Im Moment schaue ich mir über mein Laptop aus der Mediathek Filme und auch Live Programme an, dabei geht nach einer Weile mein Kontakt zum wlannetz verloren. Stimmt was an der Einstellung nicht?
es ist nervig
lg donna
Ich habe das gleiche Problem mit meinem Smart TV im Schlafzimmer und rief 1und1 an. Folgendes habe ich mit Hotline Anweisungen dann gemacht:

1. FritzBox! neu starten. ---> Hat nichts gebracht.
2. Die Belegung des Funkkanals gewechselt gewechselt. ---> Hat nichts gebracht.

In meinem Fall ist es so, dass nur 1 Wand zwischen FritzBox! und dem TV ist. Sie dürfte eigentlich das Signal nicht so sehr schwächen, als dass mein TV ständig aus dem W-Lan fliegt, während ich etwas streame. Dennoch ist es der Fall. Der TV ist neu. ---> Da ich in der Innenstadt wohne sind wohl die Funkkanäle überbelegt, so hat 1und1 es mir erklärt. Ich kümmere mich derzeit um einen W-Lan Verstärker, habe ihn aber noch nicht.

Vielleicht hilft Dir mein Erfahrungsbericht etwas weiter.


und wenn gar nichts geht - einfach mal ein "gutes altes" LAN-Kabel anschließen, falls es nirgends stört.


Bei mir funktioniert das W-LAN allerdings tadellos - auch über viele Meter zur Box.