Gutes Benehmen funktiniert aber nicht nur nach Knigge.
Interessant ist es schon allein in Foren wie diesen zu beobachten.
welcher Herr wirklich einer ist.
Als ich vor einigen Jahren erstmals hier aufschlug, gab es hier und da schon mal männliche User, die mich hätten interessieren können.
Je länger ich jedoch ihre Kommentare verfolgte, desto ernüchterter wurde ich.
Heute denke ich manchmal : Gott sei Dank, dass ich mich nicht näher auf Näheres eingelassen habe.
Erschreckend auch, wie schnell eine "Abgewiesener" dann seine guten Manieren vergisst.
Es gibt Männer, die noch nach Jahren einen "Rachefeldzug" führen.
Es gibt aber auch solche, die mir früher niemals auffielen.
Die aber durch ihre guten Umgangsformen, die schriftlichen, einfach nur immer angenehmer und sympathischer werden.
So kann auch in einem solchen Forum der Blick geschärft werden.
Für die Blender und für die Understatement-Herren, die auch solche sind.
Da höfliche Umgangsformen nicht sooo häufig sind, falllen sie besonders angenehm auf!
Viele Rückschlüsse lassen sich hier absolut erkennnen in geschrieben "Werken"!

Ich schau auch von meinem Beobachtungsposten, wie sich ein Mensch nicht nur zu mir verhält , sondern auch zu anderen! egal ob Männlein oder Weiblein!

Höflichkeit kann eigentlich nie zuviel sein und obs echt ist ,merke ich ganz schnell!

Solche "Mufflons " die noch nicht mal "bitte und danke" sagen können,sind nicht mein Ziel!
Doch ich mag es, wenn mir jemand den Mantel reicht und auch hinein hilft oder die Türe aufhält und dies gerne tut,o.ä.,ganz banale Dinge,die nix kosten, :P
Ich weigere mich vehement, mir von irgendwem in den Mantel zu helfen. Ach so, ich trage ja grundsätzlich keine Mäntel.
Swimmy, genau so ist es.
Ein Mann kann noch so schön tun, ich beobachte, wie er mit dem Service-Personal umgeht.
Und wenn er schon da eine gewisse Unhöflichkeit oder Arroganz erkennen läßt, dann weiß ich genug.
Interessant ist es auch als Beifahrerin eine Verhaltensstudie zu machen.
Ein Brausekopf ist da schnell entlarvt.
Ein ruhiger, entspannter Fahrer, der auch mal großzügig einem anderen seinen Fahrfehler nachsieht, der verspricht ein angenehmes Beisammensein.
Auch interessant :
Wie ER isst, so ist er in der Liebe......
Beobachte nur mal, ob er mäkelig, pedantisch mit gespreiztem Fingerchen vom Teller nimmt oder ob er genussvoller Schlemmer ist.......