Hallo zusammen,
Heute hab ich dieses Rezept für Marmorkuchen ausprobiert: https://dierezepte.com/rezept/super-saf ... chokolade/
Und wie es im Titel steht, ist das Gebäck leider zu trocken geworden. Ich hab alles gemacht, wie es im Rezept steht, nur statt Schlagsahne hab ich etwas Milch in den Teig gegeben. Ich hatte einfach keine Sahne zu Hause. Und das war sicherlich mein Fehler.
Jetzt wundere ich mich, was ich mit dem Kuchen machen kann, um ihn nich wegzuwerfen. Hat jemand eine Idee?
Ich wäre für all die Tipps und Vorschläge sehr dankbar :)
VG:
Kathrin
Zweimal längs durchschneiden und die Teile mit Marmelade bestreichen, dann wieder zusammensetzen.
Was kannst du tun?

Kipp in die Backform einen Becher Sahne und leg den Kuchen wieder in die Form! Deck den Kuchen mit Frischhaltefolie ab und lass den Kuchen etwa 24 Stunden "ziehen".
Er sollte dann relativ schnell aufgessen werden!
Durchschneiden, mit Buttercreme füllen, mit Schokoglasur glasieren und mit geschlagener Sahne essen.
@Kathrin
Vielleicht haben die Enten im Stadtpark Steglitz Geburtstag und freuen sich über den Kuchen :D
Willst du die Enten umbringen?
Ich würde den Kuchen in Würfel schneiden und im Glas mit einer leckeren Creme als Dessert servieren. Die Würfel könnte man auch trocknen und für später aufbewahren.
Das liegt nicht an Sahne oder Milch, sondern an der Back-Temperatur! Wenn der Kuchen getrocknet ist, beim backen, war der auf zu niedriger Temperatur zu lange drin. Bei zu hoher temperatur wäre er angebrannt.
Ich würde den bestatten und nochmal von vorne anfangen.
Mach doch Tiramisu daraus :idea:
An diese Richtung dachte ich mit meinem Kommentar @Hawaii - und ein Schlöckchen Alohol drinnen kann bestimmt auch nicht schaden :lol:
Gell, wir wissen was gut ist? :wink:
Aber jaaaa !!! :D
Es ginge aber auch einfacher:
Mit einer Spritze den Alkohol in den Kuchen spritzen,

Veganer nehmen Orangensaft :lol:
Warum denn keinen Alkohol, es gibt ja schließlich auch veganen Wein :wink:
Dieser Marmorkuchen ist, so vermute ich, nicht vegan zubereitet (Butter, Eier), also hat sich dann dieser für Veganer erledigt.
cron