Auf Gundi..... kommenden Sonntag läuten wir die " Saison " wieder ein :P
@Jeanne46

Natürlich auch Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, usw. Würde mich freuen wenn sich einige finden würden.

Liebe Grüße
:D
katinka5353 hat geschrieben: Zum Glück sind wir auch in diesem Fall nicht unbedingt auf die Männer angewiesen.
Tanzen kann man sehr gut alleine.
Hallo Tanzbegeisterte,

der Paartanz wie er in Mitteleuropa in den Tanzschulen und beim Tanztee praktiziert wird ist nur eine mögliche Tanzform :)

Weltweit gibt es andere und vielseitigere Formen des gemeinsamen Tanzes.
Alleine tanzen ist wie ein Selbstgespräch denn tanzen ist Kommunikation.

Als mich meine Frau nach einem meditativen Kreistanz-Abend - an dem wir regelmässig alle 14 Tage  teilnehmen - zum wiederholten Mal gefragt hat: "wo sind die anderen Männer?" "warum sind nur Frauen beim meditativen Tanzkreis?" hab ich geantwortet
warum sind hier keine Männer?
- es fehlt die Power
- es fehlt der Sex/die Erotik 

ich freue mich auf unsere heutige Zumba-Stunde :D
wie an fast jedem Tag der VHS-Kurswoche 
Buzico 
Freue mich sehr darüber, dass sich hier tanzfreudige Menschen äußern. Für diejenigen, die in ihrer Region Tanzfreunde suchen macht es vielleicht Sinn, im Forum in der jeweiligen Regionalgruppe ein neues Thema zu eröffnen.

Bin auch erst am Montag bei einem Gruppentreffen unserer Regiogruppe Oberland draufgekommen, dass sich so viel leichter Leute aus der eigenen Region zusammentun können.

Jedenfalls basteln wir noch dran, was in unserem Fall leicht ist, denn Dank unseres Moderators haben wir sehr viele Gruppentreffen, sehen uns entsprechend häufig und können so das Thema umsetzen.

Nächster Gedanke ist, sobald sich einige zusammen gefunden haben, einen "Anlaufplatz" für regelmäßige Tanzerlebnisse zu finden, wo auch Singles alleine tanzen können.
Zumba, Linientanz und Freestyle - Angebote, sind dabei sicher eine Hilfe, aber auch Tanzlokale.
Wir probieren am Sonntag eines in unserer Region aus. Vielleicht wird das auch gleich unser Silvesterlokal.

In der Hoffnung, dass sich in diesem Forum die ersten Verbindungen knüpfen, die zu RegionalgruppenTänzern führen und wir uns vielleicht auch gegenseitig besuchen können, freue ich mich über die ersten Anfänge!

Tanzen ist gesund! Beide Hemisphären im Gehirn sind gefordert (übergreifend!) und bieten damit auch Jogging im Oberstübchen :lol:
@ alle, die in ihrer Region "zum Tanz bitten" möchten :wink:

In einem anderen Forum habe ich bereits geschrieben, dass es doch schön wäre, wenn jeder der gerne tanzt in seiner Regiogruppe so einen Forenbeitrag schreibt.

Vielleicht finden sich diverse Mitglieder in den jeweiligen Regionen und vielleicht hat auch der eine oder andere Lust an Silvester zu uns in die Oberlandgruppe zu kommen.

Genaugenommen geht es um die Zusammenstellung einer Tanz-Gruppe und ein gemeinsames Silvester im Oberland Bayern. In beiden Fällen fehlt es, wie bereits in meinem Blog erwähnt, an tanzfreudigen Herren!

Wir sammeln jedenfalls schon Beiträge zum Gründen einer Gruppe und sobald wir konkrete Daten haben, schreiben wir auch zu Silvester ein paar Worte.

Oups, das ist jetzt im falschen Forum gelandet :roll: und ich kann es nicht mehr ändern 3/3
Hallo....ich suche auch Tanzwillige Menschen,die im Raum Alsfeld-Fulda-Lauterbach..gerne mittanzen möchten...da ich hier schon lange suche nach Tanzgruppen etc...würde ich gerne eine Gruppe gründen,die erstmal privat zusammenkommt und in unsren Räumlichkeiten mittanzt und dann...malsehen..je nachdem wie viele sich melden...
LG Himbeerlady
Vielleicht jemand aus Thüringen lust auf sowas?
Tanztee einmal im Monat im Winter-Halbjahr

angeregt durch diese Diskussion habe ich mich mal umgesehen was es in meiner Nähe so gibt.
Denn warum mehr als 100 km fahren wenn es in Fahrrad-Entfernung schon Angebote gibt ;)

Hier in Memmingen bin ich dann fündig geworden:
http://soziale.stadt-memmingen.de/1953.html#c4858

Im Dezember bin ich nicht da. Doch im Januar werde ich dort mal vorbeischauen.
Ein erster Blick heute hat gezeigt dass alle 50plus sind ;)

Grüsse
Buzico
Herzlichen Dank Buzico!

auch dafür, dass Du das zusätzlich in der Oberlandgruppe geschrieben hast. Liest sich auf jeden Fall sehr interessant und Leute aus der Region LL hätten es ja nicht weit.

Wir aus WM wären fast eineinhalb Stunden unterwegs, die ja (nachts) auch wieder zurückgefahren werden müssen. Bezweifle, dass sich jemand dafür interessiert. Sollte ich einen Mitfahrer finden, fahre ich aber hin, zumal mein Boogielehrer unsere Gruppe bereits letztes Jahr auf Memmingen aufmerksam gemacht hat.
War erst kürzlich auf einem Vortrag zu diversen Gesundheitsthemen u.a. Vorbeugen.
Tanzen stand weit oben auf der Liste.

Nur einige Gründe:
Es verhindert Vereinsamung und beugt damit vielen psychosomatischen Krankheiten vor.
Es bereitet Freude und ist damit ein Heiler, wie ich es schon im Titel schrieb.
Es hilft die Konzentration zu fördern.
Tanz bietet die Möglichkeit zur kreativen Entfaltung, hält körperlich und geistig fit und fördert das Sozialverhalten.
u.v.m.

Haben sich schon 50+ler zum Tanz gefunden? Im Oberland bleiben wir noch "tanzfreudig verstreut" :wink: Doch ich glaube daran, dass wir es schaffen :P
Hallo an alle aus Herford, Bielefeld, Bad Oeynhausen usw. -  ich wäre auch gerne beim Tanztreff dabei, weil es gesund ist und mit der richtigen Truppe Spaß macht. 
Das "Andiamo" ist mir allerdings aus früheren Zeiten recht laut in Erinnerung. Wenn der Ort des Geschehens von Gedränge bei viel zu lauter Musik  geprägt ist, vergeht mir leider jegliche Freude am bewegten Beisammensein...  :oops: 
Es wäre doch schön, wenn zwischendurch noch eine Unterhaltung möglich ist, bei der man sich nicht ins Ohr brüllen muss. In Bad Salzuflen gibt es an den Seeterrassen regelmäßig Tanz bei Livemusik. Was haltet Ihr davon? Kennt Ihr noch Alternativen? Seid Ihr in regionalen Gruppen schon aktiv? - Bin ja selbst noch nicht lange hier und bisher in keiner Gruppe.

 
 
Viel Glück JaneAusten!
Wäre wirklich toll, wenn so etwas klappt.

Wir haben es inzwischen geschafft unsere Silvester-Tanz-Aktion einzutüten und wissen jetzt wohin wir gehen. Einmal im Monat sollte es darüber hinaus mindestens klappen, dass wir uns zum Tanzen treffen. Lokale haben wir genug entdeckt, damit es abwechslungsreich bleibt und vielleicht werden wir mit der Zeit auch mehr Leute.

Schaun mer moi, dann seng ma scho! Jedenfalls "pack mas o" :P
Noch keine Tänzer und Tänzerinnen im Kreis Alsfeld-Fulda?Schade...alleine machts nicht soviel Spass.LG himbeerlady...
Aber Freude gibts auch und Glücksgefühle beim Walken....ist da jemand in der Nähe bereit in den herrlichen Wald einzutauchen im Vogelsberg???1-2pro Woche?
Wird schon himbeerlady! alles braucht seine Zeit. Wir bleiben dran! :wink:
Grade jetzt wo es so kaltund nass ist,braucht man Tanzfreuden!!! :wink: