Solche Themen ziehen mich ja magisch an. Alle Frauen hier sind natürlich fürchterlich, aber doch sehr merkwürdig. Und nicht mehr kompatibel. Frauen vergessen im Alter ihre Weiblichkeit und ihre Tugenden. Die Einzigartigkeit ist vielen irgendwann verloren gegangen.
Ich glaube nicht das Menschen, egal ob Mann oder Frau ihre Einzigartigkeit verlieren im Alter, sondern eher die Fähigkeit sie bei sich und anderen zu erkennen.

Man hat einfach im laufe der Jahre soviel Masken übergestreift, das man nicht mehr genau weiß wie es ohne ist!
Ich wusste immer, dass ich einzigartig bin und meine Weiblichkeit, derer bin ich mir sehr bewusst.
Meine Tugenden, brauch die in meinem Alter noch?? :D
Zu meiner schande muß ich gestehen, das in meinem Beitrag oben ein wichtiges Wort fehlt! Alle Frauen sind natürlich NICHT fürchterlich!
Gerade so charmante wie EmmaKlein und Sonnenkind sind eine Wohltat im Leben eines MisterFritz.
Doppelte Portion Blümchen!
Na, gerade noch einmal die Kurve gekriegt@ Mister Fritz :D
Auweia. Ich leg mein Handy jetzt lieber weg :D
tigi9909 hat geschrieben: Veni, vidi, vici ........... das funktioniert selten :wink:


Keine Antwort zu bekommen scheint die Regel zu sein. Das lese ich oft. Einschlägige Erfahrung habe ich dazu nicht. Ich antworte immer und bekam auch immer eine Antwort.

Vielleicht solltest Du Deinen Briefstil überarbeiten. Wenn Du Deine Texte so raushaust wie hier in diesem Thread, dann gute Nacht Marie.

nettes Buch dazu: Teflonherz und Liebesgier
eine vorgefertigte Meinung und viele Erwartungen führen in keinem Fall zum Ziel, das gilt allerdings für beiderlei Geschlecht!
Haste kein "Seniorenhandy", da sind die Tasten größer. :wink: :D
MisterFritz hat geschrieben: Frauen vergessen im Alter ihre Weiblichkeit und ihre Tugenden. Die Einzigartigkeit ist vielen irgendwann verloren gegangen.

Von WELCHEN Frauen schreibst Du jetzt, Du Oberchar­meur.............
Und wo sind Deine Tugenden geblieben? Falls Du irgendwelche hattest?
Tja @liebe Nordsee
Und dann fangen sie an deinen Fred zu Schreddern, indem sie dein Thema vergessen und sich lieber mit hellseherischem Instinkt den letzten verbliebenem User vorknöpfen.

Wie willst DU in solch einem Hexenkessel noch einen liebevollen Menschen finden?
und es tauchen immer die auf, die sosnt nicht viel zu sagen haben.
Oder es tauchen die auf,
die eigentlich nichts mehr hier schreiben wollten
und sich immer mehr blosstellen.
Und merken es nicht mal!
..wenn die Luft zu dünn wird oder
bevor sie ganz ausgeht,

taucht man halt lieber auf :wink:
Es gibt ein bevorzugtes "Beuteschema" bei Männen (Ausnahmen bestätigen die Regel):

Um die 50 Jahre herum, zart, freundlich, heiter.....

Wenn frau das alles bieten kann, ist sie bald weg - weggeschnappt !

Wenn sie das nicht bieten kann, wirds eng und zeitaufwendig.
Da brauchts Geduld oder ein poliertes Profil, haha!
Seelchen2013 hat geschrieben: Oder es tauchen die auf,
die eigentlich nichts mehr hier schreiben wollten
und sich immer mehr blosstellen.
Und merken es nicht mal!


Du sagst es :wink:
cron