Ferien 2011: Die Urlaubstrends der Generation 50plus

München, 26.04.2011 - Eine aktuelle Umfrage zum Thema Reisetrends 2011 auf dem Internetportal 50plus-treff.de zeigt, wie vielseitig die Wünsche und Erwartungshaltungen der Generation 50plus sind. Weit entfernt vom Klischee der klassischen Seniorenreise sind die aktuellen Trends der Generation 50plus unverkennbar: Naturnähe und Aktivitäten sind populär wie nie zuvor.

Geografisch betrachtet sind die Ziele und Wünsche der Generation 50plus äußerst heterogen und erstrecken sich auf sämtliche Destinationen der Welt. Allerdings ist den Usern des Portals das Angebot vor Ort wichtiger als das Urlaubsziel selbst. Gefragt sind körperliche und geistige Betätigung: Aktivurlaub mit den Schwerpunkten Gesundheit, Natur und Kultur.

Diese Tatsache hängt damit zusammen, dass die Zielgruppe der Generation 50plus eine tiefer greifende Erwartungshaltung als die jüngeren Urlauber pflegt. Exklusivität und Luxus haben keine absolute Priorität, dennoch besteht der Anspruch, beim Reisen keinen Komfort einbüßen zu müssen. Und die Reisenden verfügen über das Vermögen, die Leistung zu genießen. Auch ist die Bereitschaft gegeben, die entgegengebrachte Leistung finanziell zu honorieren.

Weiterhin hat der aktive Lebensstil auch auf die Organisation der Reise Auswirkungen. 71% der Befragten buchen ihren Urlaub selbst über das Internet und suchen dabei gezielt nach Schnäppchen. Hingegen nehmen lediglich 29% das Angebot und die Hilfe eines Reisebüros vor Ort in Anspruch.

Im Rahmen der Reisevorbereitung fallen den Urlaubern zwei Dinge negativ auf. Zum einen die Stigmatisierung als Extra- bzw. Sondergruppe, zum anderen die Benachteiligung von Alleinreisenden. Der Konfliktpunkt ist, dass die Generation 50plus wie Senioren behandelt wird, sich die befragten User selbst aber nicht als Senioren betrachten. Die stereotype Seniorenreise vermittelt ein Bild, mit dem sich niemand in Verbindung bringt. Auch sind 63% der User der Meinung, dass sich das Reiseangebot zu sehr auf Paare konzentriere. Die Anzahl der angebotenen Einzelzimmer sei gering und die Unterbringung für Alleinstehende erfolge größtenteils nur gegen einen Aufpreis.

Aus diesem Manko machen Individualreisende eine Tugend: Sie stellen gezielt Aufrufe in Reiseforen online, um sich zu treffen und gemeinsam den Urlaub zu verbringen. 88% der User haben ein Interesse daran, sich kennen zu lernen und zu zweit oder in größeren Gruppen zu verreisen.

Diesen Trend des gemeinsamen Verreisens hat 50plus-treff.de erkannt und organisiert speziell für die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnittene Reisen. Vom Winterurlaub in Tirol über die Schiffsreise durch die niederländischen Kanäle bis hin zur Reise durch die Kulturgeschichte der Bauhausepoche in Weimar - für jeden Wunsch ist das passende Ziel dabei.

Ferien 2011: Die Urlaubstrends der Generation 50plus



Über den 50plus-Treff
Der 50plus-Treff ist das Internet-Portal für Partnersuche, Freundschaft und Freizeitgestaltung, das konsequent auf die Generation 50plus ausgerichtet ist. Ursprünglich als Partnerbörse gestartet hat sich das Portal bis heute zu einem aktiven Netzwerk von über 140.000 Mitgliedern entwickelt, die sich in Themenforen und Regionalgruppen weit über die Partnersuche hinaus austauschen und vernetzen. In mehr als 45 regionalen Interessensgruppen organisieren Mitglieder regelmäßige Treffen, um den gemeinsamen Meinungsaustausch auch außerhalb des Internets zu fördern.

Seit Februar 2006 ist der 50plus-Treff als erste Online-Partnerbörse durch den Bundesverband 50 Plus e.V. zertifiziert. Das Gütesiegel steht für höchste Qualitäts- und Servicestandards für die speziellen Ansprüche der Generation 50plus. Der 50plus-Treff wurde im Juni 2005 gegründet und wird von the-e-project.de OHG aus München betrieben. Geschäftsführer sind Sven und Marianna Exter.

Alle Pressemitteilungen finden Sie hier.

Pressekontakt
ZAMCOM GmbH, Geschäftsbereich Kommunikation
Rebecca Herrmann
Eupener Str. 159
50933 Köln
Tel.: +49 (0)221 179 193 0
Fax.: +49 (0)221 179 193 29
E-Mail: presse@50plus-treff.de


50plus-Treff auf Facebook: http://www.facebook.com/50plustreff