26.6. - 28.6.2015 Donauinselfest

    Bild

    Wo: Donauinsel (Wien) Reichsbrücke bis Nordbrücke

    Programm: => Freitag => Samstag => Sonntag

    Eintritt: kostenlos / Entry is free


    Das Programm zum Donauinselfest 2015
    wartet mit einem breit gefächerten Musik-Angebot auf, von Schlager bis Rock ist alles dabei. Zahlreiche bekannte Namen werden wieder auf den Bühnen des größten Open-Air Festivals in Europa zu sehen sein.
    Neben internationalen Größen wie Anastacia oder Thees Uhlmann runden heimische Stars und Evergreens sowie Newcomer das Line-Up des Donauinselfests ab.

    Quelle: vienna.at
    Wiener Silvesterpfad 2015/2016

    Auf 13 Bühnen und Standorten erwartet die Gäste am letzten Tag des Jahres bereits ab dem Nachmittag ein attraktives Show-, Musik- und Unterhaltungsprogramm sowie eine abwechslungsreiche Gastronomie.
    Silvesterfeier in der Wiener Innenstadt
    Bild
    Auch dieses Jahr lockt der Wiener Silvesterpfad Hunderttausende Besucherinnen und Besucher in die Bundeshauptstadt. In der Nacht vom 31. Dezember 2015 zum 1. Jänner 2016 verwandelt sich die Innenstadt in die angesagteste Festbühne Wiens. Für die Feier zum Jahreswechsel wird die Partymeile in Wien mit einem Programm begeistern, das Jung und Alt mit Shows, Musik und Feuerwerken unterhält.

    Auch die Kulinarik kommt am letzten Tag des Jahres nicht zu kurz, denn quer durch die Innenstadt werden die Besucherinnen und Besucher mit lukullischen Köstlichkeiten und heißem Punsch verwöhnt.

    Quelle: Wien.at
Silvesterpfad

Einladung zum Mitmachen beim Weltrekordversuch zum größten digitalen Handy-Feuerwerk beim Wiener Silvesterpfad am Rathausplatz


Die App „Oroundo Vienna“ macht es möglich und noch vieles mehr.

Seit über einem Vierteljahrhundert begrüßt die Stadt Wien nationale und internationale Gäste zum Jahreswechsel in der Wiener Innenstadt. Auch heuer wird das absolute Highlight das Feuerwerk am Rathausplatz sein. Dieses Jahr wird nicht nur der Nachthimmel von vielen bunten, glitzernden Sternen, Lametta und Goldregen erleuchtet sein, sondern auch viele zehntausende Smartphones werden ihren Teil zum Funkeln in der Silvesternacht dazu beitragen. Wir wagen den Versuch zu einem Weltrekord: das größte digitale Handy-Feuerwerk, das die Welt je zu einem Jahreswechsel erlebt hat, soll zum 26. Wiener Silvesterpfad an den Start gehen. Alle BesucherInnen können dazu die App „Oroundo Vienna“ auf ihr Handy herunterladen. Eine Countdown-Uhr wird auf dem Smartphone die Zeit bis Mitternacht herunterzählen und um 0:00 Uhr mit einem prachtvollen Feuerwerk auf dem Display starten, begleitet von dem weltbekannten Donauwalzer. Zehntausende von Smartphones werden dann in den strahlenden Himmel gehalten und unterstützen den Weltrekordversuch.

Quelle: http://www.wien-event.at/events/silvesterpfad/
Der Böhmische Prater im 10. Wiener Gemeindebzirk ist ein fast vergessenes Kleinod mit nostalgischem Flair.
Wirtshäuser mit traditioneller Küche, Biergärten, Ringelspiel und Fetznlaberln unter alten Bäumen - es eist etwas ganz Besonderes.
Direkt daneben kann man in den Laaer Wald hineinspazieren.
Fast menschenleer findet man mitten in Wien einen Urwald mit einem Vogelschutzgebiet.
Im Gelände gibt es auch den "Buttersee", ein wildes Biotop mit unzähligen Fischen und Vögeln.

Zu erreichen von der U Bahn Station Reumannplatz.
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Jetzt die Bilder vom Böhmischen Prater:
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Nochmals der Böhmische Prater
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
    Bei der Staatsoper

    Auch vor der Wiener Staatsoper kann man Opern und Ballette miterleben - live, auf einer Videowall. Von April bis Juni und im September genießen Fans Topaufführungen am Karajan-Platz open air und gratis.
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Wien ist immer eine Reise wert.
Ich war schon 5x dort und immer
wieder war ich von Wien begeistert.

    Wiener Christkindlmarkt am Rathausplatz

    Wann: 18. November bis 26. Dezember 2017

    Der Wiener Christkindlmarkt und der Adventzauber sind von
    18. November bis 26. Dezember 2017 täglich geöffnet und zwar
    So-Do von 10:00 - 21:30 Uhr Fr-Sa von 10-22 Uhr;
    Ausnahme: am 24. Dez 2016 ist der Markt von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
    Der Weihnachtsbaum steht bis 6.1.2018.

    Quelle: http://www.wiener-rathausplatz.at/christkindlmarkt.html
Der

14. Vienna Blues Spring
findet vom
20. März bis 30. April 2018
an verschiedenen Spielstätten in Wien statt. Woodstock-Legende Milla Anderson, die Mojo Blues Band, die Kirk Fletcher Band, Marty Hall & Keith Whitall, sowie viel andere Protagonisten garantieren vielfältige musikalische Unterhaltung.
Info über Programm, Veranstaltungsort und Tickets unter
http://www.stadt-wien.at/veranstaltunge ... gramm.html
Wie jedes Jahr

Film Festival am Wiener Rathausplatz 2018

2018-Filmfestival.JPG


Seit mittlerweile 28 Jahren gehört der Wiener Rathausplatz im Sommer dem beliebten Klassik Film Festival, das sich auch international als das größte Kultur- und Kulinarik-Festival Europas einen Namen gemacht hat. 65 Tage lang können Fans und Freunde der Musik unter freiem Himmel und vor traumhafter Kulisse kostenlos Kunst und Kultur von höchster Qualität genießen. Mit diesem niederschwelligen und zugleich hochwertigen Angebot ermöglicht die Stadt Wien allen Menschen die Teilhabe am kulturellen Leben – den Wienerinnen und Wienern genauso wie den Gästen aus dem In- und Ausland.

Programm zum Film Festival am Wiener Rathausplatz 2018


Samstag, 30. Juni 2018
21.30 Uhr: Der Opernführer – La Bohéme
21.38 Uhr: La Bohéme

Sonntag, 1. Juli 2018
21.30 Uhr: Bernstein – Young People’s Concerts: Forever Beethoven
22.23 Uhr: Bernstein dirigiert Beethofen: Finfonie Nr. 9 in D-Moll (1979)

Montag, 2. Juli 2018
21.30 Uhr: Norah Jones – Live at Ronnie Scott’s

Dienstag, 2. Juli 2018
21.30 Uhr: “Classic Cuts”
21.40 Uhr: Igudesman & Joo: BIG Nightmare Music

Mittwoch, 4. Juli 2018
21.30 Uhr: Scalamare, In Transit, Golden Oldies, Amuse
21.53 Uhr: Die Schöpfung – La Fura dels Baus

Donnerstag, 5. Juli 2018
21.30 Uhr: Wunschkonzert (Alicia Keys oder Nelly Furtado)

Freitag, 6. Juli 2018
17.00 Uhr: Wagners Nibelungenring für Kinder
21.30 Uhr: Play

Samstag, 7. Juli 2018
21.30 Uhr: Trifnov spielt Chopin

Sonntag, 8. Juli 2018
21.30 Uhr: Roger Cicero – Live at Montreux

Montag, 9. Juli 2018
21.30 Uhr: The Greatest Ghosts – Monuments en mouvement
22.23 Uhr: Caligula

Dienstag, 10. Juli 2018
21.30 uhr: BOSSA 60

Mittwoch, 11. Juli 2018
21.15 Uhr: Der Nussknacker

Donnerstag, 12. Juli 2018
21.15 Uhr: Discofootball
21.45 Uhr: Beth Ditto

Freitag, 13. Juli 2018
17.00 Uhr: Die Feen
21.15 Uhr: Teodor Currentzis & musicaAeterna spielen Mozart’s Requiem
22.25 Uhr: Glenn Gould spielt Bach – Die Goldberg Variationen

Samstag, 14. Juli 2018
21.15 Uhr: Hans Zimmer Live in Prag

Sonntag, 15. Juli 2018
21.15 Uhr: Don Quixote

Montag, 16. Juli 2018
21.15 Uhr: Das Land des Lächelns

Dienstag, 17. Juli 2018
21.15 Uhr: Herbert Pixner Projekt
22.15 Uhr: Nils Frahm – Live at Montreux

Mittwoch, 18. Juli 2018
21.15 Uhr: Bernstein – Young People’s Concerts: Fidelio – A Celebration of Life
22.05 Uhr: Horowitz im Weißen Haus

Dienstag, 19. Juli 2018
21.15 Uhr: Bastille Live at Eden Session
22.10 Uhr: Wunschkonzert (Nelly Furtado oder Alicia Keys)

Freitag, 20. Juli 2018
17.00 Uhr: Opera Vox: Rigoletto
17.30 Uhr: Opera Vox: Turandot
21.15 Uhr: Schwanensee

Samstag, 21. Juli 2018
21.15 Uhr: Giovanna D’Arco

Sonntag, 22. Juli 2018
21.15 Uhr: Neujahrskonzert 2018

Montag, 23. Juli 2018
21.15 Uhr: Norah Jones – Live at Ronnie Scott’s

Dienstag, 24. Juli 2018
21.15 Uhr: “Classic Cuts”
21.25 Uhr: Waldbühne 2017: Rheinlegenden

Mittwoch, 25. Juli 2018
21.15 Uhr: Der Opernführer – La Bohéme
21.25 Uhr: La Bohéme

Donnerstag, 26. Juli 2018
21.15 Uhr: Die Fantastischen Vier – MTV Unplugged II

Freitag, 27. Juli 2018
17.00 Uhr: Hänsel und Gretel
22.15 Uhr: Miss Saigon: 25th Anniversary Performance

Samstag, 28. Juli 2018
21.15 Uhr: Nijinski – Ein Ballett von John Neumeier

Sonntag, 29. Juli 2018
21.15 Uhr: Wiener Blut

Montag, 30. Juli 2018
21.15 Uhr: The Great Ghosts – Monuments en mouvement
22.05 Uhr: Sibelius: Die Waldnymphe und En Saga

Dienstag, 31. Juli 2018
21.15 Uhr: Jamiroquai – Live at Montreux

Mittwoch, 1. August 2018
21.00 Uhr: Trifonov spielt Chopin

Donnerstag, 2. August 2018
21.00 Uhr: Alicia Keys plays Baloise

Freitag, 3. August
17.00 Uhr: Der Opernführer – Die Zauberflöte
17.10 Uhr: Die zauberflöte für Kinder
21.00 Uhr: Don Quixote

Samstag, 4. August 2018
21.00 Uhr: Carmen

Sonntag, 5. August 2018
21.00 Uhr: Scalamare, In Transit, Golden Oldies, Amuse
21.25 Uhr: Herbert Pixner Projekt

Montag, 6. August 2018
21.00 Uhr: Discofootball
21.30 uhr: Igudesman & Joo: BIG Nightmare Music

Dienstag, 7. August 2018
21.00 Uhr: Das Land des Lächelns

Mittwoch, 8. August 2018
21.00 Uhr: Glenn Gould spielt Bach – Die Goldberg Variationen
22.00 Uhr: Orff & La Fura Dels Baus: Carmina Burana

Donnerstag, 9. August 2018
21.00 Uhr: Beth Ditto
22.20 Uhr: The Beatles – Sgt. Pepper Live

Freitag, 10. August 2018
17.00 Uhr: Antonia und der Reißteufel: Eine Pop-Oper
21.00 Uhr: Salzburger Festspiele 2017: Aida

Samstag, 11. August 2018
21.00 Uhr: BOSSA 60

Sonntag, 12. August
21.00 Uhr: Giovanna D’arco

Montag, 13. August 2018
21.00 Uhr: Schwanensee

Dienstag, 14. August 2018
21.00 Uhr: Ray Charles – Live at Montreux
22.10 Uhr: Nils Frahm – Live at Montreux

Mittwoch, 15. August 2018
20.45 Uhr: Charles Gounods Roméo et Juliette

Donnerstag, 16. August 2018
20.45 Uhr: Scalamare, In Transit, Golden Oldies, Amuse
21.10 Uhr: Nek plays Baloise Session

Freitag, 17. August 2018
17.00 Uhr: Undine
20.45 Uhr: Les Misérables in Concert: The 25th Anniversary

Samstag, 18. August 2018
20.45 Uhr: Sommernachtskonzert 2017

Sonntag, 19. Ausgust 2018
20.45 Uhr: Play

Montag, 20.8.2018
20.45 Uhr: Hans Zimmer Live in Prag

Dienstag, 21. August 2018
20.45 Uhr: Europakonzert 2017 auf Zypern
22.15 Uhr: Pixel

Mittwoch, 22. August 2018
20.45 Uhr: Carmen

Donnerstag, 23. August 2018
20.45 Uhr: Nelly Furtado plays Baloise Session
22.00 Uhr: Bastille Live at Eden Session

Freitag, 24. August 2018
17.00 Uhr: Opera Vox: Der Barbier von Sevilla
17.30 Uhr: Musikkurzfilme für Kinder – Highlights der Vienna Shorts Agentur
20.30 Uhr: Bernstein – Young People’s Concerts: Forever Beethoven

Samstag, 25. August 2018
21.15 Uhr Falco Symphonic Live

Sonntag, 26. August 2018
20.30 Uhr: Salzburger Festspiele 2017: Aida

Montag, 27. August 2018
20.30 Uhr: Der Nussknacker

Dienstag, 28. August 2018
20.30 Uhr: Miss Saigon: 25th Anniversary Performance

Mittwoch, 29. August 2018
20.30 Uhr: Teodor Currentzis & musicaAeterna spielen Mozart’s Requiem
21.25 Uhr: Sibelius: Die Waldnymphe und En Saga

Donnerstag, 30. August 2018
20.30 Uhr: Die Fantastischen Vier – MTV Unplugged II

Freitag, 31. August 2018
17.00 Uhr: Cinderella – Wiener Fassung für Kinder
20.30 Uhr: Der Opernführer – Così Fan Tutte
20.38 Uhr: Così Fan Tutte

Samstag, 1. September 2018
20.30 Uhr: Jamiroquai – Live at Montreux

Sonntag, 2. September 2018
20.30 Uhr: Vienna Independent Shorts
Film Festival am Wiener Rathausplatz: Hard Facts
30. Juni bis 2. September 2018
Kulinarik 11:00 bis 24:00 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos und das detaillierte Programm zum Film Festival am Wiener Rathausplatz findet ihr hier.
Quelle:
http://www.vienna.at/sommer-2018-in-wie ... ie/5840077
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Hallo Kundgeba,
da ist eine tolle Atmosphäre. Ich war letztes Jahr dort.
Nicht zu verachten sind auch die ganzen Eß-Stände. Rundherum sind Stände mit unterschiedlichen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern, Bars und Bierstände. In der Mitte dann die Sitzgruppen, wo man es sich schmecken lassen kann. Haben auch schon mittags auf.
so ist es Melissa56 - und auch ich genieße manchmal so eine schöne Veranstaltung. In Wien ist immer was los ;-)
Filmfestival Wien:
Open Air Kino Rathausplatz
Programm des Filmfestivals 2019


x1_Film-Festival--_R_stadt-wien-marketing-001_c99a8089a7.jpg.pagespeed.ic.-J-6NCYyuV.jpg

© stadt wien marketing

29.06.2019 - 01.09.2019: Im Sommer startet wieder das jährliche Filmfestival mit Konzertaufzeichnungen von Oper über Pop bis Jazz. An manchen Tagen finden Live-Musikveranstaltungen statt und das alles bei freiem Eintritt! Ein audiovisuelles Vergnügen mit einer 300 m² großen Bildleinwand und über 5.000 Sitzplätzen.

Alle Infos dazu siehe hier --> klick <--
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Nun ist sie ja wieder da, die Zeit der Weihnachtsmärkte, und ich war bereits ein wenig spionieren.

Leute - besucht den Spittelberg-Markt!

Eine zeitlang war es dort etwas verschlfen, aber dieser Markt ist wirklich schön!
Zwischen den schönen renobierten Biedermeierhäusern stehen unzählige Standln, die ersaunlich wenig von diesem chinesischen Plastikzeugs verkaufen.

Da gibts richtig schöne Handwerkskunst und Kulinarisches aus vielen Ländern.
Ein Sizilianer hat da eine Pistaziencreme - ein Wahnsinn!

Einen genialen Leberkäsmacher gibts auch.
Unglaublich, woraus man Leberkäse backen kann - sogar aus Schwammerln!

Schaut mal hin, aber Vorsicht -

- um 18 Uhr herum gibts da ein schreckliches Gewurle von Punschisten!