Habe ich gerade gefunden un möchte es hier mit euch teilen...weil ich der gleichen Meinung bin... und die gleiche Erfahrung machen mußte...

Astro-Rangliste: Das sind die fiesesten Sternzeichen

Mal ehrlich, die meisten Menschen lesen doch nur ihr Horoskop, um zu hören, wie einzigartig, unfassbar intelligent und liebenswürdig ihr Sternzeichen doch ist. Die Dinge, die sie zu einem echten Fiesling machen, wollen sie lieber nicht wissen.

Pech gehabt, denn hier kommt die Rangliste, der Sternzeichen-Fieslinge

Platz 1: Skorpion

Skorpione genießen unter allen Sternzeichen den schlechtesten Ruf. Könnte daran liegen, dass sie als manipulativ und rachsüchtig gelten ... Wer den Skorpion hintergeht, muss seinen Hass und seine Feindseligkeiten fürchten – ein Leben lang!

Und obwohl das Wasserzeichen sich äußerlich so gibt, als könne es kein Wässerchen trüben, ist der Skorpion in seinem tiefsten Inneren ein nach Rache dürstender Soziopath, der vielleicht schon plant, wie er dich am besten um die Ecke bringen kann. Bloß fernhalten!

Platz 2: Zwilling

Ein typischer Zwilling hat zwei Gesichter, was ihn so unberechenbar macht. Außerdem liebt er es, Leute in seinem näheren Umfeld schlecht fühlen zu lassen, er hat null Taktgefühl und keine Spur Selbstreflektion. *Hüstel* ... Donald Trump ... *hüstel*

Platz 3: Widder

Widder sind sehr impulsiv und wollen immer mit dem Kopf durch die Wand. Sie können jähzornig und beim geringsten Anlass aufbrausend sein. In die falschen Bahnen gelenkt, kann die Tatkraft des Feuerzeichens zu egoistischem, streitsüchtigem und sogar zu aggressivem Verhalten führen.

Platz 4: Schütze

Schützen verletzen mit ihrem Sarkasmus und ihrer spitzen Zunge oft andere – ob es dabei selbst enge Freunde verärgert, interessiert das rücksichtslose Feuerzeichen nicht die Bohne. Auf andere wirken Schützen daher oft arrogant und überheblich. Wobei – warum nur ‘wirken‘ ...?!

Platz 5: Löwe

Löwen müssen im Mittelpunkt stehen – IMMER! Dreht sich mal nicht alles um sie, verkriecht sich die Drama-Queen gleich, um zu sterben. Löwen denken, sie seien ein großartiger Freund – aus dem einzigen Grund heraus, weil es schließlich das größte Geschenk ist, in seiner Nähe zu sein.

Aber wehe, du sagst etwas Negatives über ihre Frisur – dann stehst du auf ihrer roten Liste – für immer!


Platz 6: Krebs

Krebs-Geborene sind im täglichen Umgang alles andere als easy. Besonders ihre Launenhaftigkeit ist mega-anstrengend. Und obwohl Krebse selbst total überempfindlich reagieren und schnell die beleidigte Leberwurst geben, können sie anderen durchaus einen fiesen Hieb verpassen – autsch!


Platz 7: Waage

Faul (sogar noch mehr als Jungfrau-Geborene), eitel, egoistisch und oberflächlich. Außerdem scheuen Waagen die Verantwortung und wollen sich aus diesem Grund auch nie wirklich zu einem Partner bekennen – müssen wir mehr sagen?


Platz 8: Steinbock

Selbst leicht verletzbar, gehen Steinböcke mit anderen dafür richtig hart ins Gericht. Das Schlimme daran: Auch mit Vorurteilen ist das Erdzeichen ganz fix bei der Hand, von die es dann kein Stück mehr abrückt.


Platz 9: Jungfrau

Jungfrauen sind faul? Quatsch! Sie nehmen sich nur gerne gaaanz viel Zeit, um alles genau zu überlegen und zu planen. Schließlich ist das Erdzeichen ein Über-Perfektionist – was bisweilen echt nervig sein kann! So wie auch die Tatsache, dass Jungfrau-Geborene gerne kritisieren, was sie zu verhassten Dauer-Nörglern macht.


Platz 10: Wassermann

Der Wassermann hält sich für total originell und exzentrisch und rümpft die Nase über alle anderen Sternzeichen, die ja soooo gewöhnlich sind – bäh! Dafür verschenken sie ihre Gunst (willkürlich) an jeden, der ihnen huldigt.


Platz 11: Fische

Fische verstehen einfach keinen Spaß. Bei ihnen musst du die ganze Zeit quasi wie auf Eiern laufen und ja aufpassen, was du sagst. Ihr hoher Idealismus macht das Ganze auch nicht besser – im Gegenteil. Fische-Geborene sind leicht zu enttäuschen.

Platz 12: Stier

Materialistisch, besitzergreifend, geizig – und stets auf der Suche nach etwas, das nicht perfekt an ihnen ist. Sind Stiere nach Stunden vor dem Spiegel endlich zufrieden mit sich und ausgehfertig, nippen sie im Club den ganzen Abend an einem süßen Cocktail und lästern über die Anderen und deren grauenhaften Modegeschmack.

copyright (internet) http://www.instyle.de
Pauschalieren sollte man nicht. Lach...

Eine Rolle spielt z.B. Aszendent eines Sternzeichens und auch viele anderen Faktoren/Planeten-Konstellationen im Radix.

Dem zu folge wäre ich z.B.: "nach Rache dürstender Soziopath"...Bin ich das? Rache ist wirklich nicht meins. Und war nie meins gewesen (trotz Aszendent im Skorpion).

Aber trotzdem interessant und auch informativ zu lesen, auch wenn das nicht ganz überein stimmt. Danke!
au weia meins stimmt aber nicht :(
bin doch keine Dramaqueen :(
und meine Haare das kann man halten wie ein D :lol: achdecker
Oh ja, die Löwen sind wahnsinnige Fieslinge, die gehören sogar auf den ersten Platz der Fieslingsliste!!!!!

Ich muss es wissen, bin ja selber einer, und die ganze Liste ist ein völliger Quatsch, ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.
Ich bekenne mich schuldig, alles Fiese dieser Welt trifft auf den Zwilling zu, der müsste an allererster Stelle der Rangliste stehen und dahinter lange gar nichts!

Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass ich bei einer eventuellen Wiedergeburt in China zur Welt komme, da gibt es keine Zwillinge und auch die anderen fiesen Sternzeichen nicht!

Oh je, was bin ich doch fies - aber mein Ende ist absehbar und dann wird die Welt von einem fiesen Zwilling befreit!

Aber: Hurra, ich lebe noch!

Was für ein Sternzeichen ist eigentlich Hillary Clinton?? :mrgreen:
Nene du, ich habe den ersten Platz zuerst gebucht, bitteschön hinten anstellen.
Nix da, Du hast nur einen Satz und eine kleine Bemerkung geschrieben, während ich noch hart an meinen Ausführungen arbeitete!

Ich hoffe, dass Du Dich jetzt ob meines fehlenden Taktgefühls schlecht fühlst, - und auf meine Selbstreflektion brauchst Du gar nicht erst zu hoffen - die gibt es bei mir nicht!



Gerade mal gekuckelt - Hillary Clinton ist Skorpion :mrgreen: - na, dann gnade uns werweißwer und alle anderen, die demnächst um die Ecke gebracht werden :lol: :lol: !
Ok, dann regeln wir das, wie es echte Männer auch tun, gehn wir raus in den Schnee und kämpfen das aus.

Ne doch nicht, draussen ist es so fies kalt, da lass ich dir doch einfach den Vortritt. Nein nein, nicht aus Freundlichkeit, aus ganz fiesen Motiven.
Shekinah hat geschrieben: Oh ja, die Löwen sind wahnsinnige Fieslinge, die gehören sogar auf den ersten Platz der Fieslingsliste!!!!!

Ich muss es wissen, bin ja selber einer, und die ganze Liste ist ein völliger Quatsch, ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.

Nö stimmt gar nicht
um 12 Uhr fordere ich dich zu einem Duell 10 Schritte usw..muß aber dazu sagen ich kann schießen :lol:
Shekinah hat geschrieben: Ok, dann regeln wir das, wie es echte Männer auch tun, gehn wir raus in den Schnee und kämpfen das aus.

Ne doch nicht, draussen ist es so fies kalt, da lass ich dir doch einfach den Vortritt. Nein nein, nicht aus Freundlichkeit, aus ganz fiesen Motiven.



Wow, schon Schnee - da können wir statt Wattebällchen Schneebällchen nehmen!
Es ist schon ein Unterschied:

Löwefrau zu Löwe-Mann ...

Drei meiner Freundinnen sind Löwe. Die sind super!
Meine beiden Ehemänner sind Löwe. Schlimm!

:lol:
Ein Sohn ist Löwe - super. Ein Bruder meines Ex ist Löwe - super.
Endlich lerne ich mich mal selber richtig kennen :!: :idea: :lol:
Wasserfrau aus Hawaii
Ich pauschalisiere nicht...nur sind mir in meinem Leben viele Menschen begegnet und konnte dabei feststellen, mit welchen Sternzeichen ich sehrgut, gut und weniger gut bis gar nicht klar kam...

Als ich gestern diese Liste fand, stimmte diese mit meinen Erfahrungen überein...dabei nenne und meinte ich Niemanden namentlich sprich persönlich, fühlt sich jedoch jemand durch die genannten Sternzeichen zu unrecht als Fiesling erkannt, so tut mir das natürlich sehr leid...
Doch freue mich ganz einfach, dass ich Stier bin...bin auch nicht ganz einfach :wink: :mrgreen:
Ja, Rabea, lobt man sich selber nicht, lobt einen keiner, nicht wahr.

Ich würde die von dir gefundene Liste der Reihe nach aufstellen. So wie sie im Zodiak angeordnet sind. Und da kommt der Stier auf den ihm gebührenden zweiten Platz. Die Zählung beginnt ja mit der Frühjahrssonnenwende im Widder (asiatisch Drachen). Es gab auch Zeiten, man hat den Kreis mit Stier (asiatisch Schlange) begonnen und mit Skorpion (asiatisch Schwein) beendet.

Nach Schwein kommt Ratte (=Schütze) und führt den asiatischen Tierkreis an. Im Schützemonat wendet die Sonne im Norden. Und im Frühjahr / März findet die Wende im Osten statt. -

Astrologie geht schon über die persönlichen 'Fiesenlisten' hinaus :D.

14
cron