„Herr Ober, dieses Schnitzel ist aber sehr klein!“
„Das tut mir sehr leid!“
„Es ist auch noch sehr zäh!“
„Dann seien Sie doch froh, dass es so klein ist!“

****************************************************************************************


„Herr Ober, nehmen Sie doch bitte die Fettaugen aus meiner Suppe, ich fühle mich immer so beobachtet beim Essen.“
"Herr Ober, haben sie Froschschenkel?"

"Nee, ick loofe immer so!"
Der Vater wird gequält: Papa, gehen wir in den Zirkus :?: Nein, mein Sohn. Bitte, bitte gehen wir :?: Nein :!: Du Papa, da soll eine nackte Frau auf einem Tiger reiten :!: Gut, gehen wir, sagt der Vater. Ich habe schon ewig lange keinen Tiger gesehen.
"Sie müssen früher eigentlich ein Wunderkind gewesen sein", meint der Chef.

"Meinen Sie?", fragt der neue Angestellte stolz.

"Ja, Sie haben mit sechs Jahren bestimmt schon
genauso viel gewusst wie heute."
Schulz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Merkel fliegen über Deutschland. Sagt Schulz: "Wenn ich einen 100 Euro Schein runter werfe, dann freut sich ein Deutscher!" Sagt Annegret Kramp-Karrenbauer: "Wenn ich zehn 10 Euro Scheine runter werfe, dann freuen sich zehn Deutsche!" Sagt Merkel: "Wenn ich hundert 1 Euro Stücke runter werfe, dann freuen sich hundert Deutsche!" Dann sagt der Pilot: "Wenn ihr nicht bald euer Maul haltet, dann werfe ich euch runter und es freut sich ganz Deutschland!" :lol: :lol: :lol:
Die englische Nationalmannschaft besuchte heute ein Waisenhaus in Paris.

"Es ist schwer, ihre traurigen und hoffnungslosen Gesichter zu sehen", sagte der sechsjährige Henry.
Der Lehrer fragt Fritzchen wo denn seine Hausaufgaben seien.

Fritzchen: "Ich sollte doch mein Zimmer beschreiben oder?"

Lehrer: "Ja genau. Wo sind denn nun deine Hausaufgaben?"

Fritzchen: "Nun als ich die erste Wand vollgeschrieben hatte, kam Mami und hat mir die Stifte weggenommen!''
Eine 73-Jahre junge Frau sitzt in ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda, als plötzlich eine gute Fee erscheint. „Du hast drei Wünsche frei“, sagt die Fee. „Hm“, grübelt die alte Frau, „als erstes wünsche ich mir, dass ich reich bin.“ Die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem Schaukelstuhl aus purem Gold. „Als Nächstes wünsche ich mir, jung und schön zu sein.“ Die Fee betätigt ihren Zauberstab und schon ist die ehemals alte Frau jung und schön. „Gut“, meint die jetzt junge Schönheit, als ihr alter Kater ihr zwischen den Beinen herumschleicht. „Jetzt wünsche ich mir, dass mein lieber Moritz zu einem schönen jungen Mann wird.“ Die Fee schwingt ein letztes Mal den Zauberstab und verschwindet. Vor der Frau steht der schönste Mann, den sie jemals erblickt hat. Sie bekommt weiche Knie. Als der schöne Jüngling seinen Kopf in ihre Richtung beugt, glaubt sie, er wolle sie küssen. Doch stattdessen flüstert er ihr ins Ohr: „Ich habe gewusst, dass es dir irgendwann einmal leid tun würde, mich kastriert zu haben.“
Zwei Blondinen unterhalten sich: "Ich glaube, mein Mann betrügt mich."
"Ja, ja - so sind die Kerle. Meinem traue ich auch nicht. Wer weiß, ob die Kinder von ihm sind?!"
Der Tierarzt ruft an: “Ihre Frau ist mit Ihrer Katze da und bat mich, sie einzuschläfern. Ist das in Ordnung?” – “Klar, die Katze können Sie einfach vor die Tür setzen, die kennt den Heimweg!”
Der Patient:
"Herr Doktor, ich sehe alles doppelt !"
Darauf der Arzt:
"Dann drücken Sie ein Auge zu !"
2 betagte Jäger, deren Augen nicht mehr die besten sind, treffen sich. Über ihnen kreist ein Drachenflieger. Schon erstaunlich wie groß die Raubvögel heute sind. Der andere: Ja, gestern habe ich auf einen geschossen, der hat doch glatt einen erwachsenen Mann fallen lassen.
Elsa zu ihrer Nachbarin : "Ist es wahr, dass Ihr Mann im Krankenhaus liegt, weil er letzte Nacht gegen das Garagentor gerast ist?"
Die Nachbarin: "Ja, und dabei kann man von Glück sagen, dass er zu Fuß unterwegs war."
Er kommt betrunken nach Hause und stellt einen Sessel ins Schlafzimmer.

Sie: "Was soll das?"

Er: "Wenn hier gleich das Theater anfängt, will ich wenigstens in der ersten Reihe sitzen."
Ein Flugzeug ist gestartet. Als es seine normale Flughöhe erreicht hat, meldet sich der Pilot: "Guten Tag meine Damen und Herren, wir haben jetzt die normale Flughöhe erreicht. Es ist wunderbares Flugwetter und wir werden pünktlich ankomm ... Oh mein Gott, so eine verfluchte Scheiße!!"

Totenstille.

Die Passagiere schauen sich angsterfüllt an. Blankes Entsetzen steht in ihren Gesichtern geschrieben. Was ist wohl passiert? Die Flugbegleitung kann nichts sagen. Seltsamerweise kommt sie nicht ins Cockpit hinein. Angespannte, nervöse Stimmung macht sich breit - man kann die Luft förmlich schneiden ...

Bevor im Flugzeug Panik ausbricht, meldet sich der Pilot: "Meine Damen und Herren, es ist nichts passiert. Dieser Idiot von Co-Pilot hat mir nur seinen Kaffee über die Hose geschüttet. Sie sollten mal meine Hose von vorne sehen ..."

Da schreit ein Passagier von hinten: "Sie Idiot, Sie sollten jetzt mal meine Hose von innen sehen!"