Danke für die Aufklärung einer Minderbemittelten, die das nicht selber merkt. Aber ich habe ja trotzdem nicht mitbekommen, was da vor dem Feuerwehreinsatz zu sehen war. Könnte für mich möglicherweise nicht uninteressant sein, war doch ich es, die dem Künstler auf den Schlips getreten zu sein scheint.
Nach den Uhrzeiten der Wortlaute zu schließen, war der Auslöser weder der nicht erfüllte Tatbestand der pädophilen Attacke, noch der Ausfall in Richtung der Rosenliebhaberin, sondern ein wieimmernichtkonformer Beitrag in vorliegendem Thread. Wir wurden immerhin daran erinnert, wo dem Bartel sein Most hängt. Da setzt man am besten schon mal Teewasser auf.
Wenn die Admins immer wieder daran erinnern, dass wir uns alle freundlich behandeln sollten - womit sie durchaus Recht haben - dann wundert es mich doch sehr, dass so viele gehässige Kommentare unbeanstandet durchgehen!
Buche im Wald, das war keine pädophile Attake sondern lediglich eine pragmatische Feststellung der Rosenliebhaberin ohne persönlich Bezug zu einem User. Was kann ich dafür, dass mich der Juristenjargon nicht loslässt.
Manche Attake
ist einfach Kake!
Wenn Du es doch weißt,
warum setzt Du dann trotzdem deinen Haufen hier rein?
Weil ich es kann!
Gleiches Recht für alle!
Was isn hier los?
Bein soll gezeigt werden und nicht Stinkefinger!
@barbera,
hab mich mich einfach nur geärgert,
das muss manchmal raus!

Es gibt soetwas wie Vasallentreue.
Ganz egal, was der Herrscher von sich gibt, es wird beifallbeklatscht.
Das ödet mich an! Höflich ausgedrückt!

Nun aber zurück zu den sexy legs!
cron