Ich finde die Diskussion völlig überflüssig

Ich kannte Tamme Hanken persönlich, auch schon als er noch nicht berühmt war, ich kenne seine Frau und ich kannte seinen Vater.
Ich kann nur persönlich für mich sprechen, er war ein großartiger, gutmütiger Mensch.
Ich habe ihn letztes Jahr persönlich noch getroffen beim ZDF-Fernsehgarten im September. Da hatte er im ZDF-Fernsehgarten mein Pferd behandelt, da erzählte er mir und meinen Mann von seinen Grundstückkauf in Südafrika wo er gerne seine Rente verlebt hätte. Leider ist dann im Oktober mein Mann am plötzlichen Herztod verstorben, und jetzt Tamme ebenfalls im Oktober am Herztod.
Ob er jetzt Alkolhol in seinen Jackentaschen hatte, bezweifel ich. Wenn er in der Nähe war, hatte er uns auch mal besucht, ich kann nur sagen er war ein großartiger Mensch und hinterläßt eine große Lücke.
Nun ist sein Pferd Jumper auch verstorben

https://www.youtube.com/watch?v=gM-a6yAjGbM