>> Und eigentlich handelst du unbewusst, du weißt gar nicht warum du so (primitiv) handelst. <<

Doch, ich weiß warum, nur um auf Dein Niveau abzutauchen! Es hat die Ähnlichkeit mit dem Fallschirmspringen von der Teppichkante.
Dein Niveau...


DU weißt es nicht besser! Weil anscheinend nicht gelernt, dich anders zu behaupten als zu versuchen den Opponenten (vor allem den weiblichen) vulgär niederzumachen. - So schaut's aus.
Ach was! Solange Du Deine Art den Oberlehrer heraus zu hängen nicht bleiben läßt, wird sich bei meiner Art mit Dir zu kommunizieren eben auch nichts ändern. Wer glaubst Du denn zu sein, um Dir das Recht herauszunehmen, jeden ungefragt und/oder unwidersprochen eine Benotung zu verpassen zu können.
Hast Du Dich jetzt enigstens ein bisschen mit der Radionik auseinandergesetzt und kannst dann auch zum Thema selbst etwas Sinnvolles beitragen?
Das Thema hier lautet „Russische Heilzahlen“ und wurde vor zwonhalb Jahren angemessen erschöpfend durchgekaut.
Letztendlich ist das eine der zahllosen Varianten der Zahlenmystik, wie Eraburis es am 04.06.2015, 10:50 hoc loco sehr schön aufgelistet hat.

Jetzt hat also einer die guten alten vibrations wieder ausgegraben, nennt sie Frequenzen, und der nächste nennt das Radionik. So lässt sich ad infinitum weiterschwurbeln.

Um nun ein wenig Leben in die Bude zu bringen, wird eine reichlich altbezopfte Version von "Glauben-Sie-ja-nicht-wen-Sie-vor-sich-haben" in die Runde eingebracht. „Wer schreit hat recht“ hieß das sellmals wesentlich kurzbündiger. Nun weiß ich zumindest, dass für den Schwiegersohnposten nach dem Geomant jetzt auch der Radioniker ein Ausschlusskriterium darstellt. Again what learned.

Bloß, isch abe gar keine Tochter.
Also ich,
habe zu "russischen" +"Heil" +"zahlen" meine Meinung damals kundgetan,
wirklich interessieren könnte mich bei dem Thema nur ein lebendiges Erfolgsbeispiel
mit differenzierter Beschreibung des Falles.

Genau so bei Radionik. Halt praktisch und brauchbar :D.
Ein paar Erfahrungen dazu hätte ich selber.

Die wenig sagenden 1maligen Schwärmereien von seltsam kurz da gewesenen... TN (??),
dienen nur dem Zweck ein, längst in Vergessenheit geratenes, Thema wiederzubeleben,
damit es im Forum nach mehr Aktivität ausschaut. Passiert alles nicht zum 1. Mal und fällt
deshalb auf. Mir zumindest.

Und darauf meldet sich prompt jemand, der es nicht aushält (wozu auch immer) nichts zu sagen, und versucht daraus ein anderes Thema zu kreieren, zu dem er wat gelesen hat, weil es ihm dem angesprochenen entfernt verwandt vorkommt.
Damit mal Butter bei die Fische kommt hier für Interessierte ein Download einer Vituellen Radionikmaschine, damit man mal sehen kann worum es überhaupt geht. Entscheidend sind dadbei die Zahlenreihen die man einstellen muss,t so ähnlich wie bei Handynummern.
Und man braucht einen sogenannten Zeugen, also ein Foto oder Haare oder etwas Ähnliches um die IDF* ( Informative Daten-Felder) oder Sende-Raten überschwingen oder senden zu können.

Es brauchen jetzt auch nicht die üblichen Kommentare von wegen den Placebo-Wirkungen zu kommen, denn es wirkt auch bei Tieren und bei anderen Personen, die es nicht einmal wissen, dass ihnen sogenannte Affirmationen oder Heil- oder sonstige geistigen Befehle geschickt werden und dazu auch noch unabhängig von der Entfernung.

http://radionics.magix.net/Downloads.htm
Haste es selbst (oder dein Tier) ausprobiert??
Seit vielen Jahren arbeite ich mit Radionik und Biorresonanz.und einer Kombination von beiden.

Hier ein wenig Praxis aus diesem doch sehr speziellen Gebiet der Esoterik.

Radionische Überlebensraten

Eine nutzbringende Anwendung ist natürlich nur möglich, wenn man ein Radioniksystem besitzt oder in der Lage ist sich selbst jederzeit ein ordentliches Radioniksystem zu erschaffen. Sowie weitere Möglichkeiten für die Berechnung von weiteren, eigenen und fast jede Not wendenden Überlebensraten.
Entscheidend für das menschliche Überleben in Krisenzeiten, ist zunächst das Wissen darüber, wie man zunächst einmal rein physisch überlebt und mit erster Hilfe über die Runden kommt.
Danach müssen jedoch die Angst- und Panikattacken, das Denken, Fühlen und Hoffen der Menschen stabilisiert und eine beweisbare Zuversicht verbreitet werden.
Ich führe hier nur eine kleine Auswahl an, um das Überleben in seiner ganzen Vielfalt und Bandbreite von Möglichkeiten aufzuzeigen.
Vor allen Dingen für jedermann anwendbar und ohne finanzielle Beschränkungen.
Was jedoch heute schon gebraucht wird, das ist rechtzeitiges Training, Lernen und Ausbildung.
Eine Vernünftige Bevorratung mit Wasser, Nahrungsmitteln und Brennstoffen und sonstigen Ausrüstungsgegenständen natürlich auch wichtig, aber sie alleine reichen für ein längeres Überleben eben nicht aus: Was ist, wenn man krank wird, Schmerzen oder psychische Problem bekommt.
Wo kann man dann Hilfe bekommen, wenn keiner mehr da ist.
Dann kann nur noch Selbsthilfe angesagt sein, frei nach dem Motto:

>>Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!<<

Außerdem reicht es oft aus, einfach nur zu wissen, daß immer noch das alte Sprichwort gilt:
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!!
Fast jede Art von Erkrankung kann im Notfall, muß auch ohne fremde oder ärztliche Hilfe, behandelt werden können. Notfalls reichen dann notfalls auch die sichtbaren Symptome.

Es gibt heute schon Tausende von medizinischen Heilungsraten von Ruth Drawn , De la Warr oder Tansley.

Darüber hinaus gibt es jedoch auch Raten für alle Lebenslagen, z. B. für seelische Zustände:
Darüber hinaus können zum Beispiel auch noch alle homöopathischen Mittel, alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralstoffe selbst „radionisch programmiert“ werden.

Ebenso ist es möglich trinkbares Wasser und atembare Luft zu schaffen, den es bleibt im Ernstfall vielleicht eh keine andere Wahl..

Man sollte immer nur daran denken, daß es unser Geist ist, der diese Welt erschaffen hat und in ihr wirkt.

Mit den zuvor aufgeführten Beispielen sollte nur aufgezeigt werden, daß eine richtige Zukunftsvorsorge für die Familie und seine Lieben eigentlich recht einfach ist, wenn man rechtzeitig mit der Planung beginnt und die richtige Vorsorge trifft und dazu auch innerlich bereit ist, sich Selbst zu helfen und zu vertrauen.
Ganz besonders wichtig und tröstlich ist zumindest für mich jedoch, daß man seine Lieben auch dann noch schützen kann, wenn sie von uns getrennt oder weit weg sind!!

Das Einzige was man dazu braucht, sind die richtigen Zeugen also persönliche Identifikatoren (Polaroidfotos, SD- oder MMC-Card, Haare, Handynummer usw.) von den Personen, die man schützen, behandeln oder einwirken will!

Hier eine kleine Auswahl für Katastrophen und Krieg

Zweck Zahlen - Raten
Genereller Schutz 2310.1549
Persönlicher Schutz fürs Überleben 2602.0407
Sieg des Überlebenswillens 4774.7770
die Bewachung des Hauses 0432.6210
Schutz des Hauses 0303.4600
Schutz vor radioaktiver Strahlenbelastung 0069.4000
Schutz vor allgem. Toxinen (chemische Kriegsführung) 0044.1000
Schutz vor Drogengiften 3875.2875
Schutz vor chemischen Giften 4925.4925
Schutz vor pflanzlichen Giften 0018.3600
Schutz vor metallischen Giften 4875.4875
Schutz vor biologischen Kampfstoffen und Impfstoffen (Vakzine) 0751.5259
Giftgas allgemein 6789.0000
Blutungen stoppen 0703.9300
Kontrolle von Depressionen 4805.1000
Einsamkeit überwinden 0685.5400
Liebe 5302.8055
Krebserkrankung 5000.0000
Auszehrung (Kachexie) 1454.4722
Steigerung der Infektabwehr 1453.7211
Abwehr von Milzbrand (Antrax) 4019.0000
Abwehr von Typhus 7093.6000
Abwehr von Grippe (Influenza) 3081.0400
Abwehr von Pocken 0403.0000
Abwehr von Diphtherie 2062.3300
Heilen von Verbrennungen 1. Grades 7092.0000
2. Grades 7094.0000
3. Grades 7096.0000
Schock, physischer 1010.4900
psychologischer 1010.4000
emotionaler 1010.4270
finanzieller 1010.4554
mentale Beklemmung 1010.4120
sexuelle Beklemmung 1010.4310
bei allen unakzeptablen Seelenzuständen 7031.6477
gegen Selbstmordgedanken 1128.1022
gegen den Wunsch sterben zu wollen 0695.1912
Lebenswille 4774.7770
Todeswille 7447.4440
Gegen Verzweiflung 1085.2000
Verbrennungen durch Radioaktivität 6057.8000
Behandlung von Grippe (Influenza) 0308.0000
Behandlung von Hirnhautentzündung (Meningitis) 4027.9000
Behandlung aller psychischer Probleme 7031.6477
Behandlung von Schmerzen 8201.0187
Blinddarmentzündung 6072.0000
Lungenentzündung 8024.0000
Hirnhautentzündung 2022.4470

Zur Behandlung der „asiatischen Lungenentzündung“ auch
SARS - Sydrom genannt (Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom) 0611.4331

Vielleicht wird nun manches klarer, wie das ganze mit den Zahlen funktioniert.

Natürlich gibt es auch noch andere Systeme.
Jo, jetzt fehlen nur noch die Erfolgsgeschichten...
Ich persönlich würde die Betroffenen auch noch vor und nach erleben wollen.
Stutzig macht mich bei der ganzen Sache auch, dass es Menschen praktizieren,
die überhaupt keinem Heilberuf angehören, gottgläubig sind sie auch nicht zwingend.

Und wenn es unser Geist ist, der diese Welt erschaffen hat und in ihr wirkt, W O Z U
braucht man dann Zahlen, die / deren Kombination man nicht nachvollziehen kann??
Nur so, um an etwas den Geist zu binden, damit er nicht rumschwirrt?

Und was genau von den Zahlen, die du so bereitwillig zur Verfügung stellst, haste denn an dir
selber ausprobiert? Und wie verlief die "Heilung"? Oder wartest du noch auf die Katastrophe,
um es endlich zu testen :mrgreen: ?

(Ansonsten würde ich sagen, den angeblichen Neuteilnehmern ist es gelungen ihr Lieblingsthema passend zu Weihnachten wieder einzubringen...)
Du weißt schon, dass es sinnlos ist, sich mit jemandem wie Dir unterhalten zu wollen.
Du hast den Link für den Download einer KOSTENLOSE virtuelle Radionikmaschine mit Handbuch dazu, und von mir ein sogar noch paar Überlebensraten.
Fang also einfach selbst damit an, Deine eigenen Erfahrungen zu machen und/oder andere Raten zu sammeln die Dir passend erscheinenn, oder lass es einfach bleiben.

Noch etwas in eigener Sache.

Diese Art von "examinierenden oder inquisitorischen" Hinterfragung ist für mich keine Unterhaltungen und/oder das dahinter stehende Rechtfertigungsverlangen ist enervierend und langweilt mich allmählich doch immer mehr.
Der hier scheinbar vorherrschende Anspruch oder Eindruck immer nur mit neuen und interessanten Themen gut unterhalten werden zu wollen, gilt schließlich dann eben auch für mich selbst.
Na ja, da ich bereits Erfahrungen mit ähnlichen Verfahren habe, bleibe ich mal von der virtuellen R-Maschine schön brav weg :D.

Das mit der "examinierenden" Art hat mir übrigens gut gefallen, mit der "inquisitorischen" weniger,
aber wenn du das so empfindest, dann ahnst du auch wie du (in dem Fall) vorgehst, *grins.
>> Und wenn es unser Geist ist, der diese Welt erschaffen hat und in ihr wirkt, W O Z U braucht man dann Zahlen, die / deren Kombination man nicht nachvollziehen kann??
Nur so, um an etwas den Geist zu binden, damit er nicht rumschwirrt? <<


Die Zahlen braucht man genau so wie beim Telefonieren. Eine andere Nummer ein anderer Teilnehmer, hier dann eben ein anderes Mittel oder ein anderer Befehl! Es ist so wie mit dem Alphabet, aus der Kombination von nur 26 Buchstaben, kann man ganze Bibliotheken füllen. Also wozu braucht der menschliche Geist Buchstaben oder Zahlen um die Welt zu beschreiben und zu verändern.
Vielleicht ist das auch alles nur ein Sprachproblem.

Dass Mathematiker sich gerne mit Hilfe von Zahlen verständigen, aus denen sie Formeln machen, welche das ausdrücken, was sie sagen wollen, ist eigentlich gut nachvollziehbar – leider nur für Mathematiker.

Ähnlich ist es mit den astrologischen Symbolen, die sonst kein Anderer versteht, und die daher übersetzt werden müssen, um Nichtastrologen Etwas mitzuteilen. Schwierig wird’s dann, wenn jeder seine eigene Sprache kreiert, weil damit auch unter Eingeweihten keine Verständigung mehr möglich ist.

Wenn Ärzte sich auf Lateinisch miteinander unterhalten, dann geschieht das heute vor Allem deshalb, um international verstanden zu werden, und nicht – wie es früher generell unter Gebildeten der Fall war - , um als elitäre Clique unter sich zu bleiben.

Gegen Diejenigen jedoch, die gar nicht verstanden werden wollen, weil sie den Leuten lieber ein X für ein U vormachen, nach dem Motto: „friss oder stirb!“, gibt’s nur ein Mittel: öffentliche AUFKLÄRUNG, damit Alle wissen, was für einen Unsinn sie verkünden, um sich an der Unwissenheit ihrer Opfer zu bereichern – sei es für Geld, oder auch nur, um sich wichtig zu tun.

Die gute Absicht alleine reicht leider noch nicht, um Wunder zu bewirken, sodass die Heil-Suggestion lediglich der Entkrampfung des Patienten dient, welche die natürlichen, autonomen Heilprozesse wieder möglich macht, die durch die Verkrampfung blockiert worden sind.

Damit lässt sich auch so manche schamanische Spontanheilung erklären, bei der sogar Scheintote wieder zu neuem Leben erweckt werden – besonders bei psychosomatisch bedingten Leiden.

Die vermittelte Botschaft jedoch, man könne sein Problem bereits allein damit lösen, indem man es lediglich WILL, ohne Etwas dafür tun zu müssen, wenn man nicht weiß, WAS man tun soll, ist eine denkbar schlechte, weil sie nämlich den Patienten in eine Situation der Abhängigkeit von einem göttlichen Arzt hält, den er erst gnädig stimmen muss, damit er ihm auch wirklich hilft.

Deshalb ist die beste Hilfe, die man Jemandem angedeihen lassen kann, die Hilfe zur Selbsthilfe, und die funktioniert nur, wenn man es ihm in einer Sprache beibringt, die er auch versteht. Hierbei ist es besonders nützlich, seine Aussagen auch zu begründen, damit der Andere auch versteht, WARUM etwas so ist, wie es ist,

Indem man jedoch Fragen mit der dummen Antwort abblockt: „Das ist so, weil es eben so ist!“, macht man sich hingegen keine Freunde, und der Patient sucht sich einen anderen Gesprächspartner, der besser mit ihm umgeht, denn der rechte Umgang stellt bereits schon ein wichtigen Teil des Lern- und auch des Heilungsprozesses dar, den man dem sowohl dem Schüler als auch dem Patienten angedeihen lassen will.

Dies wäre dann nicht nur ein Sprachproblem, was es mit gutem Willen zu lösen gilt, sondern auch ein pädagogisches.
Mit anderen Worten, faxi: du hattest keine guten Pädagogen...
und von alleine kommste auch nicht dahinter. Und Fum braucht nicht mal das, -
dem "hilft" seine Experimentierfreude und seine... Existenzangst.
Tio es gibt für oder gegen alles die richtigen "Raten" auch für oder gegen Deine vermeintlich unterstellte Existenzangst. *lach*

Der Mensch wird "Gott gleich", wenn er spielt, soll mal ein berühmter Dichter gesagt haben.

Der einzig mir bekannte Nachteil bei der Anwendung der Radionik besteht darin, dass Dich Dein Schutzengel verlassen darf, weil er dann ja nicht mehr gebraucht wird.
cron