....Gruß zurück...... :wink:
Gundulabella hat geschrieben: während Dein "Trader-Herz" früh morgens geschlagen hat......

hat mein Herz registriert, wie schnell die Pferde gewechselt wurden - Clinton/Trump-mäßig...... :wink:

ich wünsche mir, dass die "politische" Börse irgendwann wieder zweitrangig wird und die "realen" Wirtschaftsdaten der Firmen und Konzerne wieder Vorrang haben.....
die Börse lebt im Endeffekt von den Firmen (was in letzter Zeit immer mehr in Vergessenheit geraten ist).... ...... :wink:

"Pferde gewechselt" würde ich vielleicht nicht mal unbedingt sagen... Vielleicht ist es auch die Klarheit gewesen, die nun herrscht. Die Börse mag keine Unsicherheit, und nun steht fest, wer die Wahl gewonnen hat. Bestimmte Sektoren profitieren vom Wahlausgang, und bekanntlich wird ja auch nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird...
und bekanntlich wird ja auch nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird...

wobei man bei Trump noch nicht weiß, wie der Hase laufen wird - regierungsmäßig.....
welche Versprechen werden durchgesetzt - was bewährt sich und was nicht ?
ich kann mich an die Ernüchterung nach der Obama-Wahl erinnern - und die wird dieses Mal ebenso einsetzen...

und ja - die Börse mag keine Unsicherheit - deshalb dümpelt sie schon so lange.....

mit der USA Wahl ist wenigstens eine Unsicherheit weniger geworden ......
wobei die Zinserhöhung und die Brexit (Folgen) noch ausstehen - die Rohöl-Lager sind nach wie vor gefüllt - und eine Reduzierung der Ölförderung nicht in Sicht......und die Weltwirtschaft dümpelt nach wie vor.....

mit "Pferde gewechselt" meinte ich Aktien, die bei einem Clinton-Szenario besser gelaufen wären - und Aktien, die aktuell nach der Trump-Wahl besser laufen.....
Hallo Mädels...wir sind hier beim Tages Handel....hier reichen schon 20 Punkte ,gemäß Indikatoren ,in die passende Richtung...dann wird geschlossen .und morgen wieder eröffnet...8)

LG nach Glauchau und Langen... :D
jo - dann mach mal Junge - mein Ding ist es halt nicht..... :wink:
Genau - jedem das Seine... :)

Ich halte auch mal eine Position overnight, wenn es mir gut und richtig erscheint...
cron