Fragt der Lehrer:
"Wer kann mir die Weinsorte nennen, die am Fuße des Vesuvs wächst?"
Max: "Das müsste der Glühwein sein!"
Mami, kann man bei rot über die Ampel gehen?"
"Natürlich mein Kind, du musst nur immer schön die Arme hochhalten."
"Warum denn das, Mami?"
"Damit sie dir im Krankenhaus besser das Hemd ausziehen können!"
"Schatz, gibst du mir mal bitte das Baby?"
"Wir müssen warten, bis es weint."
"Warum?"
"Weil ich nicht weiß, wo ich es hingelegt habe."
Gegen Ende des besonders langweiligen Fußballspieles humpelt Gerd vom Spielfeld.
“Bist du verletzt?”, fragt der Trainer.
“Nein”, antwortet Theo“ mein Bein ist eingeschlafen!”
Mitten in der Kreuzung stoßen in der Silvesternacht zwei Autos zusammen.
Ein Polizist ist gleich da und zückt seinen Notizblock.
Darauf der Fahrer:
"Aber Herr Wachtmeister, man wird doch noch auf's Neue Jahr anstoßen dürfen!"
Die Haushaltshilfe wird gefeuert. Bevor sie das Haus verlässt, wirft sie dem Hund einen Zehn-Euro-Schein in sein Körbchen.

Die Hausfrau stutzt und fragt fassungslos: "Was soll der Quatsch?"

"Das, Frau Müller, hat er sich redlich verdient. Er hat immerhin jeden Tag die ganzen Teller sauber geleckt."
Sagt der Chef zu seinem Mitarbeiter:
"Sie wären ein prima Einbrecher, Börschel!"
"Wieso, Chef?"
Chef: "Weil Sie bei der Arbeit nicht die geringste Spur hinterlassen:"
Auf einer Party ist auch der Fernsehintendant eingeladen.
Der Mann plaudert vornehmlich über sich und seine Familie: "Ich kann meinen Stammbaum über Jahrhunderte zurückverfolgen. Meine Ahnen haben sogar die Römer vertrieben."
Fragt ein Partygast: "Und mit welchem Programm?"
Das junge Ehepaar hat sich als Ziel der Urlaubsreise den Bodensee ausgewählt. Es gefällt ihnen sehr gut, und der Ehemann knipst, was er imstande ist.
Im vertrauten Malerwinkel treffen sie einen Künstler vor seiner Staffelei. Sie bleiben beide stehen und schauen ihm eine Weile zu. Endlich klopft der Mann seiner jungen Frau auf die Schulter und deutet auf seinen Fotoapparat. "Siehst du, so muss sich nun einer plagen, wenn er seinen Fotoapparat daheimgelassen hat!"
Nach dem Banküberfall fehlen im Tresor zwei Millionen.

Der Bankdirektor zu den Reportern: "Schreiben sie, es seien drei Millionen erbeutet worden, dann hat der Kerl wenigstens zu Hause einen Riesenkrach "
Das Ehepaar sitzt beim Essen. Er will sein Essen dem Hund geben. Fährt sie ihn an: Aber Karl, willst du etwa dem Hund dein Essen geben :?: Nein nicht, Schatzi, nicht geben, nur tauschen :!:
Richter zum Angeklagten: "Wieso haben Sie eigentlich den Einbruch am hellichten Tag begangen?"

"Termindruck, Herr Richter. Abends wollte ich noch ein anderes Ding drehen."
Arzt zu Patient: "Warum rennen Sie aus dem OP-Saal hinaus?"

Patient: "Die Schwester hat gesagt: Regen Sie sich nicht so auf, das ist nur eine einfache Blinddarmoperation. Sie werden es schon schaffen!"

Arzt: "Und was ist daran schlimm?"

Patient: "Sie hat es nicht zu mir gesagt, sondern zu dem Chirurgen ..."
Beruhigt der Kapitän des sinkenden Luxusdampfers die Passagiere an Bord über die Lautsprecher:

"Keine Panik auf der Titanic. Wasser ist für alle da!"
Erich hat mit seiner Frau gestern über das heikle Thema Sterbehilfe gesprochen und ihr gesagt, dass, wenn er von Maschinen am Leben gehalten würde und die Nahrung aus der Flasche bekäme, sie doch bitte die Maschine abschalten soll.

Daraufhin hat sie sein Bier weggeschüttet und den Fernseher abgeschaltet.