hmmm....
auch dies könnte aufgesetzt sein.....man merkt es im Nachhinein...
meiner Meinung nach sind die wirklich starken Menschen diejenigen, die eher unauffällig sind...
Christina111 hat geschrieben:
Es sei denn..... die beiden geben sich eine Chance und entdecken einander.
Die Entzauberung kann ihren ganz eigenen Zauber entfalten.
Dann, ja dann kann es so enden :
Und sie lebten glücklich und vergnügt bis ans Ender ihrer Tage...

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.


Die berühmten Zeilen von Hermann Hesse.
(Aus Stufen, Hermann Hesse)
Eines meiner liebsten Gedichte ! Come Togetherr
Geht mir auch so. Hab' ich bei mir im Büro hängen.
wunschlos glücklich

Wer von uns möchte wunschlos glücklich sein ?
Ein unerfüllter Wunsch setzt ungeahnte Energien frei zur Erfüllung des selbigen. Er gibt uns die Möglichkeit, hinein zu fühlen, ob der Wunsch dem eigenen Seelen~Ziel dienlich ist und er läßt uns träumen...-

Glück auf materieller Ebene ist vielleicht am ehesten der Moment, in dem die Erfüllung des Wunsches eintritt ~ somit ein momentanes Hoch-Gefühl.

Da ich es hier öfter las, möchte ich darauf eingehen :

---> LIEBE TUT NIEMALS WEH

...was schmerzt sind :
- Zurückweisung, Verlust oder die Angst davor
- die Einsicht, daß geliebte Menschen sterben werden und jeder Mensch uns ...nur eine gewisse Zeit lang irdisch begleiten kann
- die Erkenntnis, daß wir von vielen "lediglich" lernen sollen/dürfen
- als Partner dann doch so viele nicht in Frage kommen, weil jeder von uns sich ...auf seiner Entwicklungsstufe befindet, die nach Ergänzung und ...Vervollkommnung sucht

Hier in den Foren und überall prallen unterschiedlichste Meinungen aufeinander :
es wird theorisiert, gedacht, argumentiert, informiert, dokumentiert, zitiert, projeziert, gespiegelt, geschimpft, beleidigt, vergrault, gelästert, widerlegt, gemobbt, niedergemacht, widersprochen, gestritten, geträumt, gelobt, zugestimmt, gefühlt, verstanden, gelernt...

Und hinter all diesem fließt das wunderbare Band der geistigen Verbundenheit , welches immer da ist und welches ich immer fühle ~~> DAS NENNE ICH GLÜCK