Kolombine hat geschrieben: Ich erhielt heute vormittag eine kurze, aber prägnante Mail.
Ein einziges Wort mit einem Fragezeichen dahinter.
Das Wort fing mit “f“ an.

Als ich mir den Abswnder ansah, siehe da :
Er trug nicht nur ein Krönchen.
Er hatte auch sage und schreibe 20 !!
Damenfotos in seiner öffentlichen Kontaktliste.

Der Herr, der sah weder besonders attraktiv aus, noch war sein Profil sonst irgendwie auffallend.
Ein Jedermann.
Ich wundere mich nur über seine “Erfolgsquote“


Naja, wie die da wohl rein kamen? Egal ...sag ich da nur. :P
Kolombine die Frage ist ja, wie kam er dazu? und ehrlich? EGAL

Ich fühle mich Super , wie ich bin , mit dem was ich Tue und wie ich Lebe. Punkt. :P
Also ich hab ihm bestimmt keinen Anlass dazu gegeben.
Und in Versuchung hat er mich auch nicht gebracht.
Wie schade, ich mag mollig, wer aber mag nen schlanken Mann
Jagdfreund...(fast) alle molligen Frauen mögen einen schlanken Mann
oder der Mann muß noch vieel dicker sein, dann sieht die mollige Frau daneben schlanker aus... :D
Klingt gut, muntert mich auf - aber wie du schon aus der Zahl meiner Beiträge siehst, hab ich (noch?) nicht viel Erfahrungen … bist du sicher, dass das bundesweit so ist oder vllt. doch nur im weit entfernten Bayern?
Ich mag auch schlanke Männer, aber wie das dann aussieht? Na hoffentlich nicht wie Dick und Doof...…..
Ich bin noch recht neu hier. Und ich habe auch ein paar Kilo zu viel.

Meine Mutter war immer schlank und hat manchmal gelästert wenn jemand zu dick war, natürlich fühle ich mich jetzt nicht attraktiv :mrgreen:

Nun habe ich seit einer Woche einen neuen Kater. Kam aus dem Ausland. Wesen top, bis auf dass er den Hund moppt, Aussehen kleiner Moppel. Er ist halt nicht so lang und somit kurz und kompakt.

Argh, nicht mein Beuteschema... Nun legt er sich gerne auf den Rücken und sein Fell am Bauch ist ein Traum, ganz dicht und weich.... Und er ist so ein lieber Kerl.

Mittlerweile liebe ich seinen Bauch und finde ihn auch nicht mehr unattraktiv.
Und mache gerade meinen Frieden mit meinem Gewicht.
Ich mag etwas mehr Gewicht als schlank, auch gibt es ein bisschen mehr Gewicht mit Körperform, gute Proportionierung, und kümmern sich um ihren Körper wie man sich verkleidet, und Haarpflege, das ist Schönheit......das gefällt mir auch.
Hi, ich kenne das Problem. Ich habe auch ein paar Klos zu viel, aber die Männer brauchen was zum vorzeigen. Ich liebe Männer mit Bauch. Mein verstorbener Mann war auch kuschelig mollig. Außerdem ist Partnersuche keine Katalogsache.
Mein neuer Partner soll lieb und treu sein und nachts mit mir und einem Glas Wein, im Pool die Sterne ansehen. Der Rest ergibt sich,, egal ob mit oder ohne Bauch.
Indyblue hat geschrieben: Ich bin noch recht neu hier. Und ich habe auch ein paar Kilo zu viel.

Meine Mutter war immer schlank und hat manchmal gelästert wenn jemand zu dick war, natürlich fühle ich mich jetzt nicht attraktiv :mrgreen:

Nun habe ich seit einer Woche einen neuen Kater. Kam aus dem Ausland. Wesen top, bis auf dass er den Hund moppt, Aussehen kleiner Moppel. Er ist halt nicht so lang und somit kurz und kompakt.

Argh, nicht mein Beuteschema... Nun legt er sich gerne auf den Rücken und sein Fell am Bauch ist ein Traum, ganz dicht und weich.... Und er ist so ein lieber Kerl.

Mittlerweile liebe ich seinen Bauch und finde ihn auch nicht mehr unattraktiv.
Und mache gerade meinen Frieden mit meinem Gewicht.


mein Kätzchen und ich haben sich - pandemiemäßig - ebenfalls angenähert....
also - vorhin hat sie sich auf den Rücken geworfen nach unserem Leckerli-Fangtraining....
so ein flauschiger Bauch hat schon was.....und wenn ich Dickbäuchlein sage - ist sie total häppi....
außerdem - was gehen uns andere Leuts und ihre Einstellungen an ?
es ist echt lächerlich. Wie kannst du wissen dass die Frauen paar Kilos mehr haben. Du siehst echt Fake aus.
Ich habe mich mein Leben lang zu dick gefühlt. Selbst als ich nur 48 Kg auf die Waage brachte. Jetzt im Alter wo der Stoffwechsel verlangsamt ist, da ist es ein Akt dünner zu bleiben. Bei mir gibt es nur Obst und Gemüse . Trotzdem bin ich zu dick. 67 Kg bei einer Größe von 1, 63 m.
Männer interessiert es selten ob sie zu dick für die Frauenwelt sind.
Ich persönlich mag überhaupt keinen Kuschelbauch.
Für mich kein Problem. Weder bei meiner Frau noch bei mir selbst.
Ich liebe meine Frau so wie sie ist da spielen die Kilos keine rolle.
Früher hatte sie ein Problem mit meinem Gewicht.
Als ich sie kennen lernte wog ich 48kg bei 1.80m ich war ihr zu dünn.
Sie hat dafür gesorgt das ich nun ein paar Kilos Zuviel habe.
Solange wir beide uns wohlfühlen in unserem Körper wie so etwas ändern.
Wir hatten auf Arbeit eine Azubine die sehr ausladend war ab der Hüfte. Trotzdem trug sie vor allem Miniröcke die nur ein Gürtel waren. Selbstbewusstsein ohne Ende. Für sie gab es nicht mal die Frage ob sie für andere Menschen unästhetisch anzusehen ist. Sie selbst fand sich sexy . Ich denke , das ist es. Egal was Andere denken, man muss sich selber mögen.