Gesundheit

Ekelfleisch, krebserregende Zusatzstoffe, versteckter Zucker in Lebensmitteln, Pestizid-belastetes Gemüse... Was kann da noch mit einem guten Gewissen gegessen werden? Ernährung – ein Dauerbrenner unter den viel diskutierten Themen. Was ist gesund, was nicht? Gibt es die eine Ernährung, die für alle Menschen gleichermaßen gesund ist?  Fakt ist, dass selbst die Wissenschaft noch nicht umfänglich beantworten kann, was gesunde Ernährung genau ist, da die Speisen, die wir zu uns nehmen sollten, eine individuelle Frage der Persönlichkeit sind... mehr ...
Das menschliche Ohr ist ein äußerst sensibles und empfindliches Organ, das immer wieder mal von verschiedenen Krankheiten heimgesucht wird. Insbesondere liegt das am Außenohr, weil dieses im Gehörgang und in der Ohrmuschel eine sehr dünne Haut hat und dadurch empfänglich für Infektionen ist. Bemerkt man diese nicht rechtzeitig oder lässt man sie nicht gut genug behandeln, können Ohrinfektionen weitere Schäden verursachen und das Ohr funktionsunfähig machen. Dieser Beitrag zählt die typischen Ohrenkrankheiten auf, wie man sie erkennt... mehr ...
Schon in der Steinzeit wussten die Menschen den Genuss von Äpfeln zu schätzen, wenn auch die vielfältigen positiven Eigenschaften dieser wohlschmeckenden Früchte damals nicht so hinreichend bekannt waren wie heute. Äpfel stecken voller ernährungsphysiologischer Reichtümer, denn in ihnen verbergen sich über 30 Vitamine sowie die für die Gesundheit wichtigen Mineralstoffe und Spurenelemente. Ein Apfel ist daher zweifellos ein Superfood, das sich zudem vielseitig verwenden lässt. Was in Äpfeln alles stecktWer täglich ein bis zwei di... mehr ...
Jeder Mann wünscht sich nicht nur Gesundheit, sondern auch sexuelle Potenz bis ins hohe Alter. Und spätestens seit Einführung der blauen, rautenförmigen Pille gilt dieser Wunsch auch nicht mehr als unerfüllbar. Dabei gibt es schon seit Urzeiten natürliche Potenzmittel, für die kein Arzt ein Rezept ausstellen muss. Zudem muss man sie nicht für teures Geld in der Apotheke kaufen, denn es gibt sie in jedem Supermarkt.   Welche natürlichen Potenzmittel gibt es?  Meeresfrüchte Die Auster gilt nicht nur aufgrund ihres &A... mehr ...
Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Nahrung unsere mentalen Fähigkeiten und die geistige Leistungsfähigkeit beeinflusst. Diese Beeinflussung funktioniert allerdings in zwei Richtungen: positiv wie negativ. Wer also sein Gehirn zu Höchstleistungen anspornen will, der muss es entsprechend gut „füttern“.   Was ist Brainfood? Wissenschaftler bestätigen, dass nicht nur “Gehirnjogging“ und Bewegung, sondern insbesondere die richtige Ernährung dafür sorgen, dass unser Gehirn mit den nötigen Voraussetzungen au... mehr ...
Optimismus gilt allgemein als eine erstrebenswerte und lebensbejahende Eigenschaft. Wir sind meist gerne in der Nähe von Menschen, die mit einem wachen Blick und optimistischer Grundhaltung ihren Alltag meistern und ihr Glück suchen. Nicht allen Menschen ist es jedoch gegeben, auf ihrem Weg durchs Leben zuversichtlich und erwartungsvoll nach vorne zu schauen. Schicksalsschläge und Lebenserfahrungen aller Art prägen uns in unserer Wahrnehmung, unseren Sichtweisen und ganz grundsätzlich in der Art, mit der wir die Welt erleben. Wir können es uns nicht aussuchen, ob ... mehr ...
Nachrichten aus der Hirnforschung lassen ältere Menschen immer wieder erwartungsvoll aufhorchen. Wer auch in der beginnenden zweiten Lebenshälfte bis hin ins hohe Alter mit einem gewissen Maß an Regelmäßigkeit und Intensität geistig an sich arbeitet, bringt die besten Voraussetzungen mit, aktive Teilhabe am Leben mit seinen verschiedenartigen Herausforderungen zu erhalten. Was seit einigen Jahren in den USA unter dem Begriff „Gehirnjogging“ an computergestützten Lernprogrammen kursiert, beleuchtet dabei jedoch nur einen Teilaspekt. Vielmehr... mehr ...
Arthrose ist eine Volkskrankheit, Millionen Deutsche unterschiedlichster Altersgruppen sind betroffen. Viele Patienten „behandeln“ sich mangels Diagnostik selbst und greifen zu den falschen Mitteln – oftmals mit fatalen Folgen. Was ist Arthrose und wie entsteht sie?Die Arthrose ist eine entzündliche Erkrankung der Gelenke, die mit starken Schmerzen einhergeht. Werden die Entzündungen chronisch, folgt ein Abbau der Knorpelstrukturen. Die Knorpelschicht stellt sozusagen die Schutzhülle unserer Gelenke dar. Wird diese nach und nach zerstört, reiben die K... mehr ...
Wechselduschen, Saunagänge und ausreichend Schlaf sind bekannte Methoden, die den menschlichen Körper abhärten und ihn vor Erkältungen schützen sollen. Doch helfen sie wirklich? Vorbeugemaßnahmen gegen eine Erkältung Laut Berliner IGES-Institut sind täglich etwa vier von 100 Beschäftigten krankgeschrieben; Erkältungen, Pneumonien und Bronchitiden sind der Grund für 17,3 Prozent aller Fehltage. Viele Menschen trainieren ihr Immunsystem, um nicht in dieser Statistik aufzutauchen. Dabei nutzen sie verschiedene Methoden, die vo... mehr ...
In der kalten Jahreszeit leiden viele unter erhöhter Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Dafür gibt es Gründe und auch einige Gegenmittel. Wir geben 4 Tipps.  Ausreichend geschlafen und trotzdem müde? Ohne Grund gereizt? Heißhunger auf Süßes? Und die Eigentmotivation lässt auch zu wünschen übrig? Wer all dies mit Ja beantworten kann, gehört möglicherweise zu den vielen SAD-Geplagten. Die „Seasonal Affective Disorder“ beziehungsweise saisonal-affektive Störung ist eine depressive Verstimmung, die ausschli... mehr ...