeinsam zu blümeln. :wink:
Hauswolf hat geschrieben:
Mariecharlotte hat geschrieben: Rodeo gibt es auch nur in Winterberg, da warte ich doch lieber auf den schönen Gesang der Lerche in meiner Heimat und hoffe, sie findet auch ihr Ziel? :lol: :) Die Nachtigallen lassen wir mal außen vor! :lol:


Die trappsen auch nur.
Aber was ist schon wieder mit dem Winterberg?
Da gibt es das Bockreiten?
Ich dachte das ist in Thale.


@ Hauswolf
Nein, das hast du wohl verwechselt ,in Winterberg gibt es doch jetzt Wisente, die meinte ich, aber da ist es mir jetzt viel zu gefährlich, deshalb suche ich mir lieber ein anderes Ziel, oder bleibe in meiner Heimat, in der Hoffnung, bald einmal den schönen Gesang der Lerche zu hören? :lol: :lol:
Mariecharlotte hat geschrieben:
Hauswolf hat geschrieben:
Mariecharlotte hat geschrieben: Rodeo gibt es auch nur in Winterberg, da warte ich doch lieber auf den schönen Gesang der Lerche in meiner Heimat und hoffe, sie findet auch ihr Ziel? :lol: :) Die Nachtigallen lassen wir mal außen vor! :lol:


Die trappsen auch nur.
Aber was ist schon wieder mit dem Winterberg?
Da gibt es das Bockreiten?
Ich dachte das ist in Thale.


@ Hauswolf
Nein, das hast du wohl verwechselt ,in Winterberg gibt es doch jetzt Wisente, die meinte ich, aber da ist es mir jetzt viel zu gefährlich, deshalb suche ich mir lieber ein anderes Ziel, oder bleibe in meiner Heimat, in der Hoffnung, bald einmal den schönen Gesang der Lerche zu hören? :lol: :lol:


Es singt eine Lerche
https://youtu.be/2uq0QKjXlso
@ Hauswolf!
Wunderschöne Musik, sie singt wirklich toll die Lorena! :D

https://www.youtube.com/watch?v=WkOy4T3jRIY
Mariecharlotte hat geschrieben: ... in Winterberg gibt es doch jetzt Wisente, die meinte ich, aber da ist es mir jetzt viel zu gefährlich ... :lol: :lol:


Die Wisente organisieren mittlerweile eigene Nachtwachen, seit ein gewisser Freddy Krueger im benachbarten Altenstift "Zur Waldesruh" seinen Lebensabend verbringt. Freddy interessiert sich auch für botanische Studien über "Fremdbestäubung". Besonders die "lieblichen Elfenblumen" einsamer Waldlichtungen haben sein Interesse geweckt. :shock: :wink:
@ Huckleberry!
Bist du der Freddy? Du siehst aber gar nicht so aus? Vor Freddy Krüger habe ich Angst! :lol:
Da nehme ich doch lieber einen zahmen Wolf! :lol:
Mariecharlotte hat geschrieben: @ Huckleberry!
Bist du der Freddy? Du siehst aber gar nicht so aus? Vor Freddy Krüger habe ich Angst! :lol:
Da nehme ich doch lieber einen zahmen Wolf! :lol:


https://youtu.be/QFsqacN1ZCY
Mariecharlotte hat geschrieben: @ Huckleberry!
Bist du der Freddy? Du siehst aber gar nicht so aus? Vor Freddy Krüger habe ich Angst! :lol:
Da nehme ich doch lieber einen zahmen Wolf! :lol:


Nein, Mariecharlotte, der Freddy ruft mich nur, wenn er einen Exorzisten braucht. In Wahrheit versucht er allerdings, mir den Rosenkranz zu stibitzen. Dabei verbrennt er sich aber die Finger, weil ich alle meine "Blümchen" mit Weihwasser begieße. :lol: :wink:
@ Hauswolf!
Das ist ein wunderschöner Song, danke noch einmal dafür, ich habe ihn mir schon ein paar Mal angehört! :)
@ Huckleberry!
Dann pass mal schön auf deine vielen Blümchen auf, damit sie nicht verwelken
und du dich an ihrer Schönheit erfreuen kannst, genauso wie die vielen Bienen und Hummeln,
die sich in großen Mengen auf die Blümchen stürzen und was haben wir dann?
Ja richtig, siehe Überschrift! :lol: :lol: :)
Also zum Winterberg komme ich nicht mehr.
Ich überlege ob ich nicht besser den Venushügel besteige. :mrgreen:
Da gibt es bestimmt auch irgendwelche Gewächse. :lol:
Hoffentlich hat der letzte Orkan nicht alles platt gemacht. :lol:
Anmerkung zur Besteigung von Venushügeln. :lol:

Der höchste Venushügel befindet sich in der Region "Isthar Terra", nordwestlich von Aphrodite, zwischen dem 45. und dem 80. Breitengrad. Das Ishtarland ist zwar nur ungefähr so groß wie Australien, doch auf ihm befinden sich unter anderem die Maxwellberge, mit einer maximalen Gipfelhöhe von ca. 10.800 Meter. Interessante "Höhepunkte" sind möglich. Ich verleihe gerne ein UFO, um diese Venushügel "besteigen" zu können. Bitte frisch gewaschen und aufgetankt retour geben. Noch ein wichtiger Hinweis: Die Venusfrauen aus der Aphrodite-Region fressen die Männchen direkt nach der Paarung. Mit Blümchen zur Beerdigung darf nicht gerechnet werden. Das Leben ist hart... :lol: :wink:

@Mariecharlotte:
Meine Blümchen dürfen so viele Hummeln und Bienen beglücken, wie sie mögen. Nur die liebliche Bienenkönigin wird direkt zu mir umgeleitet. :wink:
@ Huckleberry!
Na, du bist ja sehr großzügig mit deinen Bienen, aber die Beste reservierst du natürlich für dich, das hätte ich an deiner Stelle auch so gemacht, wenn ich ein Mann wäre? :lol:
Aber ich möchte gar kein Mann sein, die haben nämlich die Qual der Wahl, zwischen all den schönen Bienen, die sich auf einer Blumenwiese tummeln, die Richtige heraus zu finden und das ist gar nicht so einfach? :( :lol: :wink:
@ Hauswolf!
Der Orkan hielt sich in Grenzen, er hat nicht so gewütet, wie erwartet wurde und hat auch keinen größeren Schaden angerichtet, du kannst also mit gesunden Bäumen und Blümchen rechnen, lediglich im höheren Bereich hat er etwas Schaden angerichtet, der aber noch zu reparieren geht :lol: :lol:
cron