Oh,wie ich Euch alle beneide.
Kuchen und Süßigkeiten daß sind Teile,
auf die ich leider verzichten muß,
sonst macht mein Körper mir Verdruß.
Viele Kilos sind aber nun Gottseidank fort
Aber ich machte auch sehr viel Sport!
Doch nun ist Schluß mit der Abnehmerei.
Und ab und zu genieß ich auch mal wieder
ein Schokoladenei.
Genießt den Sonntag,egal was geschied
Und singt auch manchmal ein fröhliches Lied! :lol: :lol:
Ein Schokoladen-Ei vom letzten Osterfest
sich bei mir in einer Torte heute verbacken lässt.
Ich bin gar kein Schokotiger,
ein Stück Wurst ist mir da viel lieber.
Vom letzten Fest ein Schokolikör
ist wie Pudding in der Flasche und fließt schwer.
Den will ich entsorgen,
vielleicht ganz heimlich morgen.

Abnehmen ist gar nicht schwer,
hab's x-mal versucht, nun mag ich nicht mehr! :?
Alle Jahre wieder
rührt sich mein Wiederspruchsgeist,
wenn´s weitverbreitet heißt,
Weihnachten bedeute
Gewichtszunahme vom Essen und danach gute Vorsätze für´s Neue Jahr,
weil das der Fall bei mir noch nie so war,
zumal ich kaum etwas bereute.

Ich setzte mich zum Jahresbeginn niemals unter Druck,
mit der 1. Gartenarbeit verschwand der Winterspeck ohnehin ruck-zuck.
Mittlerweile - in die Jahre gekommen,
hab ich doch erheblich zugenommen.
Das jedoch liegt weniger an den Genüssen in der Weihnachtszeit,
als am veränderten Stoffwechsel und Mangel hinsichtlich Beweglichkeit.

Um ihre Figur wieder in From zu bringen,
sitzen viele hier in ihrer Mittagspause
nicht vor einer leckren Jause,
sondern mit einer Smothie-Mixer-Flasche rum.
Selbst wenn´s offensichtlich funktioniert,
ist´s mir persönlich doch zu dumm,
möchte gutgelaunt mein Essen weiterhin genießen und recht ambitioniert
noch manch ein schönes Liedlein singen. :D
Um Smoothie tu ich mich nicht reißen,
hab Zähne und kann noch beißen.
Doch einer tut weh
und morgen ich zum Zahnarzt geh'. :(
Zahnarzt, der Termin stand in meinem Kalender,
habe den Termin verpennt... kann ich nicht änder'n
Aber das neue Jahr hat auch noch Tage ohne Ende
und zum nächsten Termin erscheine ich pünktlich ganz behende.
Es bedarf gar nicht viel,
und unsere Verse sind wieder im Spiel. :D
Bereits der kleinste Eintrag kann erreichen,
dass sie nicht auf Seite 2 sich unfreiwillig schleichen. :roll:

Schnappsy, det bin icke,
deucht manchem eine blöde Zicke,
hat neben ihre große Klappe
aber auch ein großes Herz -
macht, bevor es ernst wird lieber einen Scherz
und nich jeder is von Pappe. :wink:

So, meine Lieben,
fertich mit Schieben -
die Verse sind wieder oben,
und ick tu mir selber loben. 8)
Mei schnappsy , bist die Retterin der Session
dat haste nu' davon :lol:

mach dir nix draus, was andere denken,
ist wurscht, soll'n se' sich die Zunge verrenken

immer schön entspannt und locker,
dafür sind se' da die Hocker :lol:

Hauptsache ist doch,wir sind zufrieden..........
dann kann kommen ...Herr Jesus.... hinnieden,
in Frieden und uns alle lieben :P

Dies Geschwafel fiel mir grad so ein,
3 Punkte ....mehr sollen's nicht sein :wink:

denkt alle daran,
morgen ist die 3.. hoffentlich WACJHSKERZE...dran :lol: :arrow:

psst... bei mir brennt schon die 5: .......mein Leuchter hat nun mal nicht mehr :P
Ich bin auch nicht auf den Mund gefallen,
auch wenn meine Verse gefallen nicht allen.
Der Schmäh, der rinnt oft von allein,
beleidigt oder böse wird niemand hier sein.
Es zählt der Wille zum Mitschreiben schon,
erhält im Voraus für fast alles die Absolution! :lol:

Langweilig soll es hier ja nicht sein,
ein bisschen Pfeffer passt wunderbar hier rein.
Glühbirne jewechselt, schon flutet Licht
mehr als vorher - globt man fast nicht
nur noch 5 Watt sind anjesacht
hätt ick mir vorher nie jedacht

warm wird dat Ding nich, allenfalls lau
wenn ick nu uff de Alte mal schau......
Haltbarkeit kömmt noch dazu
so 3o Jährchen - wat sacht man dazu

somit wird´s mir übalebn
jo det is´n Fortschritt eben
Zur Kontrolle der 30-Jahre-Haltbarkeit
ist unser Körper sicher nicht bereit.
Da wären wir dann fast einhundertzehn,
ich frage mich, wie soll das geh'n?

Aber ein bisschen mehr Erleuchtung auf die alten Tage?
Kann nicht schaden, keine Frage! :P
Mal ausnahmsweise nicht selbst geschrieben,
aber ich fand es recht lustig, Ihr Lieben....

Die Weihnachtszeit hat ein Geschick,
Sie macht mich jährlich immer dick.

Denn Schokolade, Braten und andere Leckerei‘n,
Dank der Familie, lass ich´s nicht sein.

Und ist die Weihnachtszeit dann vorbei,
habe ich die ganze Rennerei…

die Pfunde wieder los zu werden,
Es wird mir wohl den Sommer verderben.

Doch gelernt habe ich wie immer nichts,
Nächstes Jahr ist es wieder derselbe Mist. :lol: :lol:
Klar ..wir machen uns das Leben schön
in voller Breite wird Frau dann geseh'n :lol:

Ab nächstes Jahr , fürwahr!
gibts Kartoffeln und Salat in bar :P

viel Sport , wenn nicht schon ohnehin,getrieben!
begleitet uns gewiß....ihr Lieben!

Nun will ich aufhören zu schnattern,
es gibt noch viel mehr Schönes zu ergattern :D

"Bingo" war gestern abend mein vorletztes Wort,
viel Spaß hatten wir alle an jenem Ort :D

Laßt uns nun die Tage langsam angeh'n
Bald werdet ihr und ich das vierte Lichtlein seh'n :idea:

Das Wetter ist grau und ungenüßlich,
was solls,es macht mich absolut ..nicht... verdrießlich!

Flugs....... Hose , Mütze, Schuhe an,
auf in den Wald...wer laufen kann :wink:
FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!?
Geht es darum
nur um gut essen, Geschenke und Konsum?
Oder spielt sich auch etwas in unserem Inneren ab,
weil es das Wunder von Bethlehem gab?

Allerorts tönt's "stille Zeit",
sind wir denn dafür bereit?
Wo ist sie denn, ich finde sie kaum,
vielleicht erleb' ich sie im Traum.

Jeder hat jetzt viel zu tun
und keine Zeit, sich auszuruh'n.
Der ganze Trubel um das Fest
den tieferen Sinn vermissen lässt.
Man macht und tut und irgendwann
steht man mit seinen Kräften an.

Jetzt nicht nur an uns selber denken,
anderen auch Liebe schenken.
Ich wünsch' euch eine frohe Zeit.
WEIHNACHT steht vor der Tür.
Seid bereit.
☼ ☼ ☼
ich seh' schon wieder Wackelfinger..,
was sind denn daß für Dinger :?:

klar das Innere kommt an erster Stelle dran,
und dann erst ..Frau ...oder...... Mann :lol:

keiner wird freiwillig hungern und darben,
schön wärs, sich auch an geistiges Nahrung zu laben!
sich der Fleischeslust entsagen ,
denn den armen Schweinen gehts jetzt gehörig an den Kragen :cry:

auch den Gänsen und dem anderen Getier,
haben zu leiden, unter des menschen Gier :shock:

aber davon wollen nur wenige wissen
lieber wird sich in den Allerwertesten gebissen!
keiner sagt : "oh lieber Gott,
hilf den Tieren in ihrer Not!"

zum Glück bin ich nicht an dem Elend beteiligt,
denn was Gott geschaffen ...ist mir heilig!
dieses mußte jetzt mal sein,
denn allzuoft trügt der Schein.......
ich geh jetzt dankbar in mein Kämmerlein! :wink:
Mittlerweile macht man sich mehr Gedanken
und bringt so manchen Fleischesser wohl ins Schwanken.
Soll ich zu den Festtagen essen ein Stück vom Schwein,
oder lasse ich es lieber sein?

Es gibt kulinarisch so vielerlei Genüsse,
dass ich Fleisch nicht unbedingt vermisse.
Hungern müsste ein Fleischer bei meinem minimalen Fleischverzehr,
es gibt so vieles, was mir schmeckt viel mehr.

Die vielen Fotos von der Tiere Leiden,
kann ich nicht seh'n und versuche, das zu vermeiden.