Auf Wunsch einiger Mitglieder versuche ich einmal eine Sonntagsunternehmung:
Erst ein gemütlicher Spaziergang an der Donau, anschließend einen Kaffee im Lentos, oder wo immer wir auch dann hingehen. Wenn jemand eine gute Idee hat wo man am Sonntag in Linz einen Kaffee kriegt, bitte melden.
Treffpunkt: Um 15 Uhr beim Lentos, im "Durchgang" (oder wie nennt man das Stück das unten nicht verbaut ist??)
..gibts auch im Restaurant, oder Loft des AEC,
es gibt auch noch das Fischerhäusl direkt an der Donau auf der Seite des neuen Rathauses und
ein Stück weiter Richtung Ottensheim, gibts ein Gasthaus mit Gastgarten
direkt am Urfahrmarktgelände beim Infostand gibt es einen italiener mit hervorragendem Kaffee,
am Hauptplatz haben ebenfalls schon alle Kaffehäuser die Tische und Sesseln im Freien stehn..
Halle!

Leider wird es am Sonntag nicht mehr möglich sein, den Kaffe im Freien zu genießen, doch fühlt man sich in einer warmen Stube ebenfalls wohl. Und der Sommer kommt ja noch und gibt uns sicher noch oft die Möglichkeit im Freien zu sitzen.
Auf bald!
Christiana2
Hallo liebe Freunde, ich freu mich schon tierisch (...mein Maks kanns schon gar nicht mehr erwarten..) auf unseren Spaziergang morgen, wir sind schon zu viert!

Wer kommt noch mit?
ich komme gerade heim, ein gelungener nachmittag

9 wetterfeste linzer 50+ ler haben sich eingefunden um an der donau entlang zu spazieren
zuerst wurde von petrus getestet ob alle schirme und kleidung dem regen standhalten, nachdem das geklärt war hörte auch der regen auf, und mit gutem willen konnte man sogar die sonne sehen
nach einem gemütlichen spaziergang bis zur eisenbahnbrücke und auf der urfahr-seite wieder zurück gabs einen kaffee im AEC.

wir konnten noch einen wunderschönen regenbogen bewundern, bevor uns kaffee, kuchen, geplauder und gelächter die ausssicht vergessen haben lassen.
brigitte1959 hat geschrieben: ich komme gerade heim, ein gelungener nachmittag

9 wetterfeste linzer 50+ ler haben sich eingefunden um an der donau entlang zu spazieren
zuerst wurde von petrus getestet ob alle schirme und kleidung dem regen standhalten, nachdem das geklärt war hörte auch der regen auf, und mit gutem willen konnte man sogar die sonne sehen
nach einem gemütlichen spaziergang bis zur eisenbahnbrücke und auf der urfahr-seite wieder zurück gabs einen kaffee im AEC.

wir konnten noch einen wunderschönen regenbogen bewundern, bevor uns kaffee, kuchen, geplauder und gelächter die ausssicht vergessen haben lassen.


dass wir bei unserem ersten Versuch mit Sonntagsnachmittagsprogramm gleich drei Neuzugänge begrüßen konnten, hat uns sehr gefreut.
Herzlich willkommen, Resi, Renate und Helmuth, wir freuen uns, euch auch am Stammtisch und allen anderen Aktivitäten begrüßen zu können.
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.