Wunderwaffe Apfelessig: die 10 besten Anwendungsmöglichkeiten!

Wunderwaffe Apfelessig: die 10 besten Anwendungsmöglichkeiten!

12 | 2416 Aufrufe

Wenn ein langweiliger Salat ein wenig mehr Geschmack braucht, greifen viele von uns nach einer Flasche Essig. Wenn es darum geht, unser Aussehen zu verbessern oder das Haus zu putzen, würden die meisten von uns jedoch nicht daran denken, nach dem gleichen Behälter zu greifen! So seltsam es auch klingen mag, Apfelessig kann eine besonders vielseitige Haushaltsressource sein. Neben dem Aufpeppen von Speisen und Getränken kann diese kraftvolle Flüssigkeit auch zur Verbesserung der Gesundheit und Sauberkeit im Haushalt eingesetzt werden.

 

Haben Sie eine Flasche Apfelessig in Ihrem Küchenregal? Wenn nicht, wird diese Liste Sie überzeugen, beim nächsten Einkauf danach zu greifen!

 

#1: Verbessern Sie Ihre Hautpflege-Routine

 

In Maßen verwendet, kann Apfelessig die perfekte Behandlung für eine Reihe von Hautkrankheiten sein. Viele finden, dass verdünnter Essig die Hautbeschaffenheit von Akne bis hin zu Ekzemen verbessert. Das Auftragen von mit Apfelessig getränkten Wattebällen auf Warzen und Hautanhängseln über Nacht kann schließlich dazu führen, dass diese unerwünschten Wucherungen verschwinden. Mit Wasser verdünnt oder mit anderen Flüssigkeiten vermischt, kann Apfelessig auch als allgemeines Gesichtswasser, Gesichtsreinigung oder Make-up-Entferner verwendet werden. Wenn Sie Ihre Haut verbessern möchten, besteht eine gute Chance, dass Apfelessig von Nutzen sein wird.

 

#2: Helfen Sie Ihrem Haar

 

Obwohl nicht jeder ein Fan seines Duftes ist, ist Apfelessig auch eine gute Alternative zu handelsüblichen Haarpflegeprodukten. Ein Schuss Apfelessig im Shampoo oder das Einweichen der Kopfhaut in einer 50/50 Wasseressiglösung kann den pH-Wert der Kopfhaut verändern und die Menge der schuppenverursachenden Bakterien an den Haarwurzeln reduzieren. Eine kleine Menge Essig, gemischt mit Wasser, macht diesen auch zu einer großartigen Spülung und Entfilzer. Ein Löffel Essig könnte Ihre Kopfhaut glücklicher und gesünder machen.

 

#3: Kontrollieren Sie Ihren Blutzucker

 

Ob Sie Diabetiker sind oder nicht, hohe Blutzuckerwerte sind schlecht für Ihre Gesundheit. Ein Hauch von Apfelessig kann jedoch verhindern, dass Ihr Blutzucker steigt. Studien an zahlreichen Universitäten haben gezeigt, dass Menschen mit Insulinresistenz bei der Einnahme von Apfelessig und Wasser vor einer kohlenhydratreichen Mahlzeit einen niedrigeren Blutzuckerspiegel hatten. Diabetiker, die vor dem Schlafengehen zwei Esslöffel Essig konsumierten, hatten morgens sogar einen niedrigeren Blutzuckerspiegel. Um Ihre Insulinempfindlichkeit zu verbessern, sollten Sie in Betracht ziehen, verdünnten Apfelessig zu trinken.

 

#4: Verbessern Sie Ihre Mahlzeiten

 

Neben der Herstellung eines tollen Dressings kann Apfelessig auch verwendet werden, um eine Reihe von Gerichten zu würzen. Das Mischen eines Esslöffels Apfelessig mit einer Tasse Milch kann beispielsweise einen praktischen Buttermilchersatz ergeben. Ein wenig von dieser magischen Flüssigkeit in Getränke von heißem Tee bis zu kalten Smoothies zu gießen, wird Ihren Getränken Geschmack verleihen und auch Ihren Stoffwechsel anregen. Fügen Sie Apfelessig zu gebackenen Bohnen hinzu, um dem Geschmack etwas Säure zu verleihen, oder machen Sie Gemüse von Gurken über Radieschen bis hin zu Kürbis ein, indem Sie Essig mit Salz, Wasser und Gewürzen Ihrer Wahl mischen. Apfelessig ist aromatisch und kalorienarm und eignet sich hervorragend, um fast jede Mahlzeit aufzupeppen.

 

#5: Fangen Sie lästige Fruchtfliegen ein

 

Fruchtfliegen können besonders in den warmen Sommermonaten lästig sein. Anstatt den ganzen Tag mit einer Fliegenklatsche herumzulaufen, gießen Sie einfach eine kleine Menge Apfelessig in eine Tasse und geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel dazu. Durch die Zugabe von Spülmittel wird die Oberflächenspannung der Flüssigkeit unterbrochen, wodurch die Fliegen sinken. Bald wird Ihre Küche frei von diesen lästigen Schädlingen sein!

 

#6: Machen Sie Ihr Zuhause sauber

 

Apfelessig kann vielfältig im Haushalt eingesetzt werden. Zusammen mit Wasser macht Apfelessig einen großartigen universellen Haushaltsreiniger, der Oberflächen desodoriert und Bakterien abtötet. Vermischt mit Backpulver kann Apfelessig auch zum Entfernen von Schmutz und Verunreinigungen verwendet werden. Diese Mischung ist auch ideal zum Entstopfen von verstopften Abflüssen in der Küche oder im Bad.

 

Diese Wunderflüssigkeit kann auch Ihre Wäsche noch sauberer machen. Ein wenig Apfelessig kann als Weichspüler oder zum Spülen einer Ladung Wäsche verwendet werden. Vermischt mit Natron kann es auch zum Aufhellen weißer Kleidung oder zum Reinigen von Stoffwindeln verwendet werden. Möglicherweise werden Sie eine zusätzliche Flasche Essig kaufen, nur um sie in Ihrer Waschküche aufzubewahren!

 

#7: Kämpfen Sie gegen hartnäckiges Bauchfett

 

Wer hätte gedacht, dass das Hinzufügen von etwas zu Ihren Mahlzeiten dabei helfen kann, Gewicht zu verlieren? Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass Apfelessig die Wirksamkeit von Diäten verbessern kann. Beim Verzehr vor kohlenhydratreichen Mahlzeiten beispielsweise erhöht Essig nachweislich das Sättigungsgefühl und führt dazu, dass man etwa 250 Kalorien weniger pro Tag zu sich nimmt. In Kombination mit gesunder Ernährung und Bewegung haben Diätetiker, die 2 Esslöffel (30 Milliliter) Apfelessig pro Tag konsumierten, über einen Zeitraum von drei Monaten weitere 1,7 Kilogramm (3,7 Pfund) verloren. Um Ihre Diätanstrengungen aufzuladen, fügen Sie Ihrem Mittag- oder Abendessen einen Spritzer Essig hinzu.

 

#8: Schützen Sie Ihre Haustiere

 

Apfelessig ist eine erschwingliche und sichere Möglichkeit, Ihre Haustiere gesund und munter zu halten. Mit Wasser vermischt eignet sich Apfelessig hervorragend zur Behandlung von Flöhen und Ohrmilben. Einige Tierhalter behaupten, dass diese Mischung auch eine Bindehautentzündung bei Hunden reduzieren kann. Gemischt mit Wasser und Baby-Shampoo kann Essig auch verwendet werden, um ein einfaches, geruchsreduzierendes Tier-Shampoo herzustellen. In kleinen Mengen oral eingenommen, kann Apfelessig auch verhindern, dass sich Parasiten im Verdauungstrakt Ihres Haustieres niederlassen. Manchmal kann der starke Duft und Geschmack von Apfelessig auch nützlich sein. Viele Katzen zum Beispiel mögen den Duft nicht, was ihn zu einem guten Werkzeug macht, um Katzen aus bestimmten Teilen des Hauses fernzuhalten.

 

Bevor Sie Apfelessig zusammen mit Ihrem Haustier verwenden, ist es jedoch am besten, Ihren Tierarzt um Rat zu bitten. Nur Ihr Tierarzt kann Ihnen sagen, ob Apfelessig das beste Werkzeug für die Gesundheit Ihres Haustieres ist oder nicht.

 

#9: Verbessern Sie Ihre Mundhygiene

 

Für diejenigen, die mit seinem kräftigen Geschmack umgehen können, kann Apfelessig ein erschwingliches Werkzeug zur Erhaltung der Mundgesundheit sein. Das Mischen eines Esslöffels Apfelessig mit 1 Tasse (240 Milliliter) Wasser kann für eine effektive Mundreinigung sorgen. Viele Menschen haben Apfelessig auch erfolgreich zur Behandlung von Mundgeruch eingesetzt. Das Auftragen kleiner Mengen Apfelessig auf die Zähne kann auch das Auftreten von Flecken auf den Zähnen reduzieren. Man sollte jedoch daran denken, sich den Mund danach gut auszuspülen, da die Säure im Essig auch das Potenzial hat, den Zahnschmelz zu schädigen.

 

Um die Lebensdauer Ihrer Zahnbürste zu verlängern, mischen Sie 1/2 Tasse (120 Milliliter) Wasser mit zwei Esslöffeln Essig und zwei Esslöffeln Natron. Indem Sie Ihre Zahnbürste in diese Mischung einweichen, können Sie den Kopf Ihrer Bürste erfolgreich reinigen und sterilisieren.

 

#10: Halten Sie Ihr Herz gesund und Cholesterinwerte niedrig

 

Eine Reihe von Studien, die am häufigsten mit Tierversuch durchgeführt wurden, scheinen darauf hinzudeuten, dass Apfelessig die Funktionsfähigkeit des Körpers in Bezug auf die Herzgesundheit verbessern kann. Risikofaktoren für Herzerkrankungen wie Fettleibigkeit, hoher Cholesterinspiegel und hohe Triglyceride scheinen sich alle zu verbessern, wenn man Apfelessig zur Ernährung hinzufügt. Obwohl die Forschung nicht abgeschlossen ist, deuten einige Studien darauf hin, dass Apfelessig auch den Blutdruck senken kann, so dass Herz, Leber und Nieren besser funktionieren. Es scheint, dass es sehr wenig gibt, was Apfelessig nicht kann!

Obwohl Apfelessig traditionell als Grundnahrungsmittel angesehen wird, nimmt diese vielseitige Flüssigkeit auch einen wertvollen Platz im Bad, in der Waschküche, im Wohnzimmer und darüber hinaus ein. Wenn Sie das nächste Mal etwas reinigen, ein Gericht würzen oder Ihre Gesundheit verbessern möchten, führen Sie eine schnelle Online-Suche durch, um zu sehen, ob Apfelessig helfen könnte. Die Antwort könnte "ja" lauten! 

 

 

Foto: © Igor /fotolia.com

Redaktion, 20.09.2018

minky007
0 | 28.11.2018, 17:41

Und gegen Nagelpilz....nicht zu vergessen!

Jana10
0 | 21.09.2018, 09:14

Vielen Dank für die Anregungen viele kannte ich noch nicht,

nur die Essighaarspülung hat schon unsere Mama bei uns
Kindern angewendet, für gesunde und glänzende Haare!