Hallo an Euch allen. :D

Ich habe ein Problem und hoffe sehr, dass ich hier Hilfe bekomme.

Seit ein paar Tagen bekomme ich den Privatsender SKY-Cinema. Erst habe ich mich gefreut, weil ich dachte, es ist eine Kostprobe von SKY, denn das hatten sie mir schon mal zur Verfügung gestellt,
doch jetzt kam eine dicke Rechnung: Erst mal für die Einrichtung und dann noch die mtl. Zahlung, de sich nach 1 Jahr nochmals erhöht?!

Telefonisch kann ich das leider nicht regeln, denn ich habe es schon mind. 8 x probiert und komme nie weiter. E-Mails werden auch nichtt bearbeitet, so dass ich jetzt auf dem Trockenen sitze.
In meiner Verzweiflung habe ich mich Heute auch an Kabel-Deutschland gewandt....
Ich warte nun auf eine Antwort.....

Wie kann das sein, dass mir einfach ein SKY-Sender untergejubelt wird,
den ich nicht bestellt habe.????

Wer hat solches Problem auch schon mal gehabt ?

Ich freu mich auf Eure Antworten und bedanke mich schon im Voraus.. :D

LG
Jelly
Also irgendeinen Vertrag musst du da schon eingegangen sein, Näheres dazu steht eigentlich auch auf den Rechnungen.

Über Kabel Deutschland können Sky-Abos ebenfalls gebucht werden. Ist dies evtl. direkt mit dem Kabelanschluss geschehen?

Von wem ist denn die Rechnung und auf welchen Vertragsinhalt bezieht sich diese?

Und was war das für eine "Kostprobe" von Sky? Ein Gratis-Angebot über 2 oder 3 Monate, welches sich dann automatisch zu einem Abo wandelt, falls du einem solchen nicht ausdrücklich widersprichst? Meist im ersten Jahr günstiger, dann zum regulären Preis. Allerdings kannst du ein solches in aller Regel mit entsprechender Frist bereits zum Ablauf des 1. Jahres kündigen.

Unter http://www.sky.de kannst du dich auch anhand deiner Kundennummer oder E-Mail-Adresse online ins Kundencenter einloggen.

Solltest du tatsächlich keinen Vertrag eingegangen sein und trotzdem Rechnungen von Sky erhalten, würde ich dir empfehlen, dem Ganzen schnellstens per Einschreiben mit Rückschein zu widersprechen. Solltest du damit keinen Erfolg haben, könntest du dir eine Menge Zeit, Ärger und Nerven ersparen, indem du die Angelegenheit direkt einem Rechtsanwalt übergibst. Über evtl. entstehende Kosten für dich kann er dich in einem ersten kurzen Gespräch aufklären.
Hallo cajun, schön, dass du dich meldest.
:oops: Es scheint so, als hätte noch keiner hier Probleme mit falschen Abbuchungen gehabt.??!

Also, zu deinen Ausführungen muss ich sagen, nein, ich habe keinen Vertrag mit SKY abgeschlossen für dieses Paket Cinema, sonst wäre ja dies hinfällig. Auch habe ich noch nie eine Rechnung von SKY erhalten, jedoch seit 2 Monaten die erhöhte. Abbuchung.
Bisher lief mit SKY immer alles ganz problemlos.
Doch plötzlich scheint das nicht der Fall zu sein, denn ohne irgendeiner Mitteilung von seiten SKY haben sie mir das Paket CINEMA freigeschaltet und mich zur Kasse gebeten.

Zu deiner Frage:
Ja, ich habe über Kabel Deutschland damals das SKY-Welt gebucht, aber nicht direkt mit dem Kabelanschluss, sondern erst viel später.

Weiter, ja, du hast es jetzt direkt angesprochen von wegen der Kostprobe von SKY Cinema, nur,,,,, wusste ich davon gar nichts und nur durch einen blöden Zufall habe ich es vor 3 Tagen entdeckt, genau so wie die Erhöhung für den Monats-Beitrag.
Ich hatte schon mal dieses SKY-Paket zur Probe erhalten, aber damals schaltete oder sperrte der Sender es nach 14 Tagen wieder. Ich bekam daraufhin einen Anruf und ich sagte, dass ich daran nicht interessiert wäre, aber das war schon vor ca 1 Jahr gewesen.

Schau mal: Das sind die Ausführungen auf der Rechnung von SKY online:
„Hier erhalten Sie alle Informationen zu Ihrem Abonnement. Bitte beachten Sie das kürzlich vorgenommene Änderungen Ihres Abonnements hier eventuell noch nicht aufgeführt sind.
Smartcardnummer: XXXXXXXXXX
Ihre Paketkombination und monatliche Kosten:
01.07.2017 - 01.08.2017 - „Sky Welt + Cinema“

Es heißt nicht mehr „Sky Welt“, sondern
„Sky Welt + Cinema“????
Kann es sein, dass das abgeändert und beide Pakete zusammengefasst wurden??
Ist das rechtens???
Sei es wie es ist, ich finde es unverschämt, einfach meinen Vertrag zu ändern, ohne mich zu fragen.

Ich werde jetzt mal abwarten, wie sich die Sache wendet.
Einen Rechtsanwalt möchte ich nicht einschalten. Notgedrungen werde ich dann für 1 Jahr das Paket behalten, denn Aufregungen halte ich nervlich nicht durch. :mrgreen:

Ich danke dir vielmals für deinen Rat.
LG
Jelly
Helfe dir gerne, ist aber schwierig, ich bin ja schon froh, dass ich einigermaßen bei Sky selbst den Durchblick behalte. Die Angebote ändern sich ständig. Aus Sky Welt wurde wohl Sky Starter, aber ob das nun nur noch im Verbund mit Cinema funktioniert.. ?

An deiner Stelle würde ich bei Kabel Deutschland anrufen, da du dort das Paket Sky Welt gebucht hast und fragen, wieso nun Sky Cinema enthalten ist. Gegebenenfalls auch darauf hinweisen, dass du keinen Vertrag über Cinema abgeschlossen hast.

Erkundige dich des weiteren, bei wem du die Verträge kündigen musst. Und wenn du sie kündigen möchtest, dan tue das am besten gleich, die Termine für solche Fristen vergisst man nämlich allzu leicht. Kannst auch mal hier schauen: http://www.sky-angebot.de/sky-kuendigun ... kuendigen/.

Und nicht aufregen, die kochen alle nur mit Wasser ;-). Bleib' einfach ruhig und besonnen, so was kann schon mal passieren.

Unsere Erfahrung ist nur die, dass Schreiben, gleich welcher Art, unberücksichtigt blieben. Als uns das zu bunt wurde, haben wir den kompletten Stapel Papier einem Anwalt übergeben. Der hat einen entsprechenden Brief auf gesetzt und dann war Ruhe im Karton. Es ging um eine Kündigung, die zu Unrecht erhobenen Rechnungen hatten wir von Anfang an nicht bezahlt. Die Kosten für den Anwalt musste die Gegenpartei übernehmen, da wir im Recht waren. Witzig war, dass denen nach fast 2 Jahren doch noch einfiel, dass wir noch den Receiver von ihnen hatten.. *lol*

Trotzdem, ich persönlich bin ein fan von Sky ;-) und möchte es nicht mehr missen. Gute Filme, Dokus aller Art und auch viel history. Wir haben uns den großen receiver angeschafft, so kann man Unmengen von Sendungen aufnehmen und sie anschauen, wann man möchte.

Wenn du magst, kannst du ja weiter berichten, mich würde das schon auch interessieren.
Hallo cajun, das werde ich bestimmt tun und weiter berichten.

Das mit der Kündigung habe ich mir schon überlegt, will aber noch abwarten was Kabel Deutschland und SKY jetzt unternimmt und sich entscheidet.
Heute habe ich es auch noch schriftlich an SKY weitergegeben und hoffe, dass ich jetzt alles Menmenschenmögliche getan habe. Ich bin wirklich sehr gespannt. :roll:

Auch ich will ja bei SKY bleiben, denn mir gefällt SKY-Welt und die große Auswahl an Filmen und Dokumentationen sehr gut. Ich hab ja auch noch zusätzlich ein Pay--Paket von Kabel-Deutschland ........aber zuviele sind eben zuviele..... und deshalb möchte ich CINEMA nicht auch noch.

.......jetzt hast du geschrieben vom GROSSEN Receiver? Hast du den privat bezahlt oder über SKY bekommen. Ich habe meinen von Kabel Deutschland.
Das ist nämlich leider auch ein Problem, dass ich immer löschen muss, weil der Speicher nicht reicht. Schade. Anfangs hatte ich mich gewundert wo meine aufgezeichneten Filme sind???? :roll: :roll:
Jetzt weiß ich natürlich warum.

Ich werde dir weiter berichten und mich auch nicht mehr aufregen. :oops:

LG
Jelly :D
Tipp zur Klärung Deines Problems:

Halte alle notwendigen Unterlagen bereit, koche Dir eine Kanne Tee oder Kaffee, schnapp Dir das Telefon und rufe die Hotline an. Habe Geduld, vielleicht dauert es ein wenig bis Du durch kommst. Bleib hartnäckig und kläre das Ganze am Telefon. Das ist machbar!
Gute Entscheidung Jelly, aufregen ändert nämlich an der Sache selbst nichts mehr. Man tut sich nur selbst weh. und das ist es einfach nicht wert, auch dann nicht, wenn man mal selbst etwas verbockt hat. was glaubst du. Was ich da alles aus meiner Kiste kramen könnte.. :wink:

Ssolltest du je ein Paket kündigen, Jelly, kannst du ja rechtzeitig wieder ein Neues ordern. Meist erhält man dabei irgendwelche Vorteile. Sky bringt regelmäßig neue Angebote auf den Markt und manchmal rentiert es sich einfach, den alten Vertrag zu kündigen. ;-)

Wir haben einen 2 TB-Receiver, der war leihweise (im neu georderten Paket ,-)) und kostenlos mit dabei. Gibt es für Sat und Kabel.

Bei manchen "kleineren" Paket-Angeboten kostet der 2 TB wiederum einmalig 99 Euro.

Man kann seinen receiver auch jederzeit upgraden, dürfte einmalig so um die 150 Euro kosten, müsstest du aber erfragen.

Kaufen kann man den 2 TB natürlich auch.. um die 300 Euro (?).

Zur Handhabung des receivers.. Grundsätzlich gilt, dass dein persönliches Archiv, also den Bereich, mit dem du aufnimmst, immer kleiner ist als die angegebene Größe!

Bei einem kleinen receiver mit 320 GB umfasst die reine Aufnahmekapazität 160 GB, das sind im Durchschnitt ca. 100 Stunden, aber..!.. HD-Filme fressen deutlich mehr Speicher, in HD kann man nur ungefähr 30 Stunden aufnehmen.

Bei 2TB sind es 1TB persönliches Aufnahmearchiv, das entspricht ca. 600 Stunden bzw. 200 Stunden in HD. :P Müsste eigentlich reichen.. *smile*

Ist das Archiv voll, werden zuerst der Papierkorb und danach die ältesten Aufnahmen gelöscht. Man kann allerdings auch andere diesbzgl. Einstellungen manuell mit der Fernbedienung bei jeder einzelnen Aufnahme eingeben. Inwieweit das Archiv gefüllt ist, wird ja per Balken und prozentual angegeben.

Wenn ich mir eine Aufnahme angesehen habe, lösche ich sie umgehend. Sie ist dann aber nicht wirklich gelöscht, sondern landet im Papierkorb, den man durch ein weiteres Klicken auf "Archiv" aufrufen" kann. Die Aufnahmen im Papierkorb kann man erneut in das Archiv zum Anschauen zurück schieben. Möchte ich die Aufnahme auf keinen Fall noch einmal an sehen, lösche ich sie auch gleich im Papierkorb.

Solltest du hierzu noch Fragen haben, einfach melden.
@cajun_forever
2 Fehler sind Dir unterlaufen.

1. Sky verkauft keine Geräte. Die bekommst Du grundsätzlich zur Leihe für die Dauer des Abos.
Mit der Servicepauschale zu Abobeginn ist Support und kostenloser Tausch bei Defekt gewährleistet.

2. Die 2TB Festplatte wird, seit Sky den UHD-Receiver auf den Markt gebracht hat, nicht mehr angeboten.

Der neue Receiver hat eine 1GB Festplatte, von der Dir auch wieder 50% für das eigene Archiv zur Verfügung stehen. Wenn Du ihn mit dem Internet verbindest, er hat integriertes WLan, kannst Du Dir über das neue Sky on Demand jede Menge Filme, Dokus... streamen.

Zuverlässige Informationen dazu bekommst Du, @Jelly, in der Community "Sky & Friends". Die wird von Sky Mitarbeitern moderiert.
@havelskipper,
das ist gut gemeint von dir, nur, ……ich habe ich alles, nur keine Geduld. :oops: :oops:

Ich habe schon 8 mal bei SKY angerufen und komme einfach nicht weiter und das ewige Werben für SKY geht mir stark auf den Keks, bis es dann endlich heißt „Sie werden jetzt verbunden…..
Wartezeit 30 Minuten"….. pifhhhhh :mrgreen: HB-Männchen.....

Ich werde jetzt mal abwarten…..

LG
Jelly
Hallo cajun,
immer wenn ich solche Probleme habe wird mir bewusst, wie schnell sich doch plötzlich alles ändern kann…… plötzlich steckt man im Ärger und dieser macht ja bekanntlich alt :oops: ,,,,,,
und wer will das schon…... und kann sich das leisten ? :wink:

Ja, ich kann mich schwach erinnern, dass ich anfangs auch eine Gebühr für den Receiver zahlen musste bei Kabel-Deutschland, aber das war o.k., weil ich das ja im vorhinein wusste.
Überraschungen wie jetzt bei SKY kann ich dagegen gar nicht vertragen.
Aber sag mal 2 Receiver? Ich bin schon mit 1 zufrieden, vorausgesetzt, dass er nicht auch noch sein Geist aufgibt. :wink:

Das wusste ich nicht, cajun, dass HD-Filme mehr Speicher fressen.
Es ist nämlich so, dass ich mehrere gute Filme gespeichert lasse, so dass mir dann dieser Speicherplatz fehlt. Ich sehe auch gerne Serien, die ständig automatisch aufzeichnen. Oft bin ich auch gezwungen diese zu löschen, ohne dass ich sie gesehen habe, aus Zeitmangel. Außerdem warte ich noch auf einige gute Filme, die bisher noch nie kamen.


Genau so ist es, wie du schreibst, die ältesten gespeicherten Aufnahmen werden bei wenig
bis 0 Speicherkapazität gelöscht, obwohl ich den Ordner gesperrt hatte, doch jetzt passiert mir das nicht mehr.

Was du mit dem Archiv und Papierkorb meinst ist mir ein Rätsel. Ich kann bei meinen Einstellungen nichts finden. Ist aber auch egal, denn ich kann aus Platzmangel nicht viel speichern.
Ich lösche auch immer meine Aufnahmen sofort wieder, genau wie du es machst, mit einigen Ausnahmen,,,,, gute Krimis und Doku’s, deshalb habe ich auch viele Ordner, auf die ich nicht verzichten möchte.

Ich warte jetzt erst mal ab, bis der Bescheid kommt. Heute war schon mal nix. :( :mrgreen: :mrgreen:
Keine Mail, kein Telefon und keine Post. :oops:

LG
Jelly
Ich hoffe, ich mache jetzt kein böses Threaddrifting: Ist Sky im Vergleich zu Netflix, Amazon Prime und ähnlichen Möglichkeiten nicht ziemlich teuer? Oder liegt der Vorteil an anderer Stelle?
@Housecat ,
danke für den Hinweis.
Housecat hat geschrieben: Ich hoffe, ich mache jetzt kein böses Threaddrifting: Ist Sky im Vergleich zu Netflix, Amazon Prime und ähnlichen Möglichkeiten nicht ziemlich teuer? Oder liegt der Vorteil an anderer Stelle?


Nööö, ist kein drifting, eher eine berechtigte Frage, die sich letztendlich ein jeder selbst beantworten muss.

Also ich bin z.B. schon lange Prime bei Amazon, eigentlich nur zwecks den vielen, auch geschäftlichen Bestellungen und dem portofreien, überaus schnellen Versand. Das Filmangebot nutze ich gar nicht, weil ich außer PC, smartphone und tablet keines der benötigten Endgeräte besitze. Das ist zweifelsohne ein Manko bei Amazon, das wissen die wohl auch selber, wie ich erfahren habe. Linux-Rechner sind z.B. nur insofern kompatibel, dass man Chrome und ein Windows-Modul einsetzen müsste, und ich bin ein absoluter gegner von propiertärer software, selbst dann, wenn ich diese auf meinem Linux-Rechner quasi hermetisch einschließen kann, so dass keine weiteren Zugriffe möglich sind. Es geht auch anders, so meine persönliche Devise, und vor allem existieren jede Menge anderer Angebote.

Weiterhin finde ich bei Amazon für meine Begriffe doch eine bescheidenere Auswahl. die meinen persönlichen Ansprüchen weniger entspricht. Aber das ist Ansichtssache, auch klar.

Irgendwann habe ich mich mal dem Musikangebot gewidmet. Himmel..! *aaarghh* Ja neee, dieses ganze System mitsamt Angeboten ist nichts für mich, würde ich das ständig nutzen, könnte ich mich doch noch aufregen.. *lol*. Ja so ein Wischiwaschi und Durcheinander.. Brauche ich nicht.

Netfix & Co. kenne ich von anderen, warum nicht?

Was die Kosten an betrifft, da kann man natürlich drüber diskutieren. Prime verteuert sich ja auch ständig, allerdings werden gute Bestandskunden gepflegt und länger verschont, was ich wiederum positiv bewerte. Außerdem ist der Service 1A und der 5 Sterne chat absolut produktiv und wirklich vorbildhaft kundenorientiert.

Was Sky anbetrifft, so findet man dort Angebote für jeglichen Bedarf und jedes budget. Wer sein Geld nicht sinnlos verplempern will ist gut beraten, sich vor Ablauf des Vertrages nach neuen und besseren oder auch günstigeren Angeboten um zu sehen. Die Handhabung selbst ist nach etwas Eingewöhnung easy, und ich schätze die gute Übersicht der angebotenen Sendungen. Viele ohne lästige Werbung, und wenn doch, z.B. bei bestimmten news, nehme ich sie auf, überspringe dann die Werbung und erspare mir meist um die 30% Zeit beim Anschauen.



Havelskipper hat geschrieben: @cajun_forever
2 Fehler sind Dir unterlaufen.

1. Sky verkauft keine Geräte. Die bekommst Du grundsätzlich zur Leihe für die Dauer des Abos.
Mit der Servicepauschale zu Abobeginn ist Support und kostenloser Tausch bei Defekt gewährleistet.

2. Die 2TB Festplatte wird, seit Sky den UHD-Receiver auf den Markt gebracht hat, nicht mehr angeboten. ..


Hallo, Havelskipper,
richtig, Sky verkauft keine Geräte, aber eBay und andere Plattformen sind und waren schon immer mit entsprechenden Angeboten gespickt.

Deinen Hinweis zum Sky+ 2TB HD-Festplattenreceiver fand ich interessant, habe mich deswegen kurz bei Sky um gesehen. Ziemlich versteckt habe ich dabei Folgendes gefunden: Aktuell wird der 2 TB z.B. hier: https://www.sky.de/hilfecenter/sky-rece ... aq-1000210 unter Punkt 1 "Speicherkapazität auf Festplatte" immer noch beworben. Ebenso ist er über das aktuelle Angebot: https://www.sky.de/angebotsdetails für Bestandskunden zu haben bzw. unter dem Reiter "**Für Bestandskunden" enthalten.

Mag sein, man bekommt ihn auf Anfrage doch noch, klar ist, dass sie ihren neuen Pro entsprechend umwerben. Ob er an genommen wird, ist wiederum eine andere Frage.



@Jelly

"Ja, ich kann mich schwach erinnern, dass ich anfangs auch eine Gebühr für den Receiver zahlen musste bei Kabel-Deutschland, aber das war o.k., weil ich das ja im vorhinein wusste.
Überraschungen wie jetzt bei SKY kann ich dagegen gar nicht vertragen.
Aber sag mal 2 Receiver? Ich bin schon mit 1 zufrieden, vorausgesetzt, dass er nicht auch noch sein Geist aufgibt. :wink:"


Nee, nicht 2 receiver, sondern einen. Wenn man "upgraded", dann bedeutet das, man gibt den alten, "schlechteren" zurück und bekommt dafür den besseren receiver. Allerdings ist dein Archiv dann futsch, du kannst das nicht auf den neuen übertragen. Vorteil: Zeit, mal auf zu räumen.. *smile*

Das mit den HD-Filmen weiß so mancher nicht, evtl. kannst du die beim Ansehen vor ziehen.
Und ja, das Angebot ist riesengroß, in Panik muss man deswegen nicht ausbrechen ;-). Viele Serien, Filme etc. werden nämlich öfters wiederholt, teilweise auch auf anderen Sendern. Die entsprechenden Termine kann man online ab rufen.

Zum "Archiv" und "Papierkorb": Auf deiner Fernbedienung bedindet sich ein button "Archiv", richtig? Wenn du den drückst, erscheint dein Archiv mit den aufgenommenen Sendungen. So, und nun drückst du noch einmal auf diesen Knopf auf deiner Fernbedienung, und du landest.. im "Papierkorb"! Dort siehst du normalerweise alle deine gelöschten Sendungen. Klickst du auf eine von ihnen mit "OK", dann erscheint ein Feld, wo du diese bereits gelöschte Sendung wieder in dein Archiv zurück verschieben kannst und somit erneut an sehen.

Dieser Papierkorb benötigt aber logischerweise ebenfalls Speicherplatz, ist also auch ein kleiner "Fresser". Erst wenn du dort, im Papierkorb, auf eine von dir gelöschte Sendung klickst, kannst du sie manuell per button "endgültig löschen".

Versuch' es einfach mal.. Klappt es jetzt? Vielleicht habe ich es nicht nachvollziehbar beschrieben..

Na ja.. Und die Sammelleidenschaft.. *lol*.. Ich kenn' das auch, aus den Anfangszeiten, habe mich allerdings inzwischen selbst eines Besseren belehrt. Überleg' mal.. Denkst du, dass du die guten Filme, Dokus tatsächlich noch einmal anschauen wirst? Gar alle? Es kommen ja ständig neue auf Sky, dazu zigfach Wiederholungen. So viel Zeit hat man gar nicht.. ;-)

Hier: https://www.sky.de/hilfecenter/interessenten-chat-36822 gibt es auch einen chat. Keine Ahnung, warum, aber der button "Sky Chat" funktioniert bei mir nur zeitweise. Evtl. ist er zu mancher Zeit einfach zu überlastet.

Die Sky community findest du hier: https://community.sky.de/welcome, kannst es ja dort bei weiterem Bedarf ebenfalls versuchen.

PS: "Geduld" kann man auch üben.. ;-), für mich ist das eine innere Einstellungssache. Ich habe ein Ziel, und das will und kann ich dann erreichen, wenn ich besonnen nach einem gewissen Plan vor gehe. Und Service-Mitarbeiter freuen sich meist, wenn man selbst ruhig bleibt und sie nicht frustriert behandelt. Natürlich gibt es auch solche, die vollkommen fehl am Platze sind, für einen produktiven Kundenservice unqualifiziert, alternativ überheblich oder fast unverschämt reagieren, doch auch die kann man freundlich, aber bestimmt in ihre Schranken weisen. Hilft das nicht, frage ich nach dem Team-Leiter und lasse mir den korrekten Vor- und Nachnamen geben.
Hallo cajun, endlich hat es geklappt und alles ist wieder roger. :lol: :D :lol:

Ich habe mich nun doch durchgewrungen zu telefonieren, auch wenn ich 30 Minuten warten musste, da die heutige E-Mail vom SKY-Kundenservice mich wieder sooo aufgeregt hat….. deshalb habe ich zum Telefon gegriffen, bis meine Nerven nahezu platzten. :cry:

Ne, ne, so schlimm war es doch nicht. :lol:

Ich hatte großes Glück, das meine Kundenberaterin von SKY sehr nett und entgegenkommend zu mir war. …. denn Kulanz ist ja nicht überall vertreten.
Mir fällt richtig ein Stein vom Herzen...... platsch :D

……. das mit den Serien, die sich ständig wiederholen, da hast du schon recht, deshalb lösche ich sie auch sofort wieder.
Die gespeicherten Dokumentationen schaue ich doch manchmal gerne wieder an, z.B. „Entstehung der Erde“ oder Nostradamus-Effekt“ und meine guten Filme natürlich auch, die meist nicht auf den regionalen Progammen laufen, sondern nur auf KB.

Was den Papierkorb betrifft, befindet sich auf meiner Fernbedienung KEIN „Archiv“-Button. Ist auch egal, es sei denn, die gelöschten Filme befinden sich im Hintergrund und blockieren meinen Spreicher?? Deshalb wäre es schon interessant, das zu wissen.
Ich habe eine Fernbedienung von Kabel-Deutschland. Vielleicht kennst du sie ja?

Was meine Sammelleidenschaft betrifft, die hält sich schon in Grenzen, denn nur die allerbesten Filme behalte ich.

cajun, ich danke dir für deine Hilfe :D :D :D denn du hast mich doch ein Stück vorwärts gebracht.

Was die Geduld betrifft, da muss ich passen, ich hab einfach keine……. :roll:
Vielleicht gibt es da ja Pillchen?

Ente gut – alles gut !

LG Jelly
Havelskipper hat geschrieben: Tipp zur Klärung Deines Problems:

Halte alle notwendigen Unterlagen bereit, koche Dir eine Kanne Tee oder Kaffee, schnapp Dir das Telefon und rufe die Hotline an. Habe Geduld, vielleicht dauert es ein wenig bis Du durch kommst. Bleib hartnäckig und kläre das Ganze am Telefon. Das ist machbar!



Hallo Havelskipper, du hast ja so Recht gehabt. Telefonisch lässt sich einfach alles besser klären
........ mit a bissi Glück dazu.

LG
Jelly :D