@Bock0062 fabuliert über die Zukunft der nationalsozialistischen Úsvit (Morgenröte der direkten Demokratie). Der Beitrag sollte von der Admininistration in das Politikforum verschoben werden.
Ja, unmotifiziert. Aber modifiziert das 10 fache im Monat. Und mit 50 Milliarden kannst du den Schärholdern schon ein pisserl ANGST machen. Ich kenne keine Firma auf der Welt die in ihrer Kriegskasse solch eine Summe hat / im MONAT. Kennt IHR die Geschichte von dem EINE BILLION EURO MANN? Hat in den letzten 15 Jahren einer geschrieben und der BR hats als Hörspiel produziert. Kann mich nur gerade nicht an den Autor erinnern. Ist ein guter Ansatz zur Erstellung einer Blaupause für solch ein Unterfangen.
Nun dann, kein Zweifel soll uns trennen. Frohgemut, mit hohen Haupte will ich schreiten. Die Sturmgewalt mir grinsen ins Gesicht geschrieben........ Wart's nur ab.
Susi_2016 hat geschrieben: @Bock0062 fabuliert über die Zukunft der nationalsozialistischen Úsvit (Morgenröte der direkten Demokratie). Der Beitrag sollte von der Admininistration in das Politikforum verschoben werden.



Na dann sag mir doch wo da die Trennlinie ist, oder hat das eine fliesend mit dem anderen nicht zutun?
Verstehe es doch vieleicht als Handlungsaufforderung. Oder genörgetlstens Sie? Keine Fantasie?
Hier gets ums grosse Geld, Macht, Strategie !!!
Hah SUSI ich hab ja fast übersehen was Sie sonst noch schrieben.

Zitat: Zukunft der nationalsozialistischen Úsvi Zitat ende. Gibts da Literatur oder ist das Politik. Ich Denke nicht das Sie mich mit solcher Plumpheit in die Ecke stellen wollen. Wenn doch bitte ich um Entschuldigung, um dann den Federhandschuh auzunehmen.

Nochwas: Ich fühle mich von LINKS beseelt und sehne mich den verlohrenen Sohn/die Schwester zu umarmen.
Du bist in diesem Forum falsch....
mach einen Thread im Forum "Politik und Zeitwissenschaften" auf....

schau auf die rote Startseite - dann Foren .....und dann geh klicke Politik an.....
Du bist in diesem Forum falsch....
mach einen Thread im Forum "Politik und Zeitgeschehen" auf....

schau oben auf die rote Startseite - dann Foren .....und dann klicke Politik an.....
Kann den mal IRGENDJEMAND sagen warum mein Trade hier falsch platziert sein sollte?
Ich bemühe mich eine, OK etwas schräge Alternative zum normalen Invest zu diskutieren.
Ich verstehe auch das man mir da die Ernsthaftigkeit und Kompetenz absprechen kann.
Ich möchte aber schon eine Auseinandersetzung um das Thema und das kommt bei mir nicht ohne Humor und auch sarkastischen Witz aus.
Mein Begehr ist es, die von Euch kennenzulernen, die sich in der Welt dadraußen mit Alternativen beschäftigen oder beschäftigen wollen.
Das 10 € Projekt ist natürlich ein Angriff auf dieser Seite und soll von den Kapitalen auch so gesehen werden. Es könnte in seiner Ausarbeitung, meiner Meinung nach, die Verwundbarheit der Oberschicht und des Empire ( nach Hardt u. Negri ) zeigen.
Um der Meinung das es er um ein Politisches Thema geht, sage ich, da läst sich das eine nicht mehr vom andern Trennen. Der Ausdruck der mir da passend erscheint ist Biopolitisch. Es ist der Euro den ich in diesem Sinne investiere und der den Schwarm folgt oder lenkt.

Nun das wars für heute. Ich werd in den nächsten Tagen dazu noch einen kleinen literarischen Beitrag posten. Grüsse Andy
Hola mis dominios. Ich bewege mich seit Jahren in der Finanzwelt.

Ich hab ja schon viel gelesen, aber daß, einer mit EUREM Geld, sich die Welt unter den Nagel raist, das ist Oberklasse. Kann man das Ernst nehmen? Ich leg mal 120€ auf die Seite. Und dann harre ich der Dinge die da kommen. Que se refiere a su español
Tag, Du Spanier! Wenn de schon in sachen Finanzen unterwegs bist, kennst Du vieleicht eine abgetakelte Bank in Spanien die man für Lau übernehmen kann oder doch die Deutsche Bank übernehmen. Würde mir schon gefallen, die Deutsche Bank Volksaktie. Irgendwo sollte man die Kohle ja bunkern. Und der 10er Hebel wäre dann auch kein Proplem mehr. eine Volksaktie zu Installieren ist dann noch die andere Sache. Hast Du eigendlich ne Ahnung wie die Kreditabsicherung gegenüber einer Großbank gehandhabt wird? Mit einer Branndversicherung italienischer Art kommt man da nicht sehr weit, oder. Last auch Ihr die andern was hören, die ersten 120€ sind im Sack.

Na dann wo sind die neuen Geister !!!
Im stillen sein Scherflein ins trockene zu bringen das ist die Devise.
Es ist immer noch möglich 5% im Monat mit überschaubarem Risiko auch mit kleinem
Einsatz zu Ernten.....!
Anfragen beantworte ich gerne.
Wie sagte der von der Deutschen Bank "Ackerm....." wir machen 25% im Monat sonst
könnten wir gar nicht existieren, alles andere wären Peanuts...!
Ich wünsch euch allen ein erfolgreiches 2017,
mal sehen wie lange der Euro sich noch hält...! - :(
:?
Na, wieder auf dummen Fang?
Na, wieder auf dummen Fang?


keine antwort wert
Na, wieder auf dummen Fang?



Danke Spanier DANKE !!!
tag bock wie geht das nun weiter? ist den schon eine vorgehenweise gedacht. hat den schon mal einer den wert der deutschen bank gedacht oder wieviel. und können wir nicht zusammenlegen einen kaufpreis, hier in Foren. Grüsse olle
leepfrog hat geschrieben: Na, wieder auf dummen Fang?

So kann nur jemand sprechen der vom Finanzmarkt keine Ahnung hat.
Ich erkläre und empfehle ohne jegliche Provision.....!!!

Na dann wo sind die neuen Geister !!!

BitCoin - das ist die neue Währung, wer die verschläft ist selber schuld.

In 5 Monaten über 150% ich bin da sehr zufrieden und kann nur sagen, es geht weiter aufwärts. :)

Bill Gates ist da mit über 400 Mio US$ eingestiegen...!
Andere mit viel Geld haben es ihm gleichgetan, es sind bereits Milliarden Bitcoin im Umlauf.
Auch für "klein" Anleger lohnt es sich.