Für mich sind Kreuzfahrtschiffe ein no-go... Und somit die Kombi aus Kreuzfahrtschiff und Flug erst recht, und das möglichst noch bei nur 10-12 Reisetagen...

Aber das kann ja jede/r für sich selbst entscheiden...
Zwei meiner Freundinnen waren im Frühjahr auf einer Kreuzfahrt in der Karibik und sind sehr enttäuscht zurückgekommen. Alleine konnten sie schon gar keine Ausflüge unternehmen, weil die Gefahr, dass sie im Verkehr steckenblieben und bis zum Ablegen nicht am Schiff sind, viel zu groß war. Sie haben es nur einmal versucht. Also mussten sie an den geplanten teuren Ausflügen teilnehmen, wenn sie etwas sehen wollten. Aber auch hier hieß es immer: Um 16.00 bzw. 16.30 legen wir wieder ab. Ständig war Eile geboten.
Natürlich gab es sämtliche denkbaren Unterhaltungen an Bord und das Essen war ausgezeichnet. Auch die Sonnenuntergänge waren wunderbar, aber nur die ersten Tage interessant. Getoppt wurde das Ganze dann noch von einem bayrischen Abend mit Weißwürsten und Weißbier.
Muss ich dazu in die Karibik?
nigritella hat geschrieben: Zwei meiner Freundinnen waren im Frühjahr auf einer Kreuzfahrt in der Karibik und sind sehr enttäuscht zurückgekommen. Alleine konnten sie schon gar keine Ausflüge unternehmen, weil die Gefahr, dass sie im Verkehr steckenblieben und bis zum Ablegen nicht am Schiff sind, viel zu groß war. Sie haben es nur einmal versucht. Also mussten sie an den geplanten teuren Ausflügen teilnehmen, wenn sie etwas sehen wollten. Aber auch hier hieß es immer: Um 16.00 bzw. 16.30 legen wir wieder ab. Ständig war Eile geboten.
Natürlich gab es sämtliche denkbaren Unterhaltungen an Bord und das Essen war ausgezeichnet. Auch die Sonnenuntergänge waren wunderbar, aber nur die ersten Tage interessant. Getoppt wurde das Ganze dann noch von einem bayrischen Abend mit Weißwürsten und Weißbier.
Muss ich dazu in die Karibik?


:roll: Nein, Sie müssen gar nichts. Vielleicht hatten die Freundinnen einfach keine gute Wahl mit der Reederei getroffen. Hier werden Reisepartner gesucht und die letzteren Kommentare sind unpassend und für uns nicht interessant.
Ja ja die Umweltverbesserer,
Bleibt doch alle zu Hause, dann kann ich wenigstens ganz in Ruhe den Rest der Welt bereisen der mir noch fehlt. Ich war in 78 Länder und bin stolz darauf das ich das alles erleben durfte.
Wenn aber die Umwelt durch Vergiftung der Industrieriesen und durch
das neue Mobilfunk-Netz 5G auf Dauer die Menschheit halbiert wird sagt niemand was dagegen, nein die Masse freut sich über ein schnelles Datennetz in Unwissendheit und plappert alles der Main street nach.
Da sieht man mal ....sie folgen wie die Lemminge und keiner begreift wie er auf die falsche Spur gelockt wird, nur damit er das Spiel mit dem Tod nicht begreifen soll.
Schlaft nur weiter.
Liebe Grüsse von dem fred
nigritella, ich war auch schon in derKaribik und kann das überhaupt nicht bestätigen. Ich hab damals alles selbst oreganisiert, mir zuvor alle Häfen in net angeschaut und informiert, was man auf eigene Faust unternehmen kann. Dann gab es noch ein günstiges Ausflugspaket, und online buchen gab es Rabatt. Diese waren auch gut zusammmengestellt. So konnte ich z.B. mit Rochen schwimmen.
Ich informiere mich grundsätzlich über meine Reiseziele und bin vorbereitet. Aber das man in Vietnam den Kaffee mit Eiswürfeln trinkt, wußte ich auch nicht.
Hallo Zusammen,

macht die Reise und lasst Euch nicht verunsichern. Ich war vor 2 Jahren in der Karibik mit AIDA. Ich plane auch noch eine Kreuzfahrt, jedoch erst 2021, weil ich vorher noch nach Peru reise und Costa Rica und Panama besuchen möchte. Die Dinosaurier sind auch wegen der vielen Kreuzfahrtschiffe und Flugzeuge ausgestorben. :lol:

Ich habe 13 Jahr in Asien, Afrika und im vorderen Orient gelebt und gearbeitet.
Mehr als 5 Milliarden Menschen leben in diesen Regionen und wissen nicht wie man Umweltschutz schreibt. Aber wir lächerlichen Deutschen mit 81 Millionen werden die Welt retten. :mrgreen:

Viel Spaß bei Deiner/ Eurer Kreuzfahrt

Ingeborg
@schumi1
@schneck1957
Ich bin genau Eurer Meinung! Es ist überwiegend der Neid der Besitzlosen, die permanent nörgeln und und versuchen, einem die Reiselust madig zu machen.
reni2012 hat geschrieben: Ja, das finde ich auch. So etwas ist kaum noch zu toppen :roll:

Bei so einer Reise würde ich nie mitmachen, selbst wenn man sie mir schenken würde.


Und nach Kreta, Mallorca, Teneriffa und Südafrika biste geschwommen. Gelle ...

:-)
Malzmüller hat geschrieben:

Und nach Kreta, Mallorca, Teneriffa und Südafrika biste geschwommen. Gelle ...

:-)

:idea: :idea: :idea: :idea:
Malzmueller hat geschrieben:
reni2012 hat geschrieben: Ja, das finde ich auch. So etwas ist kaum noch zu toppen :roll:

Bei so einer Reise würde ich nie mitmachen, selbst wenn man sie mir schenken würde.


Und nach Kreta, Mallorca, Teneriffa und Südafrika biste geschwommen. Gelle ...

:-)



*kicher*! Naja, vielleicht war sie mit dem Auto oder Zug unterwegs gewesen! Ne neeee.... sicher nicht, damals war Greta noch nicht aktuell! :mrgreen:
Da fällt mir ein: Berlin is calling ...

:D
Ahaaaaaa!!! :mrgreen:
30.07., wenn's passt ...

:D
Da wäre ich sooooo gerne geschwommen, habe es allerdings nicht geschafft - liegt wohl an meinem Alter :D

Aber da ich so gerne reise, habe ich mir irgendwann Gedanken darüber gemacht, wie ich das Thema halbwegs mit mir selbst in den Griff bekomme und habe meine Prioritäten gesetzt. Und weil ich keine große Lust habe, das zu beschreiben, hier der Link, der meine Interessen exakt auf den Punkt bringt:


    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet

    Administration
    __________________________________________________



Ob das überhaupt jemand interessiert...

Aber gut, dass jede/r eine eigene Meinung dazu hat...