:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Ach Hucky, das war ja sehr lieb von dir. Das war ja ein herrliches Randewuzerl. :lol: :lol: :lol:
Eine Briefmarke hat mir noch kein Mann geschenkt. :lol: :lol: :lol:
Ach Inge, isch hab Dein' Address ned, sons däd isch Dir ein Briefmark schicken und noch vorher mit Zungenkuss abgeschleggt.
Ährlisch.

Aber mit der Frau, wo mir zuletzt ihr Briefmarkenalbum gezeigt hat, hat es dann doch ned geklappt, ist also kein Erfolgsgarantierer.
BB , wahrscheinlich hast Du bei der anderen Frau, auch nur die Briefmarke abgschleckt. Du solltest aber direkt an der Frau rumschlecken und nicht an der Marke. :wink:
Interessant an den Briefmarken sind aber auch die Stempel :idea:
Da mutierst du denn zum Stempelschlecker: Das ist echte Sexualität im Alter ....

:D
und ich dachte immer die Stempel sind auf den Briefmarken und dann auch nur der Abdruck. Also womit Ihr euch so zufrieden gebt.
Inge12 hat geschrieben: BB , wahrscheinlich hast Du bei der anderen Frau, auch nur die Briefmarke abgschleckt. Du solltest aber direkt an der Frau rumschlecken und nicht an der Marke. :wink:

Liebe Inge, vielen Dank für den Hinweis.

Falls ich sie doch mal wiedersehe, dann erzähl ich ihr, dass das ein Tipp von Dir war :wink: :D
Gern geschehen BB, ich berechne dir auch nichts, für den guten Rat.
Malzmueller hat geschrieben: Da mutierst du denn zum Stempelschlecker: Das ist echte Sexualität im Alter ....

:D




Ich dachte, die Frauen wären dann eher die Stempelkissen :lol:
Da schick ich Euch doch mal meinen geliebten Ringelnatz, ich weiss aber nicht, ob's was hülft....

Ein männlicher Briefmark erlebte
Was Schönes, bevor er klebte.
Er war von einer Prinzessin beleckt.
Da war die Liebe in ihm erweckt
Er wollte sie wieder küssen,
Da hat er verreisen müssen.
So liebte er sie vergebens.
Das ist die Tragik des Lebens !
@Inge12
"Randewuzerl" köstlich, überhaupt meine Assoziationen mit diesem lieben Wort
@foxie1212
Das Briefmark-Gedicht ebenso köstlich, wenngleich ohne Assoziationen von mir

Danke Euch dafür
Oder frei nach Karl Valentin:
"Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut".
Melissa56 hat geschrieben:
Malzmueller hat geschrieben: Da mutierst du denn zum Stempelschlecker: Das ist echte Sexualität im Alter ....

:D




Ich dachte, die Frauen wären dann eher die Stempelkissen :lol:


Wie mag wohl der Stempel sein?
4 Buchstaben mit oder ohne gestempelte Eier, hart oder roh?
Erhaben oder vertieft?
Wir machen uns auch Gedanken über Sex im Alter.
Wenn es auf dem üblichen Weg nicht mehr regelmäßig klappt, werden wir wieder in unsere Jugendzeit zurückfallen. Damals nannte man das Petting.
Alles was mit Händen und Mund geht um den Partner zu stimmulieren.
Machen wir derzeit bereits öfters. Meine Partnerin hat außerdem einen kleinen Spaßmachen aus Gummi........
Na dann ist doch alles im grünen Bereich!
Danke daß du uns daran teilhaben läßt. :lol: :roll:
cron