Hallo - oder guten Morgen allerseits :-)

ich poste dies Thema hier in diesem Bereich da es letztendlich für mich doch um Finanzen geht bei diesem Thema.

Hat zufällig irgendjemand hier eine angemeldete nationale deutsche Marke, evtl. auch in Österreich und der Schweiz?
Habe soeben entdeckt, dass mein Markenname , den ich 2013 anwaltlich beim swissreg angemeldet habe, von gleich 3 .Unternehmen aktiv benutzt wird und auch noch in exakt derselben Leitklasse und mit derselben URL. ( halt mit ch am Ende und nicht mit de - wobei ich glaube, URLS kann man nicht schützen).

Kein Wunder - in den letzten Jahren stand mir der Kopf woanders, jemand ist krank geworden und all meine Gedanken drehten und drehen sich immer noch um diese Krankheit.

Eigentlich wollte ich als Altersvorsorge ein Franchise oder ähnliches aufbauen, daher gabs überhaupt erst die Markenanmeldungen in der benachbarten Schweiz und Österreich.
Jedoch wird's wohl bei der Idee bleiben, denn eine familiäre Sache nimmt mich ganz in Anspruch.
Ich hab immer noch keine Energie für Neues.

Kann mir irgendwer weiterhelfen....bitte ..gerne auch per PN, dann sende ich euch genauere Angaben hierzu.

Ich scheue im Moment den Gang zum Anwalt, ich brauch meine Kraft woanders..:
Jedoch kann ich auch nicht zusehen, wie MEINE Marke im Nachbarland benutzt wird, in Facebook und überall - letztendlich gibt es diesen Namen auch in Deutschland mit meiner kleinen Firma und hier soll er an erster Stelle auch bleiben. ( also auch in Google usw)

Kooperation ( Lizenzgebühr verlangen ? ) ......oder Kampf ?

Ich weiss, dass ich gewinnen würde, ( habe solche Streitigkeiten schon vor 4 Jahren erfolgreich mit Unternehmen in in D absolviert) wenn ich wollte - ich frage mich nur wofür...
was wär der klügste Weg ?

Liebe Grüße
Habs geklärt, habe heute Morgen ausführlich mit dem Ige telefoniert und eine mögliche Lösung gefunden.
cron