"Das Glück ist nicht einer
kurzlebigen Freude gleichzusetzen,
es ist vielmehr eine geheime,
ein ganzes Leben lang wirkende Kraft!"

(J.W. von Goethe)
Sei nicht zu sehr ein Sklave der Meinungen andrer von dir!
Sei selbständig!
Was kümmert dich am Ende das Urteil der ganzen Welt,
wenn du tust, was du sollst?

Adolph Freiherr Knigge
Der Mensch ist das einzige Lebewesen,
das erzogen werden muss.

Immanuel Kant
"Den Reichtum eines Menschen
mißt man an den Dingen,
die er entbehren kann,
ohne seine gute Laune zu verlieren!"

(H.D.Thoreau)
Wer will, dass sein Sohn Respekt vor ihm und seinen Anweisungen hat,
muss selbst große Achtung vor seinem Sohn haben.

John Locke
Das Rationale am Menschen sind seine Einsichten,
das Irrationale, daß er nicht danach handelt.

Friedrich Dürrenmatt
Eine gute Schwäche ist besser als eine schlechte Stärke.

Charles Aznavour
"Das Geheimnis des Lebens
liegt im Suchen nach
Schönheit"


(Oskar Wilde)
Diejenigen, die immer nur das Mögliche fordern, erreichen gar nichts.
Diejenigen, die aber das Unmögliche fordern,
erreichen wenigstens das Mögliche.

Michail Bakunin
Man merkt nie, was schon getan wurde;
man sieht immer nur das, was noch zu tun bleibt.

Marie Curie
Die Zukunft gehört denjenigen,
die an die Schönheit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt
"Die Seele nährt sich von dem,
an dem sie sich erfreut!"

(Aurelius Augustinus)
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.

René Descartes
Die meisten Meinungen kommen zustande,
indem man vergißt, wo man sie gehört oder gelesen hat.

Moritz Heimann
"Wenn du an dir nicht Freude hast,
die Welt wird dir nicht Freude nicht machen."

(Paul von Heyse)