7 Filmtipps für den Herbst

7 Filmtipps für den Herbst

2 | 1182 Aufrufe

Wenn die Luft kühler wird und die Blätter ihre Farbe ändern, sind viele von uns in der Stimmung, sich unter der Decke zusammenzurollen und zu Hause einen guten Film zu genießen. Wenn Sie das nächste Mal in der Stimmung sind, etwas anzusehen, sollten Sie einen dieser klassischen Herbstfilme wählen. Egal, ob Sie in der Stimmung für etwas Gruseliges, Herzerwärmendes oder einfach etwas Albernes sind, einer dieser Titel wird Sie sicher unterhalten. 

 

Immer Ärger mit Harry (1955)

 

Immer Ärger mit Harry spielt zwischen den bunten Bäumen eines herbstlichen Vermonts und verbindet die Schönheit des Herbstes mit einem ausgeprägten Krimi. Vielleicht der am meisten unterschätzte Film von Alfred Hitchcock, dreht es sich in dieser skurrilen schwarzen Komödie um die Reaktionen einer Stadt, als ihre Bewohner auf einen Toten auf dem Land stoßen. Anstatt Angst vor der Entdeckung zu haben, sinnieren die Stadtmenschen einfach darüber, was sie mit der Leiche machen sollen. 

 

Mit makabrem Humor, stiller Romantik und typischer Hitchcock Spannung ist Immer Ärger mit Harry ein Film wie kein anderer. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, was Sie an diesem Wochenende sehen möchten, holen Sie sich eine Kopie dieses wenig bekannten Juwels. 

 

Gegen jede Regel (2000)

 

Wenn es um Sport geht, sind nur wenige Dinge herbstlicher als American Football. In Gegen jede Regel geht es jedoch um weit mehr als nur um Leichtathletik an einer High School. Der Film mit Denzel Washington basiert auf der wahren Geschichte eines afroamerikanischen Fußballtrainers, der 1971 erfolgreich die Rassenintegration einer High-School-Fußballmannschaft im US-Bundesstaat Virginia erwirkteund das Team zum Staatsmeistertitel führte. 

 

Gegen jede Regel wirft einen kraftvollen Blick auf die rassistischen und sozialen Vorurteile, die unsere Welt auch heute noch plagen. Diese inspirierende Geschichte ist jedoch der Beweis dafür, dass wir in unserem Kern alle gleich sind und durch die Zusammenarbeit gestärkt werden. 

 

Wenn Sie sich vom Zustand der Welt entmutigt fühlen, ist Gegen jede Regel ein Film, der Ihren Glauben an die Menschheit wiederherstellen wird. Diesen emotionalen Film sollte sich jeder mindestens einmal ansehen. 

 

Was der Himmel erlaubt (1955)

 

Mit Jane Wyman und Rock Hudson ist Was der Himmel erlaubt eines der unvergesslichsten romantischen Melodramen von Douglas Sirk. Wyman spielt Cary Scott, eine wohlhabende Witwe, die ein typisches Vorstadtleben der Oberschicht führt. Obwohl sie von vielen Männern begehrt wird, verliebt sie sich in ihren Gärtner, einen jungen, bodenständigen Mann, der sich der materialistischen Gesellschaft entzieht, zu der Cary gehört. Obwohl das Paar davon träumt, zusammen zu sein, missbilligen Carys Freunde und Kinder Ron. Wird sich das Paar am Ende wiedervereinigen, oder wird der Druck der Welt um sie herum sie daran hindern, Glück zu finden?

 

Gefilmt in atemberaubender Technicolor, ist dieses Sirk-Melodram ebenso visuell üppig wie emotional fesselnd. Wenn Sie auf der Suche nach einem Klassiker sind, der Sie zu Tränen rührt, ist Was der Himmel erlaubt der perfekte Film für Sie.  

 

Election (1999)

 

In vielen Teilen der Welt ist der Herbst die Zeit, in der man wieder zur Schule geht und Wahlen besucht, um Stimmen abzugeben. Election dreht sich um den Kampf zum Präsidenten der Studentenschaft und befasst sich so mit diesen beiden saisonalen Themen. Hier finden Sie Matthew Broderick als beliebten Gymnasiallehrer und Reese Witherspoon als Tracy, eine überforderte Gymnasiastin, die danach strebt, Schulpräsidentin zu werden. Dieser Film zeigt meisterhaft die dunkle Seite der menschlichen Natur und wie unsere Wünsche oft zu unserem Untergang führen. 

 

Obwohl zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kein Kassenschlager, wurde Election von Kritikern gelobt und ist auch heute noch genauso relevant wie vor 20 Jahren. Wenn eine zynische Komödie aus den 90ern das ist, wonach Sie sich sehnen, schauen Sie sich heute Abend Election an!

 

Halloween (1978)

 

Wenn Sie in der Stimmung für einen Horror-Klassiker sind, suchen Sie nicht weiter als  Halloween. Mit einer jungen Jamie Lee Curtis in ihrer bahnbrechenden Rolle sucht dieser spannende Horrorfilm auch 30 Jahre nach seiner Veröffentlichung noch seine Zuschauer heim. Ein Serienmörder ist aus einem Sanatorium geflohen und ist auf freiem Fuß. Der Mörder Michael Myers hat sich eine junge Babysitterin und ihre Freunde zum Ziel gesetzt. Wird jemand überleben, um die Geschichte dieser schrecklichen Halloween-Nacht zu erzählen?

 

Mit einem eindringlichen Soundtrack und einer unbestreitbar beängstigenden Handlung wird Halloween Ihnen garantiert Gänsehaut bereiten.

 

e-m@il für Dich (1998)

 

e-m@il für Dich, ein Wohlfühlklassiker von Nora Ephron, ist eine 90er Jahre Version des ungarischen Theaterstücks Parfümerie, eine Geschichte, die mehrfach für Filme adaptiert wurde. Obwohl nicht explizit ein Herbstfilm, erinnert etwas in dieser New Yorker Rom-Com an den Geist der Saison. Zwei rivalisierende Buchhändler, dargestellt von Meg Ryan und Tom Hanks, treffen sich in einem Online-Chatroom und beginnen mit der Korrespondenz per E-Mail. Die beiden wissen jedoch nicht, an wen sie schreiben.

 

Obwohl sich die Online-Datingbranche und die Welt im Allgemeinen in den letzten zwei Jahrzehnten dramatisch verändert haben, bleibt etwas an e-m@il für Dich zeitlos. Wenn Sie Harry und Sally oder Schlaflos in Seattle lieben, werden Sie diese herzerwärmende Rom-Com sicher genießen.

 

Ein Ticket für Zwei (1987)

 

Wenn die Weihnachtszeit näher rückt, graut es vielen von uns bereits vor den Mühen des Reisens in den Wintermonaten. Die John Hughes-Komödie Ein Ticket für Zwei folgt den Kämpfen einer verklemmten Werbefachkraft, die von Steve Martin dargestellt wird, während er versucht, nach Hause zu kommen, um Thanksgiving mit seiner Familie zu feiern. Martins Charakter Neal trifft auf eine Reihe von Missgeschicken, während er versucht, nach Chicago zurückzukehren. Als Neals Flug wegen eines Schneesturms nach Wichita umgeleitet wird, stimmt er widerwillig zu, ein Hotelzimmer mit einem lästigen Reisenden zu teilen, der von dem urkomischen John Candy dargestellt wird. Die beiden stoßen auf ein Problem nach dem anderen, während sie sich gegenseitig darum bemühen, ihren Weg zurück nach Chicago zu finden. Werden diese beiden überleben, um Thanksgiving zu feiern, oder werden sie sich am Ende gegenseitig umbringen, bevor sie es nach Hause schaffen?

 

Dieser Hughes-Klassiker, der Sie garantiert zum Lachen bringt, ist die perfekte Spätherbst-Komödie. Letztendlich ist es eine gute Erinnerung daran, dass trotz der Schwierigkeiten des Lebens unsere Verbindungen zueinander am wichtigsten sind.

 

Wenn keiner der oben genannten Filme Ihr Interesse weckt, sollten Sie einen Kinobesuch planen, um eine der neuesten Herbstveröffentlichungen zu sehen. Für einen Schrecken, sehen Sie sich "Es" Kapitel 2 an, oder wählen Sie für etwas Beruhigenderes so etwas wie den neuen Downton Abbey Film. Schnappen Sie sich eine Schüssel Popcorn, machen Sie es sich bequem und machen Sie sich eine schöne Zeit!

Redaktion, 26.09.2019

Dieser Artikel hat zur Zeit noch keine Kommentare.