Können schon, aber vielleicht nicht für dich! :wink:
Ich kann es auch, für einen Partner der es wert ist.
Zum Bleistift MEINER :!:
Richtig@ Hawaii 8:35

Einer der ewig Gestrigen? :mrgreen:
Diese alte Vorstellung wie Frauen zu sein haben, finde ich zum ko......
Deshalb will ich keinen Mann mehr. Jahrelang musste ich zusätzlich zur Vollzeit-Berufstätigkeit noch Hausfrau sein. Mann legt die Füße hoch, schaut Sport, usw. und ich kann malochen. Kochen, sauber machen, Kinder erziehen .... OK, Kinder erziehen ist abgeschlossen, jetzt heißt es nur noch Enkel verwöhnen. :D
Jetzt denke ich auch mal an mich und das ändere ich auf meine alten Tage auch nicht mehr. Wenn einer eine Haushälterin brauch, soll er sich eine einstellen.
Aber wirklich!!!!!
Am Vormittag, aufgrund Individueller Erlebnisse schon so eine Ansammlung von Vorurteilen und Klischees raus zu hauen...Ladys, vielleicht seid ihr altmodisch.
So ist es, Inleaj!
Wieso soll eine starke, selbstbewußte Frau unbedingt von Natur aus schön sein?
Was ist Schönheit eigentlich?
Ist es die chirurgisch wunderbar verschönerte First Lady von Amerika,
die ihren Mann als Requisite begleitet?
Oder doch eine Frau, die sie selbst ist, Charisma ausstrahlt
trotz ein paar Fältchen und vielleicht auch Pfunden zuviel?
Männer, die nur die äußere Schönheit suchen, sollten halt das Gleiche
auch bieten, damit die Schönheit dann auf Augenhöhe statt findet.
Was für ein schööönes Paar das dann gibt!
MisterFritz hat geschrieben: Am Vormittag, aufgrund Individueller Erlebnisse schon so eine Ansammlung von Vorurteilen und Klischees raus zu hauen...Ladys, vielleicht seid ihr altmodisch.


Augenhöhe ist altmodisch??? :shock:
Wo habe ich das Wort Augenhöhe geschrieben??
Was meintest du denn dann mit deiner Aussage?
Wenn Vorurteile so stark sind, liest Frau Dinge, die dort übehaupt nicht geschrieben wurden.
Ich meinte das, was ich geschrieben habe. Ganz einfach!
:roll:
MisterFritz, sorry, das war eine Reaktion auf den Kommentar von Bogenlampe. Für mich ist es keine Augenhöhe, wenn Mann diese erwähnten alten Vorstellungen hat. Manche Frauen mögen das ja schön finden, ich halt nicht.
Bin noch etwas geladen von einem Mail-Wechsel gestern Abend, als einer meinte, ich müsste ihn unbedingt kennen lernen, obwohl ich bereits mehrfach betont hatte, kein Interesse zu haben. Schließlich würde ich ihn noch nicht kennen und man wüsste nie, wie so ein kennen lernen endet.
ich sollte diese Mails wirklich einfach nur ignorieren, statt höflich mitzuteilen, dass ich nicht will...
Das hat auch nichts mit Vorurteilen zu tun. Oder ist das, was Du willst Vorurteil?
Ich verstehe unter Schönheit der Augenhöhe auch nicht die persönliche Schönheit, die sowieso im Auge des Betrachters liegt, sondern wie schön es sein kann, auf Augenhöhe miteinander umzugehen.