Mannohmann, statt sich in einem stiller Kammerlein zu schämen, erzählt er groß sein selbstverschuldete Pech, müßten nicht alle alte Männer vor sich selbst geschützt werden :?:

Typisch Selbstüberschätzung, darauf hoffen zig Thailänderinnen, Russinnen, usw..................
Die war ziemlich dumm, hätte sie länger schöngetan, statt gleich gierig zu werden, hätte sie den *Jungen* richtig ausnehmen können wie eine Weihnachtganz :lol:

Darauf hoffen auch die Nigerianer wenn alte Frauen becircen und Achtung ihre Schreibweiße ist sehr viel besser geworden, antwortet Frau einmal, kommt schon eine Emiladresse mitgeteilt, um sich besser kennen zu lernen :idea:

1.
@TE
Soweit ich weiss ist es nicht in Ordnung hier andere User an den Pranger zu stellen und in aller Öffentlichkeit über private Vorkommnisse zu plaudern.
Dank Deiner Personenbeschreibung ist diese Frau für jedermann mit 2 Klicks ausfindig zu machen.

Und worauf bezog sich denn Deine Gastfreundschaft? Hoffentlich nicht nur auf ein warmes Bettchen :cry:
Sie hat ja immerhin die Anreise auf sich genommen, ich finde da kannst Du Dich auch an den Fahrtkosten beteiligen.
Und eine SD Micro Speicherkarte gibt's schon für 4,- €, darüber kannst Du Dich doch nicht wirklich echauffieren.

Du liegst mit Deiner Einschätzung wahrscheinlich nicht so falsch aber bezugnehmend auf ein Forumsmitglied einen thread mit entsprechendem Titel aufzumachen ist mir etwas aufgestossen.
Diadem hat geschrieben: @ babera:
ich kenne einen, der kennt einen -- stille Post --

und ich kenne ganz viele,
die mit ihren Frauen -egal-woher-
sehr glücklich sind.


Dein Kommentar gefällt mir Diadem :P
Agapantas ebenso.:P
Igelstachel hat geschrieben: Ich kann dir sagen, warum du ein Opfer geworden bist.
Da schreibt dir wahrscheinlich eine junge gut aussehende Frau,
Akademikerin und du wunderst dich warum hat sie mich erwählt, die koennte doch z.B. einen jüngeren, schoeneren bekommen, aber nein, sie ist an mir interessiert.
Das schmeichelt und staerkt das Selbstbewusstsein und was werden jetzt meine Freunde sagen und schon schnappt die Falle zu.
Sie will nur dein Geld.
Das gleiche passiert auch Frauen, mir allerdings nicht.
Da bin ich Realist, ich glaube nicht alles.


Nein es war keine viel jüngere Frau ich habe ja geschrieben, sie war 59 Jahre und ich bin 62 Jahre, als kein grosser Alterunterschied
@Tja, Stachel

die Frauengazetten sind voll davon
und liefern die Gebrauchsanweisung gleich mit.

Welche Frau will dann abseits stehen ?
barbera hat geschrieben: Ich kenne einen Mann, der so eine schöne Frau aus dem Nordosten geheiratet hat.

Er sagt von sich:
Ich komm mir vor wie die Zapfsäule in einer Tankstelle.

Gottseidank kann er sie sich leisten.
Aber glücklich ist er nicht mit seinem Paradiesvogel.


Du triffst den Nagel auf den Kopf, aber ich habe dem Paradiesvogel das schnellstmögliche Fliegen beigebracht
Bärenschulter,
ich glaube, mit diesem Thread hast du dir einen Bärendienst erwiesen.

Wer will sich jetzt noch mit dir treffen ?

Muß ja jede Angst haben, daß alles veröffentlicht wird.

Sorry.

Ein kluger, erfahrener Mann hätte die Dame mit Speicherkarten überhäuft und würde schweigen.
bluemoon1111 hat geschrieben: für skrupellose Menschen ist es offenbar ein lukratives "Geschäftsmodell", sich jemanden zu greifen, der solvent genug erscheint, wenigstens für gewisse Zeit ein recht luxuriöses Leben ermöglichen zu können und das auch zu wollen.

Allerdings ist es auch so, daß eben viele einfach nicht erkennen (wollen), dass sie im Begriff stehen, gnadenlos ausgenutzt und benutzt zu werden. Wahrscheinlich ist da der Stolz, so ein vermeintliches Goldstück an Land gezogen zu haben, stärker als der Verstand. Das war schon seit ewigen Zeiten so und wird wahrscheinlich auch immer so bleiben.

Eines aber kann ich gar nicht verstehen. Wenn jemand vorgibt, Akademiker(in) zu sein, also über eine gewisse Bildung zu verfügen, dann merke ich doch recht schnell, daß da eine große weiße Leere ist wo Wissen sein sollte. So vernebelt kann doch selbst ein über beide Ohren verknallter Mensch nicht sein. Und wenn dann der Prinz oder die Prinzessin anfängt, auf meine Kosten einkaufen zu wollen, spätestens da sollten doch die Alarmglocken so laut schrillen, dass die Liebesnarkose nachlässt.

Für dich tut es mir leid. Aber selbst diese Geschichte wird sicher für etwas gut sein. Nämlich, etwas daraus gelernt zu haben.


Natürlich habe ich sehr schnell gemerkt, dass ich ausgenutzt werden soll und der Urlaub wurde auch vorzeitig beendet, die Dame soll froh sein, dass ich sie nicht mittellos am Bahnhof stehen lassen habe. Für die Zukunft werde ich viel skeptischer sein
Melissa56 hat geschrieben: Bärenschulter,
ich glaube, mit diesem Thread hast du dir einen Bärendienst erwiesen.

Wer will sich jetzt noch mit dir treffen ?

Muß ja jede Angst haben, daß alles veröffentlicht wird.

Sorry.

Ein kluger, erfahrener Mann hätte die Dame mit Speicherkarten überhäuft und würde schweigen.

Würdest du dich mit mir treffen wollen? ;-)
Wieviel Speicherkarten bekomme ich denn ? Lach .....
Tja @ Melissa

und eine kluge erfahrene Frau
enthält sich grundsätzlich der negativen Sozialgutachten
von Themenstellern und wetteifern nicht miteinander
Andersmeinende im Rudel niederzumachen.

Ist doch in Ordnung, auf fakes aufmerksam zu machen.
und nur um das ging`s hier.
Tja @ Melissa

und eine kluge erfahrene Frau
enthält sich grundsätzlich der negativen Sozialgutachten
von Themenstellern und wetteifern nicht miteinander
Andersmeinende im Rudel niederzumachen.

Ist doch in Ordnung, auf fakes aufmerksam zu machen.
und nur um das ging`s hier.
Ich find´s auch total in Ordnung,
wenn hier vor solchen Parasiten gewarnt wird.
Eine Hexenverbrennung? Nein - aber mal so eine kleine Matrjoschka verheizen ist es schon. Stecken ja genug ineinander.

Das geht gar nicht! Vermutlich ist dieser Pranger hier auch nicht regelkonform.

Ja, mit den Angaben, so wie es auch agapanta richtig feststellt, hat man das Profil sofort und zweifelsfrei.

Enttäuschte Naivität schlägt Schmarotzer-versuch.
ich find's nicht in Ordnung, wenn hier über andere Mitglieder geschrieben wird......egal aus welchem Grund