Kurze und knappe Antwort:
- Teste unter "Laborbedingungen" die verschiedenen Modi der Belichtungsmessung Deiner Kamera, um den Dynamikumfang kennen zu lernen. Das kannst Du evtl. auch mit einem Testchart durchführen. Da bekommst Du auch gleich einen Eindruck der Abbildungsqualität.
- Systemkameras mit Vollformatsensor halte ich für die beste Alternative zur DLSR.
Die Freibadsaison beginnt.

http://www.photoscala.de/2017/05/16/fot ... chgesetzt/


    ___________________________________

    Herzlich Willkommen HurdyGurdy
    im Forum für Fotografie.
    Wünsche auch dir hier viel Spass.

    kundgeba
    Moderatorin Fotoforum
    ___________________________________
Huch, hab' ich jetzt erst gelesen. Vielen Dank kundgeba, für die nette Begrüßung.
Havelskipper hat geschrieben: Kurze und knappe Antwort:

- Systemkameras mit Vollformatsensor halte ich für die beste Alternative zur DLSR.

Bestimmt ist das Thema schon längst "durch", doch mich interessiert die o. a. Aussage. Worin besteht denn der Unterschied zwischen einer Systemkamera mit Vollformatsensor und einer DSLR? Fehlen da nicht einige Angaben oder habe ich was verpasst?
Moderation hat geschrieben:
Wiedereinstieg in die Fotografie / DSLM gesucht

Thread hier integriert - gem. Regeln ---> siehe hier klick <---

Moderation hat geschrieben: Neue Threads werden nur von der Moderation eröffnet.

__________________________

Wiedereinstieg in die Fotografie / DSLM gesucht

Liebe Fotofreunde,

nach Jahren habe ich meine alte analoge Spiegelreflex auf dem Dachboden wiedergefunden und wieder Lust bekommen, zu fotografieren.

Einsteigen möchte ich mit einer - gebrauchten - DSLM. Kann mir dazu jemand einen Tipp geben (was, wo kaufen, was darf das kosten ...) oder hat vielleicht jemand eine Kamera abzugeben?

Freue mich auf Ratschläge. In diesem Sinn noch schöne Weihnachtstage und beste Grüße
Regina49



    ___________________________________

    Herzlich Willkommen regina49
    im Forum für Fotografie.
    Wünsche auch dir hier viel Spass.

    kundgeba
    Moderatorin Fotoforum
    ___________________________________
@ regina49 - finde ich schön, dass du wieder für das Fotografieren Interesse zeigst - einen Rat für eine Knipse abzugeben fällt mir allerdings sehr schwer, ist dies doch eher eine individuelle Entscheidung - gute Bilder kann man mit fast allen digitalen Kameras machen - zuerst solltest du für dich festlegen, in welche Art Fotos du dich gerne "vertiefen" möchtest - verlangen doch bewegte Bilder wie zum Beispiel Sport, andere Anforderungen an eine Kamera wie Landschaftsaufnahmen - ein sehr wichtiges Kriterium ist auch das händeln einer Kamera. stell dir vorerst auch folgende Fragen:

wie liegt die Kamera in meiner Hand (in ein Geschäft gehen und angrabschen ist angesagt)
wie wirkt der elektronische Sucher auf dich persönlich ( gibt enorme Unterschiede )
Objektive zum wechseln ja/nein (Wechselobjektive bieten immer mehr fotografische Möglichkeiten)
welchen Sensor soll meine Neue Kamera haben ( mFT, APS-C , Vollformat oder gar größer)
für mich war immer wichtig, dass ich nicht mehr viele Kilos durch die Gegend trage, habe mich daher für mFT und eine spiegelloses APS-C Format entschieden.
Die Preisfrage ist gelegentlich auch relevant, gute Objektive kosten gutes Geld.

Wie du siehst, einen Tipp abzugeben ist nicht so einfach - wie oben schon erwähnt, gute Fotos kann man mit fast allen Kameras machen, qualitativ höhere Aufnahmen werden wohl eher gute Objektive voraussetzten, diese können aber auch enorm viel Geld verschlingen.