Wer hätte sie nicht gerne, die eigene homepage.
Doch welchen Anbieter sollte man wählen und worauf muss man achten?
Hat jemand Erfahrungen und kann mir Tipps geben.
Lieben Dank, Elena
wenn Du sie hegst + pflegst, was sehr zeitintensiv sein kann... Frage Dich zunächst wofür Du es benötigst und was es kosten darf.

Bei einer vollständig "eigenen" Homepage sollte man sich technisch mit Webserver-Software und deren Management auskennen. Zudem stellt sich die Frage des Hostings (Fremdstandort oder privates Hosting, Erreichbarkeit 24/7 oder nur temporär).

Es gibt eine Reihe namhafter Anbieter für gewerbliche Zwecke, die das semiprofessionelle Hosting und Content-Managing für Dich übernehmen.

Meist bietet auch der Provider Deines Vertrauens diesen Service mit an, zumindest war es bei meinen bisherigen so. Ganz viele pflegen ihren Content mit einem Account bei den größeren SocialMedia Plattformen.

Einen besseren Tipp kann ich dir nicht geben (AGB), einfach bingen oder googlen.
Habe ohne mich sehr gut auszukennen meine eigene Homepage erstellt.

Verwende dazu das Programm WEB Site X 5 Evolution. Ist leicht zu bedienen und intuitiv schön zu erlernen. Ist nur eine sehr einfache WEB Seite die mich vorstellt.

Habe einen Hosting Provider für 35 Euro im Jahr für die WEB Page. Mit dem Programm zur Erstellung hat die WEB Page 50 Euro gekostet im ersten Jahr, später 35 Euro im Jahr.

Ist eigentlich alles sehr einfach zu machen!