Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten im Erfüllung gehen
kallewalle hat geschrieben: Guts Nächtle Gunda

Trinke, wenn du glücklich bist; niemals, wenn du unglücklich bist (Gilbert Keith Chesterton



Hüte dich vor denen, die nur Wasser trinken und sich am nächsten Tag daran erinnern, was die anderen am Abend zuvor gesagt haben.

Aus Griechenland

*****

Wasser macht weise,
fröhlich der Wein,
drum trinke sie beide,
um beides zu sein.

Volksmund

:wink:
Mancher Mensch hat ein Feuer in seiner Seele und niemand kommt um sich dran zu wärmen (Vincent van Gogh
kallewalle hat geschrieben: Mancher Mensch hat ein Feuer in seiner Seele und niemand kommt um sich dran zu wärmen (Vincent van Gogh


lieber soll das Feuer alleine brennen - als dass es von den einen niedergetrampelt und von den anderen gelöscht wird.....
(eigene Gedanken)
*****

Feuer an sich ist weder gut noch böse. Wärmt es uns, so freuen wir uns an ihm, brennt es uns, so sind ihm gram. - ebenso verhält es sich mit der Welt.

Swami Vivekananda
(1863 - 1902), eigentlich Narendaranath Datta, indischer Anhänger und Urheber der Ramakrishna-Bewegung, aber auch Verfechter der Einheit aller Religionen

*****

Auf Zeus' Befehl schuf Prometheus Menschen und Tiere. Als aber Zeus sah, daß der Tiere weit mehr waren als der Menschen, befahl er ihm, einige Tiere zu Menschen umzuformen. Prometheus tat wie ihm geheißen, und so kommt es, daß mancher zwar eine menschliche Gestalt hat, aber eine tierische Seele.

Aesop
(um 550 v. Chr.), auch Aisopos, griechischer Sklave auf Samos.
Wenn das, was Du weißt, nicht im Feuer der Erfahrung Bestand hat,
ist es besser zu schweigen.
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen
ist nicht das, was wir dafür bekommen,
sondern das, was wir dadurch werden.

John Ruskin
Wo die Pflicht gebeut zu sprechen,
da ist Schweigen ein Verbrechen.

Deutsches Sprichwort
Kleine Kinder nimmt man bei der Hand, große beim Wort /Franz Christoff Schiermayer
Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit.

Konfuzius
(551 - 479 v. Chr.), latinisierter Name für Kongfuzi, K'ung-fu-tzu, »Meister Kong«, eigentlich Kong Qiu, K'ung Ch'iu, chinesischer Philosoph