"Ich habe jede Nacht den gleichen Traum", erzählt der Patient seinem Psychiater.
-
"Erzählen sie doch mal!", fordert dieser seinen Patienten auf.
-
"Nun, ich stehe vor einem Tor, wo ein Schild hängt. Ich drücke und drück und drücke. Aber das Tor geht nicht auf!"
-
"Interessanter Traum...", meint der Psychiater, "was steht denn auf dem Schild?"
-
"Bitte ziehen!"
Der Feldwebel schreit den Rekruten an:
"Sie haben ja eine Nase wie der schiefe Turm von Pisa, woher stammen Sie eigentlich her?"
Der Rekrut: " Aus Baden-Baden!"
Der Ausbilder:
"Donnerwetter, stottern tut der Kerl auch noch!"
Ich habe Sorgen, meine Frau ist bei dem dichten Schneetreiben in der Stadt unterwegs. – Sie wird schon in einem Geschäft Unterschlupf finden. – Das macht mir ja Sorgen, sie hat meine Kreditkarte dabei.
Der schottische Apothekengehilfe rennt dem Kunden hinterher: "Haben Sie eben das Aspirin gekauft?"

"Ja."

"Ich habe Ihnen aus Versehen Strychnin gegeben"

"Und?"

"Strychnin ist 2 Euro teurer!"
"Also, Ihre Katze hat heute meinen Wellensittich gefressen!"
"Gut, dass Sie es sagen, dann kriegt sie heute aber auch nichts mehr."
Ein alter Mann sucht einen Urologen auf und klagt sein Leid. Der Arzt bittet ihn sich frei zu machen und sagt: „Die Untersuchung wird möglicherweise etwas unangenehm sein und kann durchaus eine spontane Erektion verursachen.“
„Na ja, das werde ich sicherlich überleben“ meint der Patient.
Nach einigen Minuten der Untersuchung sagt er zum Arzt: „Also von einer Erektion spüre ich noch nichts!“
Arzt : „Wer hat denn von Ihnen gesprochen?“
Ein Gast beschwert sich beim Kellner über die Wurst.

Der Kellner rechtfertigt sich: "Was stört Sie denn so an der Wurst?"

Der Gast antwortet: "Die Zipfel stören mich!"

Der Kellner antwortet erstaunt: "Aber jede Wurst hat doch zwei davon!"

"Das schon", meint der Gast, "aber bei dieser sind sie so dicht zusammen!"
Ein Lkw aus Ostfriesland fährt nach Österreich. Der Zöllner prüft die
Frachtpapiere und sagt auf einmal zum Lenker: "Hier unterschreib', dass du die Ware falsch deklariert hast!"
Der Lenker macht drei Kreuze hin.
"Na, jetzt bist du voll dran: Auf dem Frachtbrief steht KONFITÜRE, auf der Ware JAM, sein tut es aber eine MARMELADE! Und meine Unterschrift hast auch gefälscht!"
Neulich, in einem pfälzischen Schlafzimmer: Der aufgeheizte Ehemann möchte unbedingt ran. Darauf seine Frau mit zuckersüßer Stimme: "Du, Schatz, lass uns doch mal so lieben, wie der Wum im Großen Preis." "Na klar, was immer Du möchtest, mein Engel. Aber - wie geht das?" Sie spitzt den Mund, wirft ihrem Mann ein Küsschen zu und flötet: "Samstag in acht Tagen ...!"
Bei Familie Schaf klingelt es an der Tür. Draußen steht ein Polizist mit zwei kleinen Lämmchen.

Sagt der Polizist zu Mama Schaf: "Zwei Ihrer Kinder sind ausgebüxt. Wir haben sie im Park gefunden. Haben Sie denn nicht gemerkt, dass zwei fehlen?"

Antwortet Mama Schaf: "Wir versuchen ja immer alle durchzuzählen, aber wir schlafen immer mittendrin ein!"
Ein Kaninchenpaar wird von mehreren Hunden durch Feld und Wald gehetzt. Im letzten Augnblick flüchten sie in ein Erdloch.
"Und was nun?", jammert sie.
Er: "Das ist doch ganz einfach, Schätzchen, wir warten, bis wir ihnen zahlenmäßig überlegen sind!"
"Warum erzählen sie Ihren Kunden
immer solche Gruselgeschichten beim Haareschneiden?"
fragt der Friseurlehrling seinen Meister.
"Ist doch klar,mein Junge."
Antwortet der Meister mit einem veschmitztn Lächeln.
"Dann stehen den Leuten meist die Haare zu Berge,
und ich kann besser schneiden!" :lol: :lol:











"Sie haben meine Rede gehört, Herr Professor. Meinen Sie, ich könnte meinen Vortragstil noch verbessern, wenn ich es wie Demosthenes mit Kieselsteinen im Mund probiere?"
Der Professor: "Ich rate Ihnen eher zu rasch abbindendem Zement!"
Zwei Anwälte kommen in ein Restaurant und bestellen je einen Drink. Als sie versorgt sind, packen sie jeder ein Sandwich aus dem Koffer und beginnen zu essen. Es dauert nicht lange, da kommt der Wirt und beschwert sich: "Meine Herren, das geht so nicht, dass sie hier ihre eigenen Sandwiches essen."

Die beiden zucken mit den Schultern und tauschen die Brötchen ...
"Herr Doktor, mir wird ständig gelb und rot vor Augen", klagt der Fußballer.
"Wechseln Sie mal den Schiedsrichter", rät der Arzt.
cron