Leben

Ob Sie in eine neue Wohnung ziehen oder das "leere Nest", in dem Sie Ihre Kinder aufgezogen haben, verkaufen wollen, es besteht eine gute Chance, dass Sie einige Ihrer persönlichen Sachen loswerden müssen. Der Prozess des Downsizing (engl. verkleinern, verringern) vor einem Umzug kann jedoch körperlich und emotional anstrengend sein! Werden Sie in naher Zukunft in einen kleineren Raum umziehen? Indem Sie diesen einfachen Tipps folgen, können Sie den Übergang so stressfrei wie möglich gestalten. Einfach loslegen Wie bei vielen Dingen im Leb... mehr ...
Wer die Idee, im Alter noch ein Unternehmen zu gründen, mit einer vielleicht sogar abwertenden Handbewegung abtut, der könnte sich mächtig irren. Zwar war der Großteil der Gründer im KfW-Gründungsmonitor 2014 zwischen 25 und 44 Jahren alt. Allerdings war die Altersgruppe der 55- bis 64-Jährigen immerhin an zehn Prozent aller Gründungen beteiligt. Und noch etwas war auffällig: Die Gründer-Gruppe der Generation 55+ hat – entgegen vieler Erwartungen – zugenommen. Experten gehen davon aus, dass diese Gruppe auch künftig immer bede... mehr ...
Wurde Ihnen jemals von anderen gesagt, dass Sie zu ruhig, ängstlich oder introvertiert sind? Nehmen Sie Details wahr, die andere zu übersehen scheinen? Sind Sie von Lärm oder Stress stärker betroffen als Ihre Kollegen und Altersgenossen? Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiedererkennen, könnten Sie als "hochsensible Person" (kurz: HSP) betrachtet werden. Sensibilität: Eine Überlebensstrategie Obwohl HSPs nicht die Mehrheit der Bevölkerung ausmachen, scheint bis zu 1 von 5 Erwachsenen diese erhöhte Empfindlichkeit gegenübe... mehr ...
Wenn Ihr Großvater langatmige Geschichten über seine Jugend erzählte, waren Sie das einzige Familienmitglied, das tatsächlich zuhörte? Dann sind Sie vielleicht der perfekte Kandidat für die Aufzeichnung Ihrer Familiengeschichte! Die Genealogie, das Studium der familiären Abstammung und Geschichte, diente einst vor allem dazu, die königlichen Blutlinien von denen der Massen zu unterscheiden. Heute greifen viele Menschen die Genealogie als Hobby auf, indem sie alles von historischen Aufzeichnungen bis hin zu persönlichen Gegenständen aufsp&... mehr ...
Wenn die Tage länger und wärmer werden, beginnt die Frühlingssonne ihre Strahlen auf die unter unseren Sofas verweilenden Wollmäuse zu werfen.  Frühjahrsputz kann harte Arbeit sein! Das Entrümpeln des Hauses, das Schrubben alter Flecken und das Abstauben von Oberflächen sind selten einfache Aufgaben. Indem Sie jedoch ein paar Tipps befolgen, können Sie die Effektivität Ihrer saisonalen Aufräumarbeiten erhöhen, was zu sichtbaren Verbesserungen führt, die viele Monate lang anhalten werden. Planen Sie die Fensterreinigung ... mehr ...
An den plötzlichen Verlust des Partners denkt niemand gerne und eine Vorbereitung darauf scheint kaum möglich. Wer den Lebenspartner ganz unvermittelt verliert, steht oft vor einem Scherbenhaufen und muss sein eigenes Leben ganz neu ausrichten lernen. Statistisch sind Frauen häufiger davon betroffen, Witwe zu werden, das liegt einfach an der höheren Lebenserwartung. Doch auch mitten im Leben, ganz ohne die Möglichkeit des Abschieds, ist niemand gegen den plötzlichen Verlust eines geliebten Menschen geschützt. Nach dem einschneidenden Ereignis muss der Al... mehr ...
Der Eintritt ins Rentenalter bedeutet für die meisten Menschen einen Grund zur Freude. Eine neue Form der Freiheit entsteht, die mit Kreativität und interessanten Aktivitäten gefüllt werden will. Zeit ist nicht mehr allein das kostbarste Gut des Arbeitnehmers, sondern plötzlich tatsächlich vorhanden. Der Alltag richtet sich weniger nach Vorgaben, Pflichten und festen Zeiten, sondern lässt Raum für eigene Wünsche und Bedürfnisse.So weit die Theorie. In der Praxis gestaltet sich der Wechsel nicht immer ausschließlich harmonisch und unkompli... mehr ...
Die Frage nach der Entstehung von Glück stellen sich die Menschen seit jeher. Glücksforscher befassen sich mit den Indikatoren, die für das Glückserleben bedeutsam sind und vergleichen dabei nicht nur Bevölkerungen, sondern auch Länder. Relevant sind nicht allein übereinstimmende Faktoren von Wohlbefinden, Gesundheit und Sicherheit, sondern zusätzlich individuelle Aspekte und der Bezug zu einem Gegenüber. Letzten Endes ist Glück sogar in Teilen erlernbar. Es geht nicht um ein kurzfristiges positives Gefühl, sondern vielmehr um ein langfris... mehr ...
Die meisten Menschen haben gelegentlich das Bedürfnis, etwas Ballast abwerfen zu wollen, die einen im übertragenen, die anderen im ganz konkreten Sinn. Die Ursachen dafür können sehr unterschiedlich sein. Häufig platzt die Wohnung aus allen Nähten, Gewünschtes lässt sich auch nach ausgiebigem Suchen nicht finden, und für Neues findet sich kein passendes Plätzchen mehr.Auch ein anstehender Umzug, verbunden mit einem neuen Lebensabschnitt, kann Auslöser für den Wunsch nach mehr freier Fläche sein. Möglicherweise bieten die neu... mehr ...
Bald ist es da, das Fest der Familie. Lichter, Schmuck und weihnachtliche Vorfreude gibt es allerorten zu sehen und zu spüren. Doch schon die Adventszeit ist oft nicht leicht zu ertragen für diejenigen, die all das viele Jahre mit ihrem Partner genossen haben und dies nun nicht mehr gemeinsam genießen können. Unsere 5 Anregungen sollen Denkanstöße geben, um trotz allem eine möglichst schöne Zeit zu haben.  Ein Geschenk an sich selbstUm nicht zu sehr ins Grübeln zu kommen, wäre es empfehlenswert, Weihnachten nicht allein zu verbringe... mehr ...