Hallo,
wohnt vielleicht jemand vor Ort oder kennt sich aus, wann der beste Zeitpunkt ist - hängt wahrscheinlich auch vom Wetter ab - und wo man die schönsten Plätze, an denen die Mandelbäume blühen, findet? :)
Gimmeldingen, ein Vorort von Neustadt an der Weinstraße, wurde sozusagen mit dem Mandelblütenfest zum Zenrum der pfälzischen Mandelblüte gemacht. Das jährlich erste Weinfest an der Dt. Weinstraße wird entsprechend der Witterung und damit der Baumblüte kurz vor Stattfinden festgelegt. Es ist dann ein ziemlicher Rummel damit verbunden. Vorhin habe ich gelesen, dass es nicht am Wochenende vom 6./7. April stattfinden soll, weil dann verkaufsoffener Sonnntag in NW ist.

Darüberhinaus kann man die Mandelblüte über die ganzen 80 km Länge der Dt. Weinstraße genießen. Es gibt in vielen der idyllischen Weinorte sogen. "Blütenwege", auf.jeden Fall genügend Mandelbäume, um ausreichend Gelegenheit zur Bewunderung der veritablen Pracht zu finden.
Ich würde für einen Urlaub eines der kleinen Dörfer am Haardtrand (das ist das Gebirge, wo der Wald dann anfängt) aussuchen.

Über die günstigste Zeit informiert man sich am besten im Internet. Ich würde mit aller Vorsicht sagen, ca.ab Ende März bis Anfang/ Mitte April ist nicht falsch.
DSCF4746 - Kopie.JPG
DSCF4746 - Kopie.JPG
Es stimmt, der Rummel ist so groß, daß sogar ein echter Stau auf der Zufahrt.

Ich empfehle von Maikammer nach St. Martin (rustikaler Winzerort)
oder Edenkoben zur
Villa Ludwigshöhe. (Bayrisches Königsschloß)

Du hast gleichzeitig unser Meer !!! Rebenmeer!
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Super! Ganz herzlichen Dank für die hilfreichen Antworten und für die schönen Photos. :D
cron