Ich habe einige Freunde eingeladen
zum gemeinsamen Verzehr von Krautrouladen.

Am 27.12. - nach der Völlerei zum Trost
gibts ein wenig Hausmannskost.

Ich hab das Ereignis ausposaunt
und - man staune - gut gelaunt
haben zehn Leute ihr Kommen erklärt.
Doch sie haben sich gewaltig vermehrt...

Ich hab genug Kraut, - zum Glück,
und ich mache so 50 Stück
für ein deftiges Gelage.
Gottseidank ist Weihnacht nicht alle Tage!

Un wird es zu wenig - fürchterlich!
mach ich noch einen Topf Brotaufstrich.
Wichtig ist es stets, sich in allen Lagen zu helfen wissen,
dann ist auch genug da, für alle beim Abendessen.

Am wichtigsten ist jedoch die gemeinsam verbrachte Zeit,
ich wünsche Euch allen dabei ganz viel Freud'.

Denn egal, wie wir uns Weihnachten die Zeit vertreiben,
es sind die schönen Stunden, die uns in Erinnerung bleiben.
ick sach mal dazu an mir jeht vorbei
de janze Hype der Fresserei
een Teller Salat mit Kartoffeln dazu
jenücht ma für de Mittags Ruh

ville zu mampfen is nich mehr drin
weil ick empfindlich jeworden bin
dat Süßzeuch bleibt weg, der Kuchen auch
ansonsten rumort et drinne im Bauch

fast allet an Fett laß ick och liegen
nur so is de Kurve noch zu kriegen
und oben druff bin ick dauern müd
so jeht zu Ende meen Weihnachts Lied
Heut,an diesem Weihnachtstag,
Ist wieder alles so,
wie es gern mag.
Mit gutem Gewissen ging ich am Abend ins Bett,
Und fand am Frühen Morgen denTisch
schon wunderbar gedeckt!
Hat das etwas das Christkind gemacht
ganz heimlich in der Nacht?
Mein Mann lächelt bei dieser Frage.
"Ja, Weihnachten ist eben nicht alleTage!
und ich habe ihm auch versprochen,aber Du mußt nun nicht lachen,
diese Arbeit öfter zu machen!
So ein Weihnachtsversprechen ist schön, das nehm ich gern an!
Ja, so sprach der liebe Ehemann.

Und Ich wünsch Euch schöne Weihnachtage!
Nach dieser angeblichen "stillen Zeit"
sind wir wieder für etwas mehr Ruhe bereit.
Es wird geplaudert, gesungen, gegessen gar viel,
auch wenn das im Voraus nicht grad' war das Ziel.

Mehr Chorgesang und schöne Musik
zeigt das TV-Programm beim ersten Blick.
Die große Kälte blieb auch aus,
man traut sich lieber dann hinaus.

Noch nicht zu Ende ist das große Fest,
euch alles Gute für des Jahres Rest. :P
Und wieder geht ein Weihnachtsfest zu Ende,
es dauert nicht mehr lang bis zur Jahreswende.

Schön ist es gewesen und wird es auch heute noch sein,
leider kommt ein Sohn mit Familie heute nur allein.

Die anderen kämpfen mit Bauchweh und Durchfall gar,
wir wünschen baldige Genesung noch in diesem Jahr.

So haben wir demnächst noch etwas vom Fest,
am Silvestertag erhält diese Familie von der Bescherung den Rest.

Euch allen wünsche ich noch eine schöne Zeit,
nämlich die, die uns von diesem Jahr noch bleibt.

Am Silvester starten wir dann ins Neue Jahr
mit vielen Vorsätzen, das ist doch klar.

Doch der größte Wunsch hat einen Grund,
am wichtigsten ist, bleibt alle gesund!
een juter Rutsch - zu Neujahr okay
am heilichen Abend een Grund für oweh :cry:
auf´n Rücken jefallen, fast 5 Jahre her
diesmal war et wenicher schwer

een janzen Tach konnt ick nich mehr jehn
nu kannste mir wieder "loofen" sehn
aber ick brauche der Stützen 2
vorher war ick mit eener dabei

noch langsamer jeworden als ick eh schon war
ansonsten is bei mir allet klar
dat bringt´n alten Keks nich um
und wenn doch mal, dann sei et halt drum :|
Ein letztes Wort im alten Jahr,
ein Rückblick mir zeigt, es war nicht wunderbar.

Darum hoffen wir für 2019 auf das Beste
und essen nach der Feierei die leckeren Reste.

Für das Neue Jahr wünsche ich allen Gesundheit und viel Glück
und hoffe, ein jeder kommt gerne hier zum Dichten zurück.
Nicht schnappsy's Art, lange abwesend zu sein
und ich vermute, ihr Laptop ging ein.
Uns bleibt da nur, es abzuwarten
und ohne sie ins Neue Jahr zu starten. :(

Was anderes fällt mir dazu grad' nicht ein.
Ginge es ihr schlecht, wär' das nicht fein!
"Schlecht" ist gar kein Ausdruck dafür.....
seit 1 Woche geht es ausgesprochen miserabel mir.
Nachdem ein Schnupfen mich hat vollends umgehaun,
heißt´s momentan: Auf Gott vertraun!

Verschleimt bis in die letzte Körperecke
mutier anscheinend ich zur Schnecke.
"Tschüssikowsky, lang behüteter Wackelzahn.
Morgen Mittag ist Termin, dann bist du schweren Herzens dran!"
Ich halt die Schmerzen nicht mehr aus,
drum kommt mein Zahnarzt sogar her ins Haus.
Ein klitzekleiner Schlaganfall haute mich vor einer Woche um,
sprach- und denktechnisch bin ich mittlerweile aber nicht mehr gar so dumm.
Stück für Stück setzt das logische Denken wieder ein.
Glück muss der Mensch haben, oder eben "Schwein"!
Dass mich bisher niemand von euch hat mit Anrufen torpediert,
hab ich mit Erleichterung quittiert.
Vorsichtshalber setz ich gleich hinzu:
Auch weiterhin brauch ich noch meine Ruh!

Meine Mitgliedschaft zu kündigen , habe ich wieder mal im Sinn
und werde es tun, sobald ich dazu in der Lage bin.
Noch aber braucht niemand zu weinen,
ein halbes Jahr werde ich mehr oder weniger noch bei 50plus erscheinen.

So, nun wisst ihr Bescheid.
Ich wünsch euch allen ein gutes Neus Jahr mit möglichst wenig Leid
.
Uff, nu is se wieda da
und die Gemeinde schreit "hurra!"
Doch absolut nicht zum Lachen
sind die ihr widerfahr'nen Sachen. :(
Und auch bemerkt, ihr Geist ist helle,
kein bleibender Schaden an bestimmter Stelle. :wink:

Dich hab ich nicht mit Anruf geplagt,
aber von der Heimleitung um Auskunft gefragt!.
Hab vermutet, es könnte ja sein,
du ziehst wieder ins Krankenhaus ein.
Datenschutz wurde nicht verletzt, keine Bange,
nur erfahren, du hältst bei ihnen die Stange.

Dass du deinen Humor trotz allem nicht hast verloren,
das lässt mich, na ja etwas lachen bis über beide Ohren.

Alles Gute, es kann nur besser werden! Bussi :wink:
Ich wünsch ein Gutes Neues Jahr.
Ich wünsch für das neue Jahr
alles genau so,wie es im alten war!
Das wir alle hier sehr oft wieder lesen,
Und ist jemand krank,daß er wird wieder genesen.
Daß neue Jahr soll uns allen nur Gesundheit bringen.
Das ist das wichtigste von allen Dingen.
Und wichtig ist auch,daß wir können uns hier immer wieder,
etwas schreiben hin her,sonst bliebe diese Seite ja furchtbar leer :lol: :lol:
Ich weiß,es ist kein schöner Reim,
aber es muß ja nicht immer alles perfekt sein!
Drum laßt uns auch mal über kleine Dummheiten lachen
Und auch mal sagen lassen.wie es andere besser machen.
Genug für Heute.Auf Weidersehen! :D :lol: :wink:
Schnappsys Gedicht ist inhaltsschwer,
offenbar ging es ihr zwischenzeitlich gut NICHT sehr.

Nun bist Du wieder hier und lässt uns teilhaben an Deinem Leben,
weiterhin recht gute Genesungswünsche von uns wird es geben.

Selbst, wenn Du die Mitgliedschaft kündigst auf,
hast Du noch 3 Versuche für einen Dauerlauf.

Auf jeden Fall, um hier etwas von Dir kund zu tun
und beim Dichten nicht ganz auszuruh'n.

Wir wünschen Dir, das ist keine Frage,
für das Jahr 2019 wieder bessere Tage.

Hiermit kommt ein lieber Gruß von mir
um Dir zu sagen, gedanklich bin ich bei Dir.
Mensch schnappsy , mach bloß keine Sachen,
es wäre schade ,dann hätten wir gar nix mehr zu lachen!
ich weiß , nur den schlechten Menschen, denen gehts gut :lol:
aber damit haben wir nix am Hut!
nur mal so , ich wollte es sagen,
manchmal schlägt einem vieles auf den Magen,
auf das Herz und in den Sinn,
nein..unterkriegen....kommt nicht in Frage,
wo kämen wir da hin? :P
immer wieder aufstehen....
den Blickwinkel richten,
sich dranmachen und ....................
was mehr oder weniger ....Interessantes.............dichten :lol:
Seid lieb gegrüßt ..Ihr Dichterlein's,
manchmal klappts oder auch nicht..................
und trotzdem ist's .............meins :)
Tage und Stunden vergehen
und keine lässt sich hier sehen!
Schupf' mal schnell unsere Verse nach oben,
den nächsten Dichterling will ich loben. :wink:
cron