Hallo Skifahrer (innen),
möchte im Dezember 4 - 5 Tage zum Skiopening und nächstes Jahr im Februar (vor Karneval) noch eine Woche zum Skilaufen nach Österreich.
Suche hierfür noch humorvolle, sympathische Mitfahrer und Fahrerinnen.
Skigebiet (Österreich) und Hotel könnte man gemeinsam aussuchen.
Es wäre schön wenn eine nette Truppe zusammen käme.

Also wenn Du ernsthaftes Interesse hast melde dich.

Bis dahin - herzliche Grüße aus Köln

Lothar (Koelner1951)
Hallo Lothar,

leider falscher Zeitraum. Ich bin in der 3.KW 19 in Obertauern (falls du es dir noch überlegst).

Für deinen Aufruf wünsche ich dir viel Erfolg und eine schöne Zeit im Schnee.

LG
niv
Hallo Lothar, in welches Skigebiet soll es gehen? Vor Weihnachten sind noch nicht viele Orte schneesicher. Grundsätzlich hätte ich Interesse. Fahre mit meinem eigenen Auto, kann aber niemanden mitnehmen. LG aus D-dorf
Hallo Schneefrau,

für das Skiopening würde ich aufgrund der Schneesicherheit in ein Gletscher- Skigebiet fahren. Letztes Jahr Ende Nov. war ich auf dem Hintertuxer Gletscher.
Schönes Skigebiet mit allen Annehmlichkeiten eines Ganzjahres-Skigebiets. Der Pitztaler Gletscher wäre auch eine Option.
Ein hochgelegenes Skigebiet wie z.B. Obergurgl/Hochgurgl wäre auch noch zu überlegen.
Mein bevorzugtes Skigebiet ist wegen der kurzen Anreise von Köln Tirol.

Würde selbst mit eigenem Auto anreisen und biete noch Mitfahrgelegenheit.

LG aus Köln - Lothar
Hallo, danke für Deine Antwort. Ich habe mir das Skigebiet Hintertux auf dem Plan angeschaut und festgestellt, das Skigebiet ist mir zu klein, genau wie Obergurgl. Ich würde Ischgl vorziehen. Ich mag viele Pisten-Km und den ganzen Tag fahren. Ein bezahlbares Einzelzimmer zu finden, ist nicht so leicht. Schönen Abend Brigitte
Hallo Brigitte, um solche Skigebiete (Ischgl, Sölden o.ä.) habe ich immer einen großen Bogen gemacht. Sie sind meines Erachtens überteuert, überlaufen, auch überbewertet und ihr Ski-Industrie Ambiente hat mir nie gefallen.
Die 110 km Pisten in Obergurgl/Hochgurgl waren für mich immer ausreichend, bin halt mehr der Genuss-Skifahrer.
Wir wäre es mit dem Arlberg? Skipisten sind dort satt, über 300 km!

Oder hast du noch einen anderen Vorschlag? Gruß aus Köln - Lothar

Alte Skifahrer Weisheit:
Der Raser auf die Maste trifft, erzittert stark der Sessellift.
Hallo Brigitte,
ich habe kurzfristig umgeplant und werde anstatt zum Skiopening noch im März
nach Tux ins Zillertal fahren.

Dir noch viel Spaß beim Skiopening.

Herzliche Grüße aus Köln
Lothar
Hallo Lothar, fährst du vielleicht wieder Ski? Würde mich freuen, wenn du mit mir fährst.
Ein tolles Skigebiet mit anspruchsvollen Pisten (hier finden ja auch Weltcups statt) ist Flachau (Heimat von Hermann Maier).

https://www.skiamade.com/de/Skigebiete/ ... e-Salzburg

Man kann drn ganzen Tagen fahren, ohne eine Piste doppelt zu fahren.

Ich habe immer entweder im der Pension Christina oder im Tirolerhof übernachtet, da konnte ich mit den Skiern abends in den Skikeller fahren :D )
Hallo Lena,

deine Anfrage kam leider etwas zu spät. War über Karneval alleine zum Skifahren in Obergurgl.
Vielleicht können wir das im nächsten Jahr nachholen, würde mich freuen.

Herzliche Grüße aus Köln - Lothar
@Lothar
das war keine Anfrage, sondern ein Tipp für ein tolles, abwechslungsreiches Skigebiet, damit keine Mißverständnisse aufkommen.

Ich bin nächstes Jahr im März wieder im Laufcamp 50+ auf Mallorca.
Hallo Lea956,

habe mit meinem Beitrag auf die Zuschrift von Lena_N geantwortet.
Du warst nicht gemeint - sorry.

Gruß _ Lothar
Kommt nur alle und geht dann mit dem Virus 2 Wochen oder mehr in Quarantäne! :roll: :roll:
Da können sie sich dann von den anstrengenden Skitouren erholen. :mrgreen:
Wer es noch nicht mitbekommen hat, Reiseaktivitäten sind stark eingeschränkt!
Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten (nur wann?), also ein bisschen mehr
Optimismus.
Bleibt gesund.