V o r s i c h t :
Salmonellengefahr :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
nöööööööö, keine bange, nicht, wenn sie gut durchgebraten und einmal in der pfanne gewendet wurden

aber dann darf ich nicht chatten dabei, sonst geht nachher der feuermelder wieder an :lol: :lol: :lol: und sie sind dann so etwas verhutzelt oder verbrutzelt
Bitte bekleidet doch die Eier, dem Thema entsprechend :!: :wink:
hawaii, wir waren aber nun doch bei den spiegeleiern angelangt, und ich möchte keine bekleideten spiegeleier ..... grrrrrrr
und von wegen dem Rauchmelder:
ein Besenstiel griffbereit - das befreit...... 8)
Klamottenthema und Besenstiel hier,
als Vogelscheuchen kennen das wir.
oiso, bis jetzt habe ich noch keine lust auf was neues .........schon eine woche nicht.

und mit dem besenstiel das richtige dingelchen zu treffen, ist nicht so einfach,
das möche ich nur mal sagen
@Donna
Gefühl ist alles...... :D
gundi, beim besenstiel und beim rauchmelder geht mit alles gefühl aber ab ......
ach komm.....
Gefühl ist Gefühl.... :wink:
einen Mann zart anstupsen ist doch nicht viel anders als mit dem Besenstiel vorsichtig den Rauchmelder justieren...... :lol: :lol: :lol:

ok - der Vergleich hinkt etwas, denn der Rauchmelder muss dabei ausgehen und der Mann angehen....
nun ja ....mir fehlt halt aktuell die praktische Übung..... 8)
lache laut, gundi ........

ein toller vergleich .... ich stupse dann mal den nächsten mann mit dem besenstiel an, mal sehen, was er sagt - .........und wie er kuckt,

wahrscheinlich wird dann der mann auch dabei ausgehen, wie der rauchmelder,
vielleicht geht er auch ein, der mann ......

köstlich, gundi .......
ach was - er muss dabei doch nur angehen und nicht aus.....
ich seh schon.....mit dem Besenstil brauchst Du noch bisi Übung..... :lol:
ich glaube, du kennst mich ....... :lol: :lol: :lol: :lol:
agapanta hat geschrieben: Das habe ich schon 2x gemacht, dass ich jeweils ein ganzes Jahr NICHTS gekauft habe, noch nicht mal Socken oder Tücher oder sonst irgendwas.

Das einzige was ich in der Zeit mal dringend brauchte war ein neuer Badeanzug und neue Sportschuhe.

Macht Spass und ich finde es nicht so schwer. Ich laufe allerdings auch nicht automatisch an Klamottengeschäften vorbei, muss mich da schon extra hinbegeben. Und mir online etwas zuschicken zu lassen fällt bei meinem Wohnsitz auch aus. :)


Ich müsste mich auch zu einem Geschäft bewusst begeben um etwas einkaufen zu können.
Aber dazu bin ich dann doch eher zu faul ..
immer diese Arbeit, bin da mal froh, am Wochenende zuhause bleiben zu können.
Da verzichte ich schon mal gerne aufs viele Shoppen :P
Das einzige Problem sind die vielen Möglichkeiten des Internets. Da greif ich dann immer zu, bequem von der Couch. Gibt ja mittlerweile mehr als genug von diesen ganzen Onlineshops. Sogar reguläre Modeketten bieten ja Onlineshopping an. Bis jetzt war ich mit der Seite hier

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet

    Administration
    __________________________________________________

immer ganz zufrieden.
War mir bis dato nicht bekannt, aber mir ist es ja auch nicht unwichtig, hin und wieder mal auf Angebote und Preise zu achten :roll:
und wenn dann die online gekauften Klamotten entweder nicht richtig passen oder vom "Stoffgefühl" her nicht "richtig" sind - muss man den verd. Kram einpacken und wieder zurückschicken.....
das ist das was mich nervt ......
und wie gesagt - ich muss den Stoff fühlen können...... :wink: