"Ach, wie wär' das Leben öde,
gäb's nur Gescheite, keine Blöde."

Das wär ein Grund sich zu empören
Da solltet ihr mich einmal hören
Sitzend auf den Kirchenstufen
würde laut ins Dorf ich rufen:
Hört, ihr Leut', was ich verkünde
jeder einen Blöden finde
Kommt herbei, zeigt eure Beute.
schleppt herbei die ganze Meute
Durch's Dorf wir zieh'n und alle winken
und hinterher wir Schampus trinken

Und wieder sängen alle Leute:
So ein schöner Tag ist heute
MNS

Ich atme schwer
strenge mich an, sogar sehr
wend' meine Nase nach rechts und nach links
denke, die Luft, die von dort kommt, die bringts
Die Brille ist auch schon wieder beschlagen
obwohl doch die Gläser über die Maske ragen

Sie müssen weg, die Lappen in meinem Gesicht
ich atme zu schwer, das bekommt mir nicht
Drum werde ich heute noch Maßnahmen ergreifen
damit keine Lappen mehr Mund und Nase streifen
Noch heut' werd' ich basteln mir ein Visier
oder am besten gleich zwei, oder auch vier
Ganz kurz will ich mich nur fassen - - - - - - - - - -
ich sag's Euch, ich kann das Naschen nicht lassen.

Da bin ich nun satt vom Abendessen - - - - - - - -
und was passiert kurz danach ? ? ?
Nach etwas Süßem bin ich total versessen !

Zum Glück bring ich nicht zu viel auf die Waage,
so lass ich es mit gut geh'n all die Tage.
Im Morgentau über Wiesen gehn ,
Das Blätterdach ist unser Zelt,
Am Waldrand Rehe stehn,
Wie wunderbar ist die Welt!
Mit dir.
bergeweise wäsche,
bunte, weiße
marmeladen-T-shirts
oelversaute overalls,
trommel für trommel
dröhnt und scheppert.

lässt berge schrumpfen
bügelwäsche zunehmen.
auf links gedrehte
schwarze hosen fordern
flüssige seife an –
koloriert nein, schwarz bleibt schwarz,
nicht grau.

verlorene socken
kaffeeflecken die bleiben
bhs ohne drahtbügel
und essen,
was zwischendurch gekocht
werden muss, schmackhaftes
hausfrauendasein

papier
im eimer, im ofen,
auf meinem schoß
vom tempo bis zur
zeitung ist um mich,
bedroht mich,
deckt mich zu.

papier papier papier

das ekg – die blutuntersuchung
lungenvolumen, haarsträhnen, hühneraugen
auf papier gedruckt – mit papier behandelt.
eingeschworen auf papier
von der windel bis zum sarg.

ich lechze nach einem stück pappe..,.,
"Kunst"schaffender :wink:

Der kreative Mann
fasst keinen Zollstock an
Er peilt mit Kennerblick
die Wand an, und mit Glück
hat er erwischt die richt'ge Stelle
Nun klopft er Löcher auf die Schnelle

Dann sind die Haken dran
schon ist das Werk getan
Doch hat er sich geirrt
ist er nicht lang verwirrt
klopft noch ein Loch
es folgen mehr

Die Wand ziert nun ein Löchermeer
Der brave Mann, gar nicht so dumm
malt fleißig um die Löcher rum
jeweils ein Blümchen, bunt und schön
Ach ist das nett, sie anzusehn
Rundherum malt er nen Rahmen

Und drunter schreibt er seinen Namen
cron