Dienstag, 1. September 2020

:mrgreen: :lol:
Ärztekammer stellt klar: "Heilpraktiker dürfen gar nicht zum Umsturz aufrufen"
21.2K

Berlin (dpo) - Hat Heilpraktikerin Tamara K. mit ihrem Aufruf, den Reichstag zu stürmen, am Wochenende ihre Befugnisse überschritten? Denn wie die Bundesärztekammer jetzt klarstellte, sind Heilpraktiker nicht befugt, zum Umsturz aufzurufen. Dies sei ausschließlich Ärzten mit einem abgeschlossenen Medizinstudium (Zahnärzte eingeschlossen) vorbehalten.
"Heilpraktiker mögen ganz nützlich sein, um hier und da kleinere Bachblüten-Unruhen zu verursachen oder homöopathisch dosiert zu hetzen", so der Vorsitzende der Bundesärztekammer Frank Bausemann. "Aber für einen ordentlichen Aufruf zum Umsturz braucht es einen voll ausgebildeten Mediziner. Alles andere wäre völlig verantwortungslos."
Heilpraktiker benötigen in Deutschland im Gegensatz zu Ärzten kein abgeschlossenes Medizinstudium. Einzige Voraussetzungen sind ein Hauptschulabschluss, ein Mindestalter von 25 Jahren, Dreadlocks sowie das Ablegen einer Prüfung beim Gesundheitsamt – zu wenig, um eine Rebellion anzuführen.
Heilpraktikerin Tamara K. könnte sich demnach mit ihrem Aufruf während der Hygiene-Demonstrationen in Berlin, den Reichstag zu stürmen, strafbar gemacht haben.
Im Zweifel könnte dies dazu führen, dass ihr die Berufserlaubnis entzogen wird. Zudem kommen die Krankenkassen nicht für etwaige Folgeschäden auf, die bei einem Umsturzversuch durch einen Heilpraktiker verursacht werden.


https://www.der-postillon.com/2020/09/h ... tiker.html
Gruss an die Schlafschafe

https://www.youtube.com/watch?v=OdDMySyHD0E

Schlimmer als der imaginäre oder gar echte Wolf ist und bleibt der Wolf im Schafspelz.

Schönes Wochenende und schlaft alle gut, der imaginäre Wolf tut euch nichts und den Wölfen im Schafspelz vertraut ihr ja ohnehin bind, was soll euch da schon passieren...
bla, bla , bla !
zum xten Mal!
Ja Flattermaus, kopieren kannst du perfekt, versuchs doch demnächst mit eigenem Text statt dich mit fremden Federn zu schmücken.

NZZ Kollabierte Kommunikation: Was wenn die "Covidioten" am Ende doch recht haben?

Die Persilgewaschenen befinden sich gerade im Schleudergang und rudern zurück. Spahn, CDC, WHO und viele werden folgen.
Sheki

So gute Satire schaff ich nicht, sorry.
Eigentlich bist doch Du der Satiriker, odrrrr?
Dieser Thread hier sollte ja eigentlich Lachgas sein.
Um sich verbissen zu streíten, gibt es ja schon genug Möglichkeiten.
Ich hab keine Lust, da mit zu machen.
Wenn Du von Deiner Meinung überzeugt bist, werde ich nicht vergeblich
versuchen, Dich umzustimmen, wenn ich auch nicht glaube, daß Du in diesem Punkt das Ei des Kolumbus entdeckt hast.
Auch Du schreibst über Infos, die Du gehört und gelesen hast,
glaubst anderen als ich, hast nicht selbst geforscht. Auch wenn Du einen hohen IQ hast, kannst Du Dich irren. Oder nicht???
Wollen wir nicht jeder die Meinung des anderen tolerieren?



Und hier noch eine kopierte Bastelanleitung.
Eine Fledermausmaske
https://www.der-postillon.com/2020/05/l ... maske.html
flesermutzel hat geschrieben: Sheki

... Auch wenn Du einen hohen IQ hast ...



Wie kommst Du denn zu dieser Aussage?

AK :shock:
AnneKlatsche hat geschrieben:
flesermutzel hat geschrieben: Sheki

... Auch wenn Du einen hohen IQ hast ...



Wie kommst Du denn zu dieser Aussage?

AK :shock:


Das frage ich mich auch !
Ihr braucht nicht soooo viel zu fragen, denn .... ich denke schon, den hat sie! :| :mrgreen:
"Schade, dass es Menschen gibt, die intelligent sind ... aber sonst leider nichts" bemängelte angeblich schon die bekannte Aphoristikerin Yllen Rellah :wink:
Shekinah hat geschrieben: Gruss an die Schlafschafe

https://www.youtube.com/watch?v=OdDMySyHD0E

Schlimmer als der imaginäre oder gar echte Wolf ist und bleibt der Wolf im Schafspelz.

Schönes Wochenende und schlaft alle gut, der imaginäre Wolf tut euch nichts und den Wölfen im Schafspelz vertraut ihr ja ohnehin bind, was soll euch da schon passieren...


Also hier mein Senf,liebe shekina, mir gefällt der Mann mit seiner Sprache! Auch wenn ich sie nicht verstehe,manche Muttersprache, im hiesigen Falle deutsch, ist auch nicht zu verstehen,da muß sie schon sehr deutlich artikuliert sein :roll:

Auch die schönen Naturaufnahmen gefallen mir und Schafe mag ich sowieso,besonders die "schwarzen"; :lol:

ich spüre hier soviel Haß und Wichtigtuerei von Menschen,dafür gibts noch nicht mal ein minder linderndes Medikament!
Mal sehen, was noch alles im Hintergrund abläuft wird,um uns zu kontrollieren,so sagte Robert Kennedy! :idea: 5G?? habs nur gelesen :oops:
Ein linderndes Medikament ...

Ich erzähle euch etwas vonm heutigen Tag.

Ein traumhaft schöner Spätsommertag, die Schüler sind wieder da und wuseln herum, und aus jeder Ecke tönt Musik oder Gläserklirren.

Alles, was sich sonst an Urlaubsorten oder in Räumen oder Sälen abspielt, ist jetzt im öffentlichen Raum, auf den Plätzen, auf den Straßen.
Ganz Wien ist eine Bühne und fühlt sich an wie eine Stadt im Süden.
Heute war eine Explosion der Lebenslust unter tausenden Kastanienbäumen, die bereits herbstlich duften.

Unter normalen Umständen wäre ich jetzt irgendwo auf Urlaub, aber ich glaube, es kann kaum irgendwo schöner sein.

Und das alles nicht trotz, sondern wegen Corona.

Die Schanigärten dürfen heuer bis in den Winter hinein die Sessel draussen halten.
Ich hab bereits meine Daunenjacke zum Lüften rausgehängt.

Wir erleben gerade ein ganz besonderes Jahr.

Ich hoffe, es wird das einzige bleiben.

Und doch - die Herausforderung eines etwas anderen Lebens muss nicht nur deprimieren.
Es kann auch beflügeln.
Ein herzliches Hallo aus Buxtehude,
ich bin gerade zufällig auf deinen Beitrag gestoßen und finde ihn sehr
positiv und ermunternd. Auch hier bei uns in Buxtehude und Hamburg war es sehr sonnig und schön. Auch ich wäre jetzt eigentlich eher im Süden im Urlaub als hier in Deutschland und doch habe ich es diesmal ganz anders gemacht. Im Moment mag ich mich nicht in den Flieger setzen, sondern bin mit der Bahn und dem Schiff auf die Insel Borkum gefahren. Das war eine sehr gute Entscheidung weil es eine sehr schöne Insel ist. An der Nordsee ist die Luft außdem noch sehr gesund und ich fühlte mich fit wie lange nicht mehr. Corona hat also auch mir etwas positives gegeben.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
und alles Gute. Bleib gesund.

Liebe Grüße
Annelie