Dieses Gedicht bekam ich heute von einem User geschickt.... :roll: :D


Frühlingsgefühle

Nach und nach steigen die Kräfte,
nach und nach steigen die Säfte.
In den Wäldern, in den Wiesen,
will das Leben wieder sprießen,
wird umweht von grünen Düftchen,
und so manches laue Lüftchen
hebt an zum Trompetenstoß!

Die Natur malt sich nun frei,
wechselt ihre Staffelei
zu Schattierungen von Grün,
will kein Grau und Braun mehr sehn,
singt und lacht aus voller Kehle
und bauchpinselt unsre Seele,
lächelt unsre Falten glatt!

Alles ist vom Mai berauscht:
Jedermann genießt und lauscht,
wie die Vögel munter zwitschern,
und die Brunnen lustig plitschern,
die Cafés im Freien füllen.
Langsam lichten sich die Hüllen,
zeigen gerne nackte Haut!

Goldig kräuseln sich die Löckchen,
und es säuseln Miniröckchen
süße Frühlingsouvertüren,
Singleaugen zu verführen
(hauptsächlich in Baby-Pink),
geben eindeutigen Wink:
"Die Saison ist nun eröffnet!"

Nicht nur Pflanzen haben Triebe,
und so zieht der Herr der Liebe
Amorpfeile aus dem Köcher
und verschießt sie, noch und nöcher,
ziellos zahlreich auf die Herzen,
trifft sie voll, mit süßen Schmerzen,
bis die Wunden Knospen treiben!

Warme Frühlingssonnenmacht
lässt sie blühn, in voller Pracht,
dass mit brausend bunter Schwinge
tausend Liebeschmetterlinge
unsre Magengrube kitzeln,
über alten Schwermut witzeln,
uns auf Schäfchenwolken heben!

Fliegen fort von unsren Lasten,
enden das Gefühlefasten!
Neue Leichtigkeit des Seins
ersetzt den einsam grauen Schein.
Es erschwebt das Herzgewicht
und erstrahlt in neuem Licht -
Frühling, solltest ewig währen!

sinnliche Mittagsgrüsse .....R. :D
Ein sehr schönes Gedicht! Ich freu mich auch schon auf diese Zeit. Ich finde das lichte Grün im Mai besonders schön.

Ich habe noch ein Gedicht von Maschs Kaléko gefunden. Da Ostern in diesem Jahr so früh liegt, finde ich es besonders passend:

Osterspaziergang

Ganz unter uns: Noch ist es nicht so weit.
Noch blüht kein Flieder hinterm Heckenzaune.
Doch immerhin: Ich hab ein neues Kleid,
Bürofrei und ein bißchen Frühlingslaune.

Was hilft uns schon das ganze Trübsalblasen -
Da weiß ich mir ein bessres Instrument.
Ich pfeife drauf ... Mich freut selbst kahler Rasen.
Und auf das Frohsein gibt es kein Patent.

Mich fährt die Stadtbahn auch ins freie Feld,
Mir weht der Märzwind gleich den Weitgereisten.
Ich hab mein' Sach' diesmal auf nichts gestellt.
- Das kann man sich noch leisten.

Blau ist der Himmel wie im Bilderbuch.
Die Vögel zwitschern wie in Frühlingsträumen.
Herb mischt die Waldluft sich mit Erdgeruch
Und frühem Duft von knospig reifen Bäumen.

Die Sonne blickt schon ziemlich intressiert.
Und wärmt beinah. - Doch während ich sie lobe,
Verschwindet sie, von Wolken wegradiert.
Es scheint, sie scheint nur Probe.

Ganz unter uns: Noch kam der Lenz nicht an,
Obgleich schon Dichter Frühlingslieder schrieben.
- Erst wenn man frei auf Bänken sitzen kann,
Dann wird es Zeit, sich ernstlich zu verlieben ...


Also freuen wir uns auf den richtigen Frühling.
Danke, Wasserfrau. Ich hatte noch nie von ihr gehört
Bettina50 hat geschrieben: Danke, Wasserfrau. Ich hatte noch nie von ihr gehört und deshalb sofort gegoogelt:.[/b]


Das ist eine Bildungslücke.
Provence hat geschrieben:
Bettina50 hat geschrieben: Danke, Wasserfrau. Ich hatte noch nie von ihr gehört und deshalb sofort gegoogelt:.[/b]

Das ist eine Bildungslücke.


Wen interessiert das jetzt?
????????????
Steh ich auf'm Schlauch,oder hast Du schlecht geschlafen, Liebe Betty?
.....bin ich froh u.a. Psychologie studiert zu haben.......
Provence,

das haben sehr viele User ..... Psychologie studiert ........ manche haben sogar etwas gelernt ..... :wink: :wink:

Musi, heute bissl böse, aber mit Kreisgrinsen.
Liebe Musi,
jetzt bin ich lächelnd - Dank Dir.

Aber immer diese Verdummung! Hier sind sehr viele intelligente Menschen und da stellt dann jemand immer das "Google" rein - als wenn der Rest der Menschheit dafür zu blöde ist.

Musste ich mal loswerden.

Dir einen wunderschönen Tag,
Provence
hihi, was hier teilweise alles zusammengegoogelt ist, so manche "eigene Meinung" stammt aus dem www, es macht halt jeder wie er's kann. :lol: :lol: :lol:

@Provence
sehr schönes Bild von dir 8)
Mädels, ihr habt ja Recht. Mir ist jedoch noch lieber, wenn jemand offen zugibt, dass sein Erguss ergoogelt wurde. Andere stellen etwas ins Forum und lassen den Leser glauben, es komme aus ihrer eigener Feder.

Da kriesch Plaque!
genau <das> meine ich, musi :idea:
@Sally,

Danke - ist vom Januar-Brunch in München.

@Musi,
jetzt habe ich volle Lautstärke Mozart Divertimenti Nr. 2 KV 137 und nun kann ich oooooooooooooohhhhhhhhhhhhmmmmmmmm
Frühlingsgefühle
gelöscht
Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn jemand etwas nicht weiß und dann googelt und das Ergebnis hier reinstellt. Warum soll man sich darüber streiten? Ist es etwas neues für mich, dann freue ich mich,wieder etwas gelernt zu haben. Ist es mir schon bekannt, dann muß ich es doch nicht lesen.

Ich stelle statt desssen lieber noch ein Gedicht von Tucholsky ein:

DER LENZ IST DA!

Das Lenzsymptom zeigt sich zuerst beim Hunde,
dann im Kalender und dann in der Luft,
und endlich hüllt auch Fräulein Adelgunde
sich in die frischgewaschene Frühlingskluft.

Ach ja, der Mensch! Was will er nur vom Lenze?
Ist er denn nicht das ganze Jahr in Brunst?
Doch seine Triebe kennen keine Grenze -
dies Uhrwerk hat der liebe Gott verhunzt.

Der Vorgang ist in jedem Jahr derselbe:
man schwelgt, wo man nur züchtig beten sollt,
und man zerdrückt dem Heiligtum das gelbe
geblümte Kleid - ja, hat das Gott gewollt?

Die ganze Fauna treibt es immer wieder:
Da ist ein Spitz und eine Pudelmaid -
die feine Dame senkt die Augenlider,
der Arbeitsmann hingegen scheint voll Neid.

Durch rauh Gebrüll läßt sich das Paar nicht stören,
ein Fußtritt trifft den armen Romeo -
mich deucht, hier sollten zwei sich nicht gehören ...
Und das geht alle, alle Jahre so.

Komm, Mutter, reich mir meine Mandoline,
stell mir den Kaffee auf den Küchentritt. -
Schon dröhnt mein Baß: Sabine, bine, bine ...
Was will man tun? Man macht es schließlich mit.


Heute war in Berlin am Vormittag ein wunderschöner Vorfrühlingstag!