Nachts wieder knapp unter Null. Tags lebhafter Wechsel zwischen Sonne und beeindruckenden Wolken. Für die Jahreszeit zu kühl. Aber wenn die Sonne nachmittags durchs Westfenster scheint, dann spürt man was. Seit einer Woche kommt sie um 19:00 wieder über das Nachbarhaus.

Zwischen Alb und Bodensee dagegen *freut* man sich über Schnee.

Versuch mit Wetterbildern folgt.
Ja, die Sonne kommt voran und kämpft sich tapfer durch Aprilwetterwechselwolken...
Zum Radeln ist es mir zu kalt, trotz Habdschuhen, Schal, Mütze, dicken Stiefeln... habe gestern nen kalten Hintern gekriegt nach 25 km Trotzaprilwechselwetterradeln...
 Aber hier kann ich auch kein Foto reinstellen, das geht anscheinend nur in bestimmten Bereichen... 
Wir haben wunderschönes Frühlingswetter, Temperatur 13 Grad, die Sonne scheint schon seit heute Morgen. Sitze in der Sonne und genieße sie bei einer Tasse Kaffee.in meinem Garten.
immer noch viel zu windig - viel zu trocken und viel zu kalt.....

spätestens im April muss es regenen, damit das Gras wachsen kann...
wenn dann im Ende Mai/Anfang Juni eine Starkregenzeit hinzu kommt - ist alles zu spät....

ich bin froh, dass ich keine Pferde mehr habe - der Heupreis wird wohl astromische Höhen erreichen, wenn das so weitergeht......und der Wein wahrscheinlich auch ...... :lol:

gebietsweise war es wohl sehr verschieden - eine Bekannte aus dem Darmstädter Raum - nur 14/15 km entfernt von mir - meldete bis Minus 7 Grad vor einigen Tagen.....(bei mir nur minus 1 bis 2 Grad an dem "kritischen " Tag).....

(Darmstadt ist eine Ebene zwischen Taunus und Odenwald - und wenn da auch noch der Wind durchbläst, verstärkt sich die Kälte).....
Gestern Abend waren es bei uns 4 Grad und die Nachtigall war die ganze Nacht aktiv. Heute früh weckte mich die Sonne, zur Zeit sind es 9 Grad Sonnenschein und kein Wölkchen am Himmel.
Werde den Tag auf meinem Grundstück genießen.(es gibt viel zu tun)
Wünsche allen einen schönen Tag.
Nachts frostfrei, jetzt 9°C

Sonnig, vorher war kein Wölkchen am Himmel, nun kommt aber wieder was. Aber nicht so dramatisch Aussehendes wie in den letzten Tagen.

Bild
München:

Hier schneit es, die Wiesen sind weiß und derzeit nur 1 Grad plus.

Ich bin froh, dass ich nicht raus muss.

AK :)
Nachts wieder knapp frostfrei. Jetzt 9°C

Rasch ziehende Wolken. Die Sonne scheint durch eine kleine Lücke. Das kann sich ändern.

Das Bild ist 14 Tage alt, gestern Abend kam stattdessen ein heftiger Schauer.

Bild
Immer noch kein Radelwetter für mich... zu kalter Wind!

Aber morgen.........!!

Und übermorgen auch... 
und ich hätte heute mittag eine kleine Fahrradtour gehabt - hab mich dann aber lieber auf den Balkon in die Sonne gesetzt und zwischendurch rumgepusselt - das wird noch böse enden mit mir..... :P
Heute sieht es gut aus. 11°C, sonnig, es kann also noch wärmer werden. Leichter Südostwind

Mal sehen, was sich damit anfangen lässt.
2015 sah der Start in den Mai so aus:
Bild
11°C, auch heute wieder sonnig
aber böiger Ostwind!

Die Radtour gestern musste schon auf die Windverhältnisse Rücksicht nehmen. Gegen den Wind nach Südosten starten und dann die müden Waden auf der Rückfahrt entlasten. 30 km/h ohne zu treten, ist etwas Schönes.

Bild
hier hats grad angefangen zu regnen - macht nix - hab ein tolles Buch am Wickel.... :D
16 Grad zur Zeit, wechsel von Sonne und Wolken, kein Regen, aber sehr windig
Habe den Tag genutzt, für eine Radtour auf dem Oderdamm. Musste ganz schön strampeln, gegen den Wind.
Wünsche noch einen schönen Tag.
Hab gestern und heute auch etwas gepowert:
Gestern 60 km mit starkem Gegenwind und Sonne, weil ich unbedingt Dover und Calais besuchen wollte (siehe Reisen und Sightseeing), dann 15 km mit Rückenwind --- huiiiiii!

Heute moderate 70 km bel bedecktem Himmel und schwachem Wind, der anfangs anschob und später von der Seite kam... und kühl wars, zu Beginn brauchte ich Handschuhe.

 Nu ist aber gut, der angekündigte Regen kann kommen, ich sitze aufm Sofa und ruhe mich aus  :D