Die besten Liebesfilme aller Zeiten

Die besten Liebesfilme aller Zeiten

7 | 1744 Aufrufe

Manchmal gibt es nichts Besseres, als es sich auf der Couch mit einer Schüssel Popcorn und einem fantastischen Liebesfilm bequem zu machen. In einer Zeit, in der jeder Film im Kino eine krasse Komödie oder kreischend laute Superheldensaga zu sein scheint, kann es schön sein, bei einer Liebesgeschichte zu entspannen und diese zu genießen.

 

Wenn Sie in der Stimmung sind zu schwärmen, streamen oder leihen Sie eine Kopie dieser unvergesslichen Filme aus. Ob Sie sie schon einmal gesehen haben oder nicht, Sie werden sicher ein wunderbares Filmerlebnis haben.

 

Casablanca

 

Vor dem Hintergrund des vom Krieg zerrissenen Europas gilt Casablanca als einer der herzzerreißendsten und kunstvollsten Liebesfilme aller Zeiten. Rick Blaine (Humphrey Bogart), ein zynischer, verbitterter amerikanischer Nachtclubbesitzer aus Casablanca, Marokko, kommt in den Besitz von zwei wertvollen Transit-Visa. Die Personen, die diese Visa besitzen, könnten sich frei auf dem von den Nazis kontrollierten europäischen Kontinent bewegen und in die Vereinigten Staaten flüchten. Durch eine seltsame Wendung des Schicksals stellt sich heraus, dass das Paar, das versucht, die Visa zu kaufen, Victor Laszlo (Paul Henreid) und Ilsa Lund (Ingrid Bergman), ein tschechischer Widerstandsführer und seine Frau sind. Ilsa ist jedoch Ricks große Liebe. Rick erinnert sich an die gemeinsame Zeit und die scheinbar herzlose Art, wie Ilsa ihn verließ, und muss entscheiden, ob er das Paar retten will oder nicht. Was wird er tun?

 

Dramatisch und romantisch mit brillantem Dialog und Kameraführung, ist Casablanca ein Film, den jeder mindestens einmal in seinem Leben sehen sollte. Auch solche, die so abgehärtet sind wie Rick Blaine selbst, werden diesen zeitlosen Film garantiert genießen.

 

The Big Sick

 

Obwohl erst letztes Jahr veröffentlicht, gilt The Big Sick bereits als eine der besten Rom-Coms des Jahrzehnts. Der Film folgt der angehenden Romanze zwischen Kumail (Kumail Nanjiani), einem Uber-Fahrer und aufstrebenden Stand-up-Comedian, und Emily (Zoe Kazan), einer jungen Doktorandin. Obwohl die beiden behaupten, dass sie keine ernsthafte Beziehung eingehen wollen, wachsen sie enger zusammen. Kumail hat seine Beziehung jedoch vor seinen Eltern geheim gehalten, die ihren Sohn in einer arrangierten Ehe mit einer traditionellen pakistanischen Braut sehen wollen. Als Emily von Kumails Lügen erfährt, stürmt sie aus seiner Wohnung.

 

Alles wird noch chaotischer, wenn Emily im Krankenhaus und schließlich einem künstlichen Koma landet. Dort muss Kumail Emilys Eltern, Beth (Holly Hunter) und Terry (Ray Romano), die nicht glücklich darüber sind, wie die Dinge zwischen Kumail und ihrer Tochter geendet haben, gegenübertreten.

 

The Big Sick setzt sich mit der Unbeholfenheit moderner Beziehungen auseinander und fängt kunstvoll die Kämpfe ein, die durch Kulturkonflikte, familiäre Erwartungen und "chaotische" romantische Gefühle verursacht werden. The Big Sick ist eine moderne Liebesgeschichte, die Sie sicher nicht vergessen werden.

 

Die große Liebe meines Lebens

 

Nickie Ferrante (Cary Grant) ist ein debonairer Playboy, der von Europa zurück nach New York segelt. Obwohl er plant, sich nach seiner Rückkehr mit einer reichen Erbin niederzulassen, ändern seine Flirts mit der Nachtclubsängerin Terry McKay (Deborah Kerr) an Bord des Schiffes schnell seine Meinung. Als das Schiff anlegt, sind sie ineinander verliebt. Obwohl beide mit anderen verlobt sind, vereinbaren sie, sich in sechs Monaten auf dem Empire State Building zu treffen, wenn ihre Gefühle gleich bleiben. Werden Nickie und Terry ein romantisches Wiedersehen haben, oder werden beide in ihr früheres Leben zurückkehren?

 

Eine fast identische Nacherzählung von Ruhelose Liebe (1939), ist Die große Liebe meines Lebens ein großartiger, mitreißender romantischer Klassiker. Vollgepackt mit kokettem Austausch und weinerlichen Momenten ist Die große Liebe meines Lebens der perfekte Film für jeden eingefleischten Romantiker.

 

Harry und Sally

 

Verfasst von der brillanten Nora Ephron gehört Harry und Sally zu den definitiven Romantikkomödien unserer Zeit. Harry (Billy Crystal) und Sally (Meg Ryan) sind sich im Laufe der Jahre mehrfach über den Weg gelaufen. Beim ersten Treffen 1977 besteht Harry darauf, dass Männer und Frauen niemals Freunde sein können, da Sex und Anziehungskraft immer im Weg stehen. Obwohl Sally mit dieser Behauptung nicht einverstanden ist, scheinen ihre sporadischen Zufallsbegegnungen Harry Recht zu geben. Jahre später treffen sich die beiden jedoch wieder. Diesmal schließen die beiden eine Freundschaft, diskutieren über ihr Leben und erfolglose Romanzen.

 

Können Harry und Sally "nur Freunde" bleiben? Inspiriert von der realen Dynamik zwischen Ephron, Crystal und Regisseur Rob Reiner, ist Harry und Sally vollgepackt mit lustigen Dialogen und romantischen Katastrophen. Wenn Sie in der Stimmung für eine luftige, lustige Liebesgeschichte sind, nehmen Sie ein paar Snacks und genießen Sie Harry und Sally.

 

Ein tödlicher Traum

 

Der aufstrebende Dramatiker Richard Collier (Christopher Reeve) ist erschrocken, als eine ältere Frau in der Eröffnungsnacht seines ersten Stücks auf ihn zukommt und ihn bittet, "zu ihr zurückzukommen". Jahre später, während er das Grand Hotel besucht, ist Richard von einem Porträt einer schönen jungen Schauspielerin aus der Jahrhundertwende fasziniert. Als er mehr über die Schauspielerin Elise McKenna (Jane Seymour) lernt, wird Richard davon besessen, ihr zu begegnen. Durch Selbsthypnose gelingt es Richard, zurück nach 1912 zu reisen, Elise zu treffen und sich in sie zu verlieben.

 

Zeitreisen und der Verdacht von Elises Manager William (Christopher Plummer) bergen jedoch Risiken für ihre Beziehung. Wird die leidenschaftliche Liebe dieses jungen Paares trotz der Hindernisse überleben?

 

Mit erstklassiger Schauspielkunst, malerischer Kulisse und einem schmerzhaft romantischen Soundtrack ist Ein tödlicher Traum ein wunderschönes Meisterwerk. Hoffnungslose Romantiker werden beim Betrachten dieses zeitlosen Liebesfilms garantiert eine Träne vergießen.

 

Obwohl Beziehungen im echten Leben sicherlich komplizierter sind als uns Liebesfilme glauben machen wollen, ist es manchmal schön, unseren Unglauben einfach zu ignorieren und die Freuden und Sorgen einer dramatischen Liebesgeschichte zu genießen.

 

Wenn Sie in der Stimmung für eine herzliche Geschichte sind, schauen Sie sich einen dieser erstaunlichen Filme an. Sie werden es nicht bereuen!

 

 

Foto: © ra2 studio / fotolia.com

Redaktion, 09.08.2018

BarnieK.
1 | 09.10.2018, 22:45

Ich habe vor einigen Tagen zum wiederholten Mal Leaving Las Vegas in der Originalfassung gesehen. Und bin mit dem Kritiker einer Meinung,der ehrlichste Liebesflm ohne Schmalz.

Stoffmotte
0 | 11.08.2018, 14:39

Früher und auch heute noch: "12 Uhr Mittags"!
Warum?
Die Musik, die Bilder und Gary Cooper + Grace Kelly!
Ach ja, die Handlung natürlich auch (schmelzzz).

Krappe
0 | 11.08.2018, 12:57

Stadt der Engel ist mein Favorit .
Habe ich schon so oft gesehen u. bringt mich immer noch zum Nachdenken ob es wirklich Engel gibt.
Krappe

Incebel
1 | 11.08.2018, 08:30

Und was auch noch fehlt, „Brücken am Fluss“ mit einer fantastischen Meryl Streep und dem unglaublichen Clint Eastwood.

US

artwork
0 | 11.08.2018, 06:58

Ess gibt soooo viele.

Frühstück bei Tiffany
Schlaflosigkeit in Sattler
Walking the linear

Dirty Dancing
Brokeback Mountain
Porry and Besserung
Westsidestory

Und .........
h.

silverfish56
3 | 09.08.2018, 21:07

Ja jeder hat seine Favoriten aber die besten Liebesfilme aller Zeiten sind das nicht , da fehlt Ghost , Titanic, Pretty Woman und eine Offizier und Gentleman , sowie Love Story um nur einige zu nennen.-

AnneKlatsche
1 | 09.08.2018, 16:25

Was unbedingt noch in diese Auflistung gehört ist "Titanic". Obwohl ich so gar kein Liebesfilm-Fan bin, habe ich diesen Film bestimmt bereits 5x gesehen.

AK