Koffer packen leicht gemacht: richtig packen für den Urlaub

Koffer packen leicht gemacht: richtig packen für den Urlaub

5 | 1479 Aufrufe

Das Packen für eine Reise ist fast immer ein großer Aufwand! Egal, wie oft Sie Koffer und Toilettenartikel durchsehen, es fühlt sich oft so an, als wären Sie dazu verdammt, etwas zu vergessen, was Sie unbedingt packen wollten!

 

Obwohl sich die meisten von uns an unsere Zahnbürsten und Unterwäsche erinnern, entfallen uns andere praktische Reiseutensilien und Accessoires leider oft einmal. Bevor Sie Ihren Koffer für den nächsten Urlaub herausholen, sollten Sie die folgende Liste überprüfen. Durch das Einpacken dieser Artikel sollte Ihre Reise so entspannend und stressfrei wie möglich verlaufen!

 

Pack- und Organisationswerkzeuge

 

Auf einer langen Reise können Kleidung und andere wichtige Dinge leicht im Koffer durcheinander geraten. Anstatt all Ihre Kleidungsstücke auf den Boden werfen zu müssen, organisieren Sie Ihr Gepäck mit Packorganisatoren. Packtaschen oder Würfel können in Ihr Gepäck gelegt werden, so dass Sie Ihre Hemden leicht von Ihren Socken trennen können.

 

Wenn Sie planen, während Ihrer Reise nass zu werden, kann für Sie ein antimikrobieller Nass-/Trockenbeutel von Nutzen sein. Solche Taschen können auch verwendet werden, um Ihre getragene Kleidung von Ihren sauberen zu trennen und zu verhindern, dass Schweiß und Schmutz Ihre frischen Outfits verunreinigen.

 

Wenn Sie nicht bereits Beutel und Halterungen für Ihre kleineren Reisebedürfnisse haben, sollten Sie ebenfalls den Kauf solcher Organizer in Betracht ziehen. Eine herkömmliche Gürteltasche kann nützlich sein, um alltägliche Dinge zu transportieren. Geldgürtel und Brustbeutel sind zwei weitere intelligente Werkzeuge, um Ihren Reisepass, Ihre Kreditkarten und Ihr Bargeld vor Taschendieben zu schützen. Indem Sie Ihre Sachen auf Reisen organisiert halten, werden Sie weniger wahrscheinlich wichtige Gegenstände verlegen, während Sie unterwegs sind.

 

Reiseorientierte Smartphone Apps

 

Vor und während Ihrer Reise können Smartphone-Apps Ihren Reiseplanungsprozess vereinfachen. Bei der Planung Ihres Urlaubs sollten Sie Anwendungen wie Skyscanner, Kayak und Airbnb verwenden, um Ihnen zu helfen, günstige Angebote für Transport und Unterkunft zu finden. Bevor Sie zu Ihrer Reise aufbrechen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie Karten in Google Maps für die Ziele, die Sie besuchen möchten, herunterladen möchten. Auf diese Weise können Sie auch im Offline-Betrieb navigieren, was Ihren mobilen Datenverbrauch reduziert und Ihnen Geld spart. Anwendungen wie WhatsApp können ebenfalls verwendet werden, um kostenlos mit Freunden und Familienmitgliedern in Kontakt zu bleiben.

 

Wenn Sie in ein anderes Land reisen, können Google Translate und Sprachlern-Apps wie Memrise und Duolingo verwendet werden, um Ihnen zu helfen, die Sprache besser zu verstehen und Menüs und andere Dokumente im Ausland zu übersetzen.

 

Bevor Sie zu Ihrer Reise aufbrechen, sollten Sie eine digitale Liste möglicher Restaurants sowie die Adressen von Hotels und anderen Zielen, die Sie besuchen möchten, erstellen. Auf diese Weise können Sie ebenfalls Zeit und Geld auf Reisen sparen und die Anzahl der Recherchen begrenzen.

 

Pflegeprodukte und andere wichtige Toilettenartikel

 

Die grundlegenden Toilettenartikel, die Sie für Ihre Reise benötigen, sind wahrscheinlich Dinge, an die Sie sich erinnern werden, wie Brillen und Kontaktlinsen, Zahnbürsten und Zahnpasta, Deodorant usw. Andere Pflegeprodukte, die Sie zu Hause seltener verwenden, sind jedoch leichter zu vergessen. Erwägen Sie, ein kleines Erste-Hilfe-Set zusammenzustellen oder zu kaufen, das mit Grundlagen wie antiseptischer Salbe und Verbänden gefüllt ist. Andere wichtige Gesundheitsprodukte wie Erkältungsmittel, Allergiepillen, Halsbonbons, Insektenschutzmittel, Sonnencreme und Sonnenbrand-Salbe sind ebenfalls eine gute Idee. Wenn Sie zu trockenen Augen und Haut neigen, sollten Sie auch eine beruhigende Körperlotion, Gesichtscreme und Augentropfen mitnehmen.

 

Geräuschdämpfende Notwendigkeiten

 

Wenn Sie ein guter Schläfer sind, unabhängig von der Umgebung, brauchen Sie vielleicht keine Hilfsmittel zum Schlafen für Ihre Reise zu packen. Viele von uns haben jedoch Schwierigkeiten dabei, einzuschlafen und fest zu schlafen, besonders auf Reisen. Wenn Sie denken, dass Sie ein wenig Hilfe brauchen, um eine gute Nachtruhe zu bekommen, denken Sie daran, ein Reisekissen oder einen Plüschschal zu packen, damit Sie im Flugzeug, Zug oder Bus etwas schlafen können. Um unerwünschtes Licht und Ton auszuschalten, sollten Sie auch eine Schlafmaske und Ohrenstöpsel mitbringen. Wenn Sie in einfachen Unterkünften übernachten oder in den kälteren Monaten reisen, kann es sich lohnen, eine Decke oder einen wärmeren Pyjama in Ihren Koffer zu legen. Wenn Sie denken, dass Sie Schwierigkeiten beim Einschlafen haben werden, kann der Kauf eines rezeptfreien Schlafmittels die Dinge für Sie einfacher machen. Wenn Sie sich gut ausruhen, können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.

 

Wichtige Dokumente

 

Bevor Sie sich auf den Weg machen, ist es notwendig, alle wichtigen Reisedokumente zu sammeln. Wenn Sie kein Geld für einen Reiseveranstalter ausgeben möchten, sollten Sie alle Dokumente in einen stabilen Ordner, Beutel oder Hefter legen. Wenn Sie international reisen, sollten Sie Ihren Reisepass, Visum und persönliche Ausweise sowie digitale und physische Kopien beifügen, falls Ihre Unterlagen verloren gehen sollten. Achten Sie darauf, dass Sie auch andere wichtige Karten und Dokumente wie Kredit- und EC-Karten sowie Kranken- und Reiseversicherungsunterlagen mitnehmen.

 

Obwohl es Spaß macht, auf Reisen spontan zu sein, ist es auch gut, vorbereitet zu sein. Bewahren Sie gedruckte und digitale Kopien Ihrer Reservierungen, Reiserouten, Hotel- und Transportbuchungsinformationen auf. Eine Papierkopie Ihrer Notfallkontakte kann auch nützlich sein, wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird. Die Aufbewahrung von physischen und digitalen Kopien aller Ihrer wichtigen Informationen hilft Ihnen, Reisekomplikationen zu vermeiden, falls Probleme auftreten. Vorsicht ist immer besser als Nachsicht!

 

Weitere praktische Werkzeuge

 

Je nach Reiseziel und persönlichen Bedürfnissen können Ihnen auch andere Hilfsmittel auf Ihrer Reise nützlich sein. Eine billige Stirnlampe zum Beispiel kann eine gute Möglichkeit sein, durch dunkle Hotelzimmer zu navigieren, ohne diejenigen zu wecken, mit denen man unterwegs ist. Auch wenn Sie bei Reisen mit dem Flugzeug die Reisebestimmungen beachten müssen, kann sich ein kleines Multiwerkzeug oder ein Schweizer Taschenmesser auch im Urlaub als nützlich erweisen, insbesondere wenn Sie zu einem entfernteren Ziel unterwegs sind. Eine zusammenklappbare, wiederverwendbare Wasserflasche ist ein praktisches und erschwingliches Werkzeug, um hydratisiert zu bleiben, und ein Reisetagebuch und zuverlässiger Stift sind ideal, um Notizen und schöne Erinnerungen aufzuschreiben. Um Ihre Kleidung in gutem Zustand zu bewahren, sollten Sie ein kleines Nähset, Fleckenentferner, Seife oder Reinigungsmittel einpacken, um Ihre Kleidung sauber und geruchsfrei zu halten. Denken Sie über die Art Ihrer Reise und die Anzahl der Tage nach, an denen Sie weg sind, wenn Sie überlegen, was Sie sonst noch mitnehmen müssen.

 

 

Obwohl das Packen dieser Reiseutensilien Ihre Reisen erleichtern kann, ist es auch wichtig, nicht zu überpacken. Wenn Sie anfällig für Halsschmerzen in Flugzeugen sind, aber einen starken Magen haben, sollten Sie z.B. Lutschtabletten packen und nur dann Magengrippemedikamente kaufen, wenn Sie krank werden. Packen Sie einige wichtige und wettergeeignete Kleidungsstücke ein und waschen und tragen Sie diese nach Möglichkeit erneut. Indem Sie leicht und schlau packen, können Sie Ihren nächsten Urlaub zu Ihrem bisher besten machen!

 

 

Foto: © BillionPhotos.com / fotolia.com

Redaktion, 17.01.2019

salzsee
0 | 17.01.2019, 15:41

Macht auf mich einen etwas "wirren" Eindruck...sorry