Moin, hier mal ein kleines Rezept zum Oliven verfeinern ja nach Geschmack.
Wichtig ist für mich die Qualität der Oliven und des Olivenöls. Genießer, werden wissen was ich meine. Gefärbte lehne ich für mich persönlich ab. 3 Knoblauchzehen Bio in Scheiben, 1 Teelöffel Sambal Oelek, 1- 2 Teelöffel Pesto mit Basilikum, je nach Geschmack ein oder zwei Bratpaprika auch in Streifen, Ca. 500 gr. Grüne Oliven, ein Esslöffel Honig, 2 Zwiebeln klein schneiden, kleine Prise Pfeffer, ( Salz ist genug in den Oliven ) und das ganze zusammen in ein Glas mit Olivenöl. Vorsichtig bisschen schütteln, dass sich alles gut vermischt. Bei mir wird es eine Woche in der Speisekammer gelagert, und dann wird es genossen bzw. verputzt. Ich esse es fast immer zum Frühstück dazu , danach Glas Mich zwecks‘‘ Mundaroma‘‘, und wenn ich Glück habe ,ist danach nicht Küssen verboten. Viel Spaß beim Selberausprobieren . :wink:
superrezept :D spreemicha, genau mein Geschmack,werde es nachmachen, wichtig sind............ unbedingt bestes Olivenöl natürlich auch die entpechenden Oliven,keine gefärbten, wie du ja auch erwähnst! :)
Küssen ist erlaubt, wenn beide "sündigen" mit Knobi! :lol:
Aber gegen den Geruch hilft auch rohe Petersilie, am besten die glatte, ich hab sie immer im Haus, ich esse sie einfach viel und wie Salatblätter, unangemacht, schmeckt gut und jederzeit machbar! Zähneputzen danach nicht vergessen, sonst hat man ein "Kuhgebiß" :lol:
Youghurt oder auch Quark,im Orient lutscht man Koriandersamen, nimmt auch den Geruch!
Aber Vorsicht, nicht übertreiben mit Petersilie, denn 1 kg davon ist tödlich... also höchstens 999 g nehmen.
Was haben die Leute eigentlich immer gegen Knoblauch ?
Ich liebe diesen Geruch, käme nie auf die Idee da Pillchen zu nehmen.

In österreichischen Buschenschenken haben die eine ganz besondere Spezialität: nennt sich Verhackertbrot.
Nix hab ich gegen Knofi!
Der ist als Verhütungsmittel und Tugendwächter gut geeignet und als Betäubungsmittel (für den Zahnarzt).
Warum willst du denn den Zahnarzt betäuben?
Na dann hänge ich doch gleich mal eins meiner Gesundheitsrezepte mit an.

Reinigung der Arterien gegen Arteriosklerose

1 Liter Wasser

30 Knoblauchzehen

5 Zitronen

250 g Honig

mischen, aufkochen und in eine entsprechende verschließbare Flasche füllen.

Lagerung: Kühlschrank

2x pro Jahr / 3 Wochen lang jeden Tag 1 Schnapsglas trinken,

dann eine Woche Pause und nochmal 3 Wochen... :roll:

Prost für alle die Knoblauch lieben und/ oder sich was Gutes tun wollen. :wink: :D
Das klingt echt interessant.
Kann man den Honig auch durch Knoblauch ersetzen, oder ist der zwingend wegen Gesundheit erforderlich, oder nur wegen Geschmack ?

Also meine Arterien sind noch tip top ich brauche nur was mit Knoblauch.
Diese Kur kenne ich nur ohne Honig.
Man kann auch ein Stück feinblättrig geschnittenen Ingwer oder wenn man's ganz eigenartig will, auch noch ein paar Teelöffel Kurkumapulver zufügen (das muß aber nicht sein).

Das Knoblauchwasser wie schon beschrieben, aber ohne Honig, hilft auf alle Fälle dem Körper - Knochen, Darm und Hirn - wieder auf die Sprünge.
Hmmmm....also jeden Tag ein ganzes Zugsabteil für mich alleine 8) ...mir wird das Rezept immer sympathischer :lol:
Du trinkst ja nur ein Schnapsglas voll davon täglich und kommst ganz sicher mit netten Menschen ins Gespräch beim Zugfahren.
Knoblauchwasser bringt Leut' z'samm und g'sund ist's obendrein. :wink:
ich hab's geahnt, i wusst des ,
das mit dem Honig, war nur für die Mad'ls. Aber locken kann man sie damit.
Hehe, i bin a a Frau und den Honig mag ich nur auf'm Butterbrot, aber nicht im Knoblauchwasser.
Das schmeckt zwar ein bisserl unterirdisch, aber was tut man nicht alles....wenn's g'sund ist...
Nee ich fand die Kombi, ich kann das nicht, so wie die Oma (also nicht die richtige) die andere, die tat immer Zucker in den Salat, und mir hat's gegraut.

Aber auf den Ingwer wäre ich nie gekommen, ich probier's aus.

Küss die Hand gnä' Frau.